Imperiale Kreuzer

Anaconda

Bastler
Also ich hab jetzt neu mit BFG angefangen und mich für Imps entschieden weil ich auch bei 40k noch keine menschliche Armee zocke und den Style einfach cool fidne! Hab nicht sooo sehr bis gar nihct auf die Regeln geachtet beim entscheiden welche Follte es sein soll! Hab jetzt ne Flotte aus:
1 Emperor Battleship
8 Kreuzer ( 4x Grundbox von mir und noch 4x mal die au der Grundbox eines Freundes! )
3 Gladius
4 Kobra Zerstörer
Hab mich beim kauf auf verschiedene Quellen verlassen ( hauptsächlich das Forum ).
Jetzt is meine Frage: Was für Kreuzer sollte man sich daraus baun??
Ich dachte an:
1 Mars-Schlachtkreuzer
1 Kaiser ( oder Armageddon - kenn ich aber nur ausm AB - sind die Regeln für den Offiziell ? ) -Schlachtkreuzer
2 Diktatoren
2 Lunar
1 Kolossus
1 Tyrann
Aber wie gesagt ich hab noch 0 Erfahrungen, also bitte postet mal was ihr meint was sich lohnt. Ich hab das jetzt einfahc mal so zusammengestellt indem ich geguckt hab wsa möglichts asugewogen ist und ich so von allem was drinne hab, aber wenn dies bei der Imperialen Flotte komplett falsch ist berichtig mich bitte!
 

JohnTallJones

Hüter des Zinns
kommt darauf gegen wenn du öfters spielst,


meine "1000 pkte-Flotte" überigens ha die 4th cadian fleet bei der eye of terror kampange.


imperator 350 pkt (enterboote)

kaiser 235
lunar 180
dominator 190


ich hab die flotte so gemacht das ich gegen alle völker spielen könnte.

aber für eine reine anit-chaosflotte wäre sicher der armageddon-schlachtkreuzer besser.

imperator gute wahl,

aber las die finger von den diktatoren zu teuer.
<



dann schaf dir lieber nen zweiten imperator an
<


mars cooles schiff leider passt es nicht in mein 1000 punkte prinzip.


höhö meine zweite flotte wird vielleicht tyraniden dann kann ich gegen meinen chaos spielenden bruder mal fett enteraktionen starten.

-stichwort enteraktionen , uhh vorsicht vor dem mal des khorne gefährlich

rein rechnerisch killt ein chaos spieler einen imp kreuzer in einer runde.

hits 8
macht 16 (*2 für mal des khorne)

+1 für chaos
+1 höher enterwert
macht 18


der imp

hits 8

+2 türme und das wars dann

10

18 -10 macht 8 schadenspunkte imp kreuzer kaputt.

in einer runde !

und der henker fliegt 30 cm vorschicht!


"armageddon ist offiziell"


es gibt sogar neue armageddon regeln habe in der bfg mailing list irgenwas gelesen das man in der flottenliste nur 1 kreuzer pro schweren kreuzer braucht, aber mir persönlich hilft das wenig.
<



so weit so gut...


GUTE JAGD!
AUF DAS DU IMMER DER JÄGER SEIN WIRST!
 

Son of Sanguine

Codexleser
Gegen Chaos und SM solltes du versuchen, viele Lanzen und Torpedos reinzubringen (hab leider mein Regelbuch nicht da und kann dir so die Namen von den Dingern nicht sagen). Gegen die beiden sind auch Novakanonen nicht schlecht denk ich.

Aber gegen Eldar gibt es nach meiner Erfahrung nur eins: Waffenbatterien! Und die auf schnellen Schiffen. Gladius-Fregatten sind ein Muss gegen Eldar. Die Spitzohren sind nämlich so schnell, dass sie deinen Torpedos davonfliegen und durch ihre Holofelder haben sie einen 2+ RtW gegen alle Waffen, die nicht die Treffertabelle verwenden. Eine komplette Schwadron Gladius-Fregatten hat bei mir schon mehr als einmal das Spiel entschieden.

Im übrigen kannst du die schnellen Fregatten auch gegen Chaos hernehmen. Wobei gegen gleich langsame Gegner auch Cobra-Zerstörer nicht zu verachten sind! Bring sie ins Heck des Gegners und hau eine Torpedosalve nach der anderen raus!
<
 

Anaconda

Bastler
Na endlich mal nen zweiter der was schreibt!

Also ich hab die Liste von JohnTall getestet und beide Spiele mit ihr ( beide gegen Chaos ) für mich entscheiden, wobei ich den Dominator durch nen Tryrannen ersetzt hatte und den Lunar beim 2ten Spiel durch nen Gothic Class Cruiser um mehr Lanzen zu haben! Entschieden hat in beiden Fällen sicherlich mein Emperror Battleship, da der Gegener es einfach nicht schrott bekommen hat!

@Son of Snaguine: Tja, so in etwa war mir das auch schon klar, aber da muss ich so oder so ne ausgewogene Mischung machen da ich gegen beide Armeen doch sehr verschiedene Wafen brauche..... na mal schaun, dieses Wochenende werde ich wahrscheinlich noch nen paar mal spielen und mcih dann wahrscheinlich entschiden was ich nun letztendlich nehmen werde!
 

JohnTallJones

Hüter des Zinns
Originally posted by Anaconda@15. Jul 2003, 13:33
Also ich hab die Liste von JohnTall getestet und beide Spiele mit ihr ( beide gegen Chaos ) für mich entscheiden, wobei ich den Dominator durch nen Tryrannen ersetzt hatte und den Lunar beim 2ten Spiel durch nen Gothic Class Cruiser um mehr Lanzen zu haben! Entschieden hat in beiden Fällen sicherlich mein Emperror Battleship, da der Gegener es einfach nicht schrott bekommen hat!

ja ich denke auch das der kerngedanke der flotte sprich der imperator zählt ,

und alles andere drum herum der situation bzw dem admiral überlassen werden sollte
<


jeder nach seiner facon.
 

The Wolfen

Erwählter
Hm....Übrigens mit dem Mal des Khorn wird nur der Enterwert verdoppelt. NICHT
die Anzahl der Strukturpunkte.

Nette Schiffe der Imps sind die Dominator Klassen, Waffenbatterie und ne Nova. Sie sorgen für das schnelle schrumpfen der Distanz, oder dein Gegner
wird zu Schrott geschossen.
Die Kaiserklasse ist zwar recht nett, aber für die Kosten zu schwach bewaffnet. Da würde ich schon eher die Marsklasse vorziehen, die Reichweite
der Waffen und der Jagdschutz ist ganz nett.
Lunarkreuzer sind die Arbeitstiere der Flotte und können optional mit Novas
bestückt werden, wenn du Schätzwaffen magst.
Diktatoren sind je nach Einsatzgebiet zu gebrauchen, deine Torps mit den
Jagdgeschwadern abzusichern ist immer ne nette Option.


1 Marsklasse
2 Dominator
3 Lunar
1 Kolossus
1 Diktator
 

The Wolfen

Erwählter
Je nach dem was du spielst....ich würde jeweils 3 Kreuzer und 1 Schweren
Kreuzer vorschlagen.
Imperiale: Marsklasse (schwer), Lunarklasse, Dominatorklasse, Kolossus oder
Diktator.
Chaos : Styxklasse (schwer), Henker, und 2 Berserker (die mit den 10er Waffen
batterien links/rechts und der 6 Bugbatterie).
 

Entomogant

Regelkenner
@The Taina:

ich denke die neue Edition von Gothic wird mit der von 40k vergleichbar sein: ein paar kleinere Änderungen, bessere Balance. Etwas überarbeitete Regeln (inoffizielle teileweise zu offiziellen) und vielleicht neue Schiffstypen sowie ein paar neue Modelle. Im Gorßen und gnazen dürfte das spiel aber so bleiben (warum auch verändern, ist doch spitze so, man kann ja nur was schlechter machen
<
)

was aber eien radikale Veränderung erfahren wird ist Epic Armaggedon, aber das gehört net hierher.
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Bei Epic ist mir das egal, da ich die alten Regeln sowieso nicht kenne.
Bei Gothic kommt mir vor, dass DE, Orks und Eldar ein wenig das Nachsehen haben, da ihren Listen sehr selten etwas hinzugefügt wird.
Außerdem kommt mir vor, dass die Imps den meisten Support bekommen (neue Schiffstypen, Figuren Listen, etc.)
 
Oben