Hagashin Lords

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
1.: Setzt ihr Hagashîn Lords eher häufig oder eher selten ein?!
2.: Gegen welche Gegner?
3.: Ab wie vielen Punkten und wie rüstet ihr sie dann aus? (Ausrüstung, Waffen,...)
4.: Taktik und eigene Erfahrungen
5.: Sonstiges.. (z.B. eigene Meinung...)
 

Wanderfalke

Regelkenner
1. eher selten, probiere ihn zum ersten mal aus
2. gegen alle ( turnier )
3. 1000 Punkte, er wird n Vollstrecker, Kampfdrogen, Schattenfeld, Tormentorhelm, Hagawaffen ( klar ) und Animus Vitae bekommen
4. schreib ich mal später, auf jeden fall pack ich ihn in nen Hagashintrupp
5. wirkt eig. unstylisch n Hagalord mit Inccubiwaffen zu kombinieren, aber ich find gefallen an dem Gedanke n S6 Monster mit 2 Rettungswürfen ( falls das Schattenfeld versagt ) rumzulaufen, mir schwebt gerade der gedanke einen auf bike bzw. skyboard zu packen... dazu aber später
 

dark purple

Fluffnatiker
1.: eher selten, da er ja nur in einer hagashin-armee eingesetzt werden kann
2.: gegen schuss-lastige armeen, aber auch gegen nahkämpfer mit 2 waffen, wobei eine auch eine energiewaffe sein kann...
3.: Ab wie vielen Punkten und wie rüstet ihr sie dann aus? (Ausrüstung, Waffen,...)
hatte mal: jet-bike, energiewaffe, T-helm (sorry), drogen, schattenfeld - für das animus vitae hat's leider nicht mehr gereicht...
4.: Taktik und eigene Erfahrungen
er ist schon cool, aber ich habe lieber viele krieger...
 
Oben