Imperialer Leviathan!!! Airbrush raus jetzt gibs Farbe! Update 02.01.2014

w40ktank

Regelkenner
vordere niemals einen imperialen komandanen zu einem ein-panzer-duell.... erkönnte mir einem leviathan kommen....
wer hat bild und textmaterial in form von transportkapazität, technischen daten, geschichte, bewaffnung, maße,... usw. :lesen:

da ich gerne einen für apokalypse bauen möchte... :eagle:

bin für jede unterstützung dankbar. :secret:

und ja ich weiß der wird nicht klein^^ :lol: :blink: :lol:

some pic´s:
attachment.php
attachment.php
attachment.php


more pic´s? view the threath!
 
Zuletzt bearbeitet:

Grantic

Malermeister
Das Lexicanum ist dein Freund :) .

Aber das ist schon ein verdammt großes Biest... da solltest du dir schon im Klaren darüber sein, dass du da viel Zeit und wahrscheinlich auch den ein oder anderen Euronen investieren musst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sharpe

Testspieler
Oho, ein Leviathan ist wirklich ein gewagtes Projekt. Anererseits mal was anderss wie die ganzen Baneblades ;)

Da ich selbst kein bastler bin kann ich wirklich mit Tips helfen. Und da ich kein Tüftler und Denker bin auch nicht mit Größenangaben und Maßstäben.
Da ich aber auf etlichen Seiten ein ziemlicher lurker bin, kann ich ein paar links zur Hilfe anbieten.

"Work in Progress" ist immer eine gute Fundgrube für verrückte Ideen:
Hier baut einer einen Leviathan in "vernünftigem" Maßstab auf Banebladebasis (OK, auf zwei Baneblades): http://z11.invisionfree.com/Work_In_Progre...?showtopic=9567

Hier ein anderes Modell, von der Größe her etwas unhandlicher als zuvor aber aus billigem Rohmaterial:
http://z11.invisionfree.com/Work_In_Progre...=5771&st=30
Das gleiche Modell im forthgeschrittenen Stadium:
http://z11.invisionfree.com/Work_In_Progre...5771&st=210

Und natürlich haben die Jungs von Siegeworld sowas auch in petto (weiterklicken lohnt sich, wenn man noch den Bau eines Capitol Imperialis sehen will):
http://www.siegeworld.com/modules.php?set_...=view_album.php

Tschuldigung, falls ich mit den links gegen irgendwas verstoße!
 

Abe

Eingeweihter
<div class='quotetop'>QUOTE(Grantic @ 28.10.2007 - 16:05 ) <{POST_SNAPBACK}></div>
Das Lexicanum ist dein Freund :) .

Aber das ist schon ein verdammt großes Biest... da solltest du dir schon im Klaren darüber sein, dass du da viel Zeit und warscheinlich auch den ein oder anderen Euronen investieren musst.[/b]
Das Teil erinnert irgendwie an eine Mischung aus dem StarWars Sandcrawler und dem P1000 "Ratte" den die Wehrmacht mal geplant hatte.

Was sind den die Werte der Makrokanone?
Dürfte ja nach Apo-Regeln mindestens 'ne Pizza-Schablone haben, wenn nicht mehr.
 

w40ktank

Regelkenner
sieht doch schonmal gut aus ... im lexicanum hab ich schon geschaut.... sind ja auch die bilder von final liberation drin^^ :lol:
hatte vor ihn auch aus 2 baneblades zu bauen aber die pappvariante sieht von der größe und machart mal geil aus :woot: :woot: :woot:

WOW !!! respekt!

.... aber genau an sowas dacht ich .... modelbauttechnisch bin ich nicht auf den kopfgefallen, das bekomm ich noch hin. werde ihn wohl aus plastikpappe bauen. :D
ich wollte schon immer mal nen leviathan haben und jetzt, dank appokalypse hab ich nen grund einen zu bauen he,he... :lol: :lol: :lol:

wer noch weitere info´s oder link´s darüber hat bitte hier posten.
ich suche erstmal referenzmaterial.

hab mal ein datafax erstellt. mit dem program von sphärentor...

FAHRZEUG DATAFAX

Name: Leviathan Komandopanzer

Typ: Panzer
Größe: Kriegsmaschine
Geschwindigkeit: Langsam
Fahrzeugskategorie: Kriegsmaschine

Punkte: 2250
Frontpanzerung: 14
Seitenpanzerung: 14
Heckpanzerung: 12
BF: 3
Strukturpunkte: 10

Waffen:
6 x (Synchronisiert) Schwerer Bolter
6 x (Synchronisiert) Laserkanone
1 x (Kurzer Lauf) (Megawaffe) (Explosiv) (Titanenkiller) Earthshaker Kanone
1 x (Megawaffe) (Explosiv) Kampfgeschütz
1 x AA (Synchronisiert) (Langer Lauf) Maschinenkanone

Spezialoptionen:
Transportkapazität: 55
7 x Imperiales Schutzfeld

ich bin mir nur nicht sicher ob das mit den geschützwaffen geht, die auf explosiv aufzuwerten! da sie ja schon ne 5 zoll schablone haben. welche schablone wird dann verwendet???? :unsure: :unsure: :unsure: 7 zoll? 10 zoll? wäre wenigstens für das hauptgeschütz für 10 zoll.

meinungen und kritik sind erwünscht.
 

