Erledigt Iwata Revolution HP-CR Airbrushpistole

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Karnstein

Tabletop-Fanatiker
Feedback: 0 / 0 / 0
Mein Konto ist im Zuge einer eher ungeplanten Fahrradreparatur im tiefroten Bereich und braucht eine kleine Finanzspritze. Deswegen trenne ich mich von meiner Zweit-Airbrush.

Bei der Pistole handelt es sich -wie im Titel schon erwähnt- um eine Revolution HP-CR der japanischen Firma Iwata (wem die nix sagt: eine der ganz großen auf dem Markt neben Badger und H&S), mit folgenden Spezifikationen:

- Double Action
- 8ml Fließbecher mit Deckel
- 0,5mm Schraubdüse

Die Pistole ist kein halbes Jahr alt, wurde nur ein paarmal benutzt (war/bin malfauler Typ) und in tadellosem Zustand. Die Düse ist groß genug, dass selbst Hobbyfarben mit groben Pigmenten gut durchgehen. Man bekommt mit etwas Übung aber auch Linien hin, die fein genug sind um z.B. Panzer ohne viel Overspray mit einem Pre-Shading zu versehen. Ich hab sie nach dem Sprühen des unten eingebundenen Testbilds gründlich gereinigt und alle beweglichen Teile mit Spezialöl für Druckluftwerkzeuge hauchdünn eingerieben.

Anhang anzeigen 209823

Die verwendete Farbe war leicht verdünntes Vallejo Model Air Black, Druck lag bei ~20 PSI

Anhang anzeigen 209824

Pistole kommt in der Originalverpackung, inkl. dem zum Demontieren der Düse notwendigen Schlüssel und einem Adapter für eine Schnellkupplung.

Der Neupreis im Internet liegt im Schnitt so bei 100€, meine Preisvorstellung wäre 75 Euro inkl. Versand mit Sendungsverfolgung.

Bei Interesse einfach ne PN schicken.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben