Infinity Neuheiten

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Könnte ich den Defiance Kram jetzt regulär kaufen hätte ich auch kein Problem mit KS.
Genau darum gehts mir auch.
Aristeia! ist meiner Meinung nach ein gutes Spiel und man kann es immer noch kaufen, Defiance und TAG Raid wird man aber nach der KS und Late Pledge Zeit nicht mehr wirklich kaufen können und das finde ich schade.
Wenn man gesagt hätte die KS Variante hat Metallminis und die normale hat Plaste Minis würde ich das noch verstehen, vom Aristeia! Starter gabs ja auch ne Metall Version. Und durch sowas wie Defiance könnte man auch Spieler für Infinity rekrutieren, aber halt nur wenn es im regulären Handel erhältlich ist.
Man darf nicht vergessen nicht jeder kann oder will an einem KS mitmachen, manchmal ist es sogar günstiger zu warten wenn einem die KS exklusiven Extras nicht interessieren.
Daher hoffe ich das dieser Dungeoncrawler auch in den Handel kommt, vor allem wenn er auch dazu gedacht ist Interesse am Warcrow wargame zu wecken.
 

Eugel

Hüter des Zinns
Ja, Kickstarter-Exklusivität ist auch nochmal ein anderes Thema. Dem kann ich auch nichts Positives abgewinnen...

Ich bin da jetzt erstmal gespannt was für eine neue Fantasy Welt sie da aufbauen werden.
Der Sektor der Fantasy-Dungeoncrawler ist ja doch etwas umkämpfter als bei Sci-Fi.
 

Tamachan

Miniaturenrücker
Ja kann das mit den KS aus Kundensicht verstehen. Denke es macht aber für Unternehmen in manchen Fällen Sinn. Gerade bei TAG RAID oder Defiance. Klar hätte man die in den Handel bringen können aber so hat man mal eben ne halbe Million gemacht, weiß genau wie viel man produzieren muss und stopft die Regale der Händler nicht voll. Aber nun gut, bin auch gespannt was Warc(r)ow so bringt...
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Nichts für Infinity sondern was für Warcrow


Minis werden aus dem Aristeia! Plastik sein und es wird auch in den normalen Handel kommen, vorausgesetzt ich habe letzteres richtig verstanden.
 

Tamachan

Miniaturenrücker
Ich finde Shinobu Kitsune sieht etwas "dick" bzw. gestaucht aus. Das soll jetzt kein Body Shaming sein. Die Vorgängerinnen sahen deutlich filigraner aus.
 
Oben