Uraithen

Aushilfspinsler
Weil es kein Kommandopanzer der Space Marines ist, sondern der Imperialen Armee.

Und da der Leviathan eh für Apocalypse ist, wird dir sicher kein Mitspieler böse sein, wenn deine Makrokanone die 10" Schablone verwendet.

Besonders, wenn ein schick gebauter Leviathan dasteht :)
 

w40ktank

Regelkenner
der wird ja nicht nur von marines benutzt sondern auch von imperialen. und meiner ist für meine imperialen!^^ daher auch 55 mann transportkapazietät. eine komplette imperiale standart-auswahl^^ :lol:

mit BF: 4
kostet er 2415 punkte was ich auch ok finde... (? zieloptik für imperiale ?)
 

FrederTM

Tabletop-Fanatiker
Dann guck doch mal in das Citadel Journal #33, Seite 42-49. Da findest Du eine Seitenrisszeichnung, viele Bilder und ein Datafax für die 3rd Ed.
Und nein, ich habe keinen Scanner.:blume::sorry:
 

.Der.Erzfeind.

++Spitzkligger++
Moderator
Du musst ma Tyrant82 ansprechen der kann dir da gut weiter helfen wenn es um denn Leviathan geht.
MEiner MEinun g nach sind 10" zu wenig das geschütz is assi groß das braucht denn kompletten 3 STock des PAnzers als Rückschlag!
(Wollte nichr rumklugscheißern)

HAt mir Tyrant82 geflüstert^^

Fände es Extrem Cool wenn du das so machen würdest weil der aus PAppe sieht extrem geil aus!!

MFG ERZFEIND
 

w40ktank

Regelkenner
hi folks!
bauen werd ich auf jeden fall einen! :)

hab mir schon passende ketten und ein paar eizelteile organiesiert. ich brauche aber immernoch anhilatortürme vom predator (der mit syn laserkanone):huh::(

wäre nett wenn ihr mich etwas unterstützen könnt in sachen teile! also wer noch welche über hatt und sie abgeben möchte bitte melden.(eventuel tausch , kauf):wub:

@Freder(TM) danke hab ich glad vergessen ... das ich sogar das journal hab...(such,blätter,grins^^)

@Tyrant82 bereite dich auf eine pn vor^^ :lol:

wenn ich noch ne kammera bekomme werde ich vieleicht nen baubericht machen.
euer w40ktank.
 

Merovech

Testspieler
Ich glaub mit den Strukturpunkten und Schilden liegst du etwas hoch.
Laut Lexicanum liegt er in Sachen Strukturpunkte und Schilde auf dem selben Level wie ein Reaver Titan und der hat 6 Strukturpunkte und 4 Schilde.

Ansonsten viel Erfolg bei deinem Vorhaben.:cool:
 

w40ktank

Regelkenner
hi, freunde des imperialen plaststahl´s:lol:

also strukturpunkte ergaben sich durch die transportkapazietät! da er halt schon die strukturpunkte wegen der transportkapazietät braucht, hab ich mich am warlord orientiert (9 struktur und 6 schilde, nach appokalypse) und um sich besser rechnen zu lassen find ich 7 schilde ok da ich dann auf 2250 punkte kam,:lighten:

leider ist das lexicanum nicht immer hundertprozentik richtig... weil einfach zuvieleleute der meinung sind irgendwo was gelesen zu haben:(... und schreiben es einfach rein. ich hab schon viele falsche sachen dort gelesen, die es an anderer stelle belegbar in warhammerbüchern gab. für bildmaterialien und ideen-anreize ist es schon sehr brauchbar...

da ich ja noch am planen bin möchte ich lieber daten aus möglichst sicheren quellen. ich kenne ja noch nen ex-gw-mitarbeiter der sich fast ausschließlich nur mit imp´s befast, ich hab ihn mal die regeln gezeigt und er meinte sogar die strukturwerte sein zu niedrig... ich hoffe er findet nochmal was in seiner buchsammlung, womit ich arbeiten kann...

freu mich über jede anregung, kritik, daten, bilder usw.:wub:

einfachalles hier rein!

gruß w40ktank.
 

Eversor

Foren-Methusalix
In dem Fall liegt das Lexicanum aber richtig, da ein Leviathan eben einen Vergleichbaren Schutz wie ein Reaver hat, zumindest, wenn man die offiziellen Regeln, die es bisher für ein GW-System gibt, betrachtet. Und die mir bekannten offiziellen Regeln, Epic, besagen eben, dass beide einen vergleichbaren Schutz haben.
 
Hmm, also aus der geschichte von Schlacht auf den Tyrokfeldern sowie Angaben aus "His Last Command" dürftest du einen Leviathan höchsten Epic-tauglich bauen können. Die Transportkapazität dürfte bei mehreren Tausend Mann liegen, das Ding ist effektiv ein Imperiales Schlachtschiff auf Ketten. Mehrere hundert Meter lang, es hat Landeplattformen für Valkyrien etc auf dem Rücken, bestimmt ein Dutzend Decks, einen mehrere Decks großen Maschinenraum, Platz für Kommandozentren und Offizierskabinen, weitläufige Gänge...

Nur Titanenenkillerwaffen dürften in der Lage sein, Schilde und Panzerung zu durchdringen... oder du machst es gleich enterbar, damit Infanterie darien kann. Aber da skannst du dann gleich als eigenes Space Hulk Spiel ansetzen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben