Höllenfeuerkanonen

Sl4vik

Aushilfspinsler
moinsen

Ich hab vor eine Einheit Volponischer Blaublüter (bekannt aus den Gaunts Ghosts-Romanen) in meine Armee (als Straflegion ^_^) zu integrieren.
Da diese bekanntermaßen Höllenfeuerkanonen besitzen suche ich noch Waffenmodelle um dies darzustellen.

Ich hab vor "geraumer" Zeit (im WD glaub?) Catachaner mit automatischen Gwewehren gesehen.
Die Gewehre sahen leicht aus wie M4/M16 - irgendwas dazwischen.
Zur besseren Vorstellung/anderen Beschreibung: ähnlich den automatischen Gewehren in dem Spiel "Firewarrior" die von den Imperialen Gardisten eingesetzt worden.

Weiß zufällig jmd wo ich an solche Waffen rankomm? bzw. kennt jmd ähnliche die sich auch als Höllenfeuerkanonen eignen würden?

grüße & danke schonmal
Sl4vik
 

Elrond de Gravenesse

König von Bretonia
Ohne die Bücher jetzt genau zu kennen, (bzw. ich kenn die gar nicht), behaupte ich einfach mal, dass "Höllenfeuerkanonen" die, sagen wir, allzu direkte eins zu eins Übersetzung der "hellgun" ist. Die ist bei uns im deutschen Codex mit Hochenergielasergewehr übersetzt. Sprich: du kannst die Volponer durch Gardisten darstellen.

Ansonsten gibt es diverse Fremdhersteller, die auch Waffenbits verkaufen, einfahc mal im Umbauforum umkucken.

noch was: Blaublüter als Straflegion? klingt was widersinnig für mich. Wenn du ne Straflegion in der Armee haben willst, ohne ne echte Straflegion drin zu haben, denk dir was anderes aus. Es könnten zum Beispiel irreguläre Truppen sein, wie Zeloten oder Frater Militas. Vielleicht auch ne Hive-Gang.

EDIT: Willkommen im Forum :)
 

TheDead

Regelkenner
Sind die Hochenergiegewehre der Gardisten. Sind auch im Buch sehr gepanzert und für Sturmangriff ausgerichtet. Also Gardiste ist die beste Wahl auch vom Profil her
 

Jin-Joh

Blisterschnorrer
Die Hellguns heißen korrekt Helgun. Eine Abkützung von "high energy laser" gun. Gab da rigendwann mal nen Flufftext, in der die Entstehung des Namens "Hellgun" drinstand aber fragt mich jetz nicht wo.
 

Sl4vik

Aushilfspinsler
noch was: Blaublüter als Straflegion? klingt was widersinnig für mich.

In den Büchern werden die Blaublüter als Arrogante Adlige dargestellt, die zur Erreichung ihrer Ziele nicht mal vor "friendly fire" zurückschrecken.
Ich will das geschichtlich so projezieren, als ob die Einheit verbrechen gegenüber anderen Gardeeinheiten begangen hat und nun im dichtesten Getümmel für die erneute Gunst des Gott-Imperators kämpft.
In der Garde ist halt viel möglich ;)

EDIT: Das Profil der Straflegionäre spiegelt meiner meinung nach auch am besten die im Buch beschriebenen außergewöhnlichen Fähigkeiten der Blaublüter im Nah- und Fernkampf wieder

Da die herkunft der Höllenfeuerkanonen nun geklärt ist weiß trotzdem jmd woher man Sturmgewehr-Modelle herbekommt?

Grüße und danke für den WIllkommensgruß :)
 
Zuletzt bearbeitet:

SAE

Aushilfspinsler
Ähm, Volponer als Straflegionäre? Passt meiner Meinung nach keinen fetzen. Wenn dann als Veteranen mit Plattenrüstung (normale Volponer Sturmtruppen) oder als Gardisten (10. Elitebrigade)

Gardisten stellen eindeutig die besonderen Fähigkeiten der Volponer am besten dar. Wenn du Straflegionäre haben willst die keine sind nimm dir lieber was anderes. Vervunhive-Milizen, Adeptus-Mechanicus Techdrohnen, Savlari oder sonstwas.

Sorry, aber Volponer als Legionäre geht imho gar nicht, das wird nicht deren Hintergrund gerecht, allein schon weil sie schwere Rüstungen tragen.
 

Darkscout

Grundboxvertreter
Hmm die Idee ist bis auf die Rüstungen eigentlich nichtmal schlecht.
Wenn man zum Beispiel gut würfelt bekommt man Sturm 2 und das würde zu Volponern passen :)
 

Sl4vik

Aushilfspinsler
ich seh schon - ich spalt hier grad die gemeinschaft ^^

man sollte sich vllt nich besonders an den Begriff der Straflegionäre sondern an der regeltechnischen wildheit der einheit orientieren (so hat ichs zumindestens vor)
davon mal ab sind meine gardisteneinheiten schon voll besetzt :huh:

Ach ja nochn nachbrenner zum thema rüstung: Catachaner haben flakwesten (wenn überhaupt) und trotzdem n 5+ rw (als ob se armaplastrüstungen hätten)...
EDIT: und wenn nicht dann geb ich den Legionären einfach n 4+rw ^^
 

SAE

Aushilfspinsler
Nunja, Volponer sind nicht "wild"

Volponer sind ein Elite-Garde-Regiment und bestehen nur aus streng ausgebildeteten Disziplinierten Soldaten. Das ließe sich meiner Meinung nach immer nich 10e99999999999999 mal besser mit Veteranen+Doktrinen und den Gardisten darstellen. ;)
 
Oben