Hintergrund der Soros

Gotrek

Bastler
Also wirklich viel, steht im Index Atardes nicht, also wollt ich mal fragen, ob da jemand noch nen paar quellen hat, oder selbst was über die erzählen kann.
 

Tha Rockwilder

Eingeweihter
Sieh dir das In nomine Imperatoris 1 oder 2 an. Bin mir jetzt nicht sicher welches, da meine Exemplare vom Himmlischer Tau geliehen wurden.
*Grummel*
 
jo kannste da mal nachschauen, kurzfassung soweit ich mich erinnere:in der zeit der apostasie erschaffte goge vandire seine leibgarde der sororitas.als entdeckt wurde das vandire ein ...wars ketzer war? toeteten die sororitas ihn und wurden permanent der ekklesiarchie unterstelllt, denn nach goge vandire wurde ein gesetz erlassen das kein MANN der ekklesiarchie je wieder unter waffen stehen darf.da es aber gesagt wurde das keine MANN waffen tragen darf durften es ahlt die sororitas....
 

Pug

Codexleser
Sororitas? *kram im alten Codex...*
also:


Die Soros waren einst ein kleiner ca. 500 Mitglieder zählender Kult der auf der Agrarwelt San Leor enstanden ist. Der Kult nannte sich damals noch Töchter des Imperators. Sie hatten sich der inneren Reinheit und des Imperators verschrieben, tranierten mit radikalen Methoden ihren Geist und ihre Kampfkunst und fielen dadurch zu Beginn der Herrschaft des Blutes Senator Vandire auf und sie faszinierten ihn so sehr, das er sie haben wollte.

Als er nach San Leor reißte und mit einer riesigen protzigen Prozesion zum Tempel der Töchter ging. Traff er vor ihrem Tempel eine einzige der Töchter an die verkündete das ihr Orden Vandire nicht als Senator und Oberhaupt der Ekklesiarchie anerkennen würden.
Das währe eigentlich ihr Todesurteil gewesen aber Vandrie wollte sie nicht vernichten, sondern besitzen.
Er trat in den Tempel ein, kniete vor dem gesamten Orden nieder, betete zum Imperator und ließ danach, als Beweiß das der Imperator seine schützende Hand über hielt, einen seiner Gefolgsleute mit einer Pistole auf sich feuern.
Alle Anwesend wurden daraufhin gebelnet. Als sie wieder sehen konnten stand Vandire immernoch unversehrt vor ihnen und gingen zu Boden. Sie mußten akzeptieren das Vandire vom Imprator erwählt war.
Was sie nicht wußten war, das Vandire sie mit seinem Rosarius betrogen hatten, da diese Technologie und Existenz solche Geräte ihnen völlig fremd und unbekannt war.

Daraufhin schwor der Orden ihm die Treue und von da an Die Bräute des Imperators genannten Soldatinin des Glaubens wurden -fehlgeleitet- Vandires Leibgarde und Assassinen.

Bis zu dem Tag an dem der Krieg auf Terra selbst zwischen dne Bräute des Imperators und dem Adeptus Mechanikus sowie einigen Orden des Adeptus Astartes tobte.
Das Adeptus Custotes griff in den Kampf ein bei dem keine zurück zu weichen schien und dran mit einer kleine Gruppe durch versteckte Tunnelsysteme die nur die Custotes kannten in den Palast der Ekkalsiearchie ein, in dem sich Vandire und seine Kriegerinin verschanzt hatten.
Bei der Konfrontation mit den Bräuten des Imperators legte der führende Zenturio seine Waffen nieder und bat um einen Waffenstillstand doch die Töchter trautem ihn nicht weit genug und so entschied der Zenturio das er seine Männer als Geißen zurück ließe wenn die Anfürerin des Ordens mit ihm ging damit sie sich selbst davon überzeugen konnte das Vandier sie betrogen hatte. Die Schwestern waren einverstanden und die Anführering folgte dem zenturio mit 5 Leibwächterin.

Der Zenurio führte die Schwestern durch viele dunkle Gänge schließlich zum höchsten Heiligtum des Imperiums, dem Thronsaal, dem Imperator selbst. Was die Anführerin im Thronsaal des Imperators wiederfahren ist weiß niemand aber als sie zurück in den Vandires Palast gehrte schlug sie dem größenwahnsinnigen Vandire mit einem Hieb ihres Schwertes den Kopf von den Schultern. Sie hieß Alicia Dominica.

Nachdem so das Zeitalter der Apostasie endete und Sebastian Thor zum neuen Ekklesiarchen Reformierte er die Ekklesiarchie und der imperiale Senat verabschiedete das Dekret Passivum welches der Ekklesiarchie vebot "Männer unter Waffen" zu halten, damit sich die Geschichte nie wieder wiederholen möge.
Alle Armeen des imperialen Kirche wurden Beschluß gemäß aufgelöst nur die Töchter des Imperators fielen nicht unter die archaische Wortwahl des Gesetzes und Thor entschied sie bestehen zu lassen, um nicht völlig der Willkür des Adeptus Terra und der Imperialen Armee ausgeliefert zu sein. Sie wurden völlig in die neue Ekklesiarchie eingeliedert und waren von da an als Ordo Militaris des Adeptus Sororitas bekannt.


Soweit zu ihrem Ursprung, für mehr hab ich momentan keinen Drag mehr zum schreiben...
 

lobo

Vollstrecker
Teammitglied
Administrator
Hier ein Link zu dem relativ komplett zusammengefaßten Hintergrund der Soros:

Soros
 
Oben