8. Edition Kann man mit Barbaren gewinnen?

trustberg

Testspieler
Ich finde es immer seltsam, wenn eine Armee ausschließlich aus Elitekriegern besteht und würde daher eine Liste spielen, bei denen die Krieger/Ritter/usw. wirklich als Elitekrieger erkennbar sind.

Daher: Barbaren

Wulfrik als Barbarenhäuptling wäre ein nettes Charaktermodell

Barbaren
30 Schilde
30 Flegel
30 Zweihänder

6 Barbarenreiter mit speeren und Schilden
5 mit Schilden
5 mit Schilden

Als Elite des Kriegstrupps würde ich 10 Krieger mit Schilden und Helebarden einsetzen. Das Mal des Nurgle macht sie noch ein bischen widerstandsfähiger.

2x5 Hunde um die Reiter zu unterstützen und solange zu nerven, bis die Barbarenhorden den Feind erreichen

Einen Kriegsschrein vielleicht, den die Barbaren mit sich herumschleppen

Damit hätte ich noch ne Menge Punkte für Variationen von Charaktermodellen aller Art. Da der Kriegshaufen ja ein eher kleiner ist, würde ich wahrscheinlich keine Kommandantenauswahl nutzen, sondern die Armee von einem Erhabenen Helden anführen lassen, der irgendein tolles Artefakt gefunden hat und damit seine Herrschaft durchsetzen kann. (Den Vater aller Klingen zum beispiel)

Einen Magier als den Dorfschamanen würde ich auch mitnehmen. (Nurgle fänd ich am passendsten, ein Heiler eben, der seine Feinde mit Krankheiten quält)

Meint ihr sowas ist spielbar? Hin und wieder würd ich schon gern gewinnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

h4voc

Aushilfspinsler
ich habe in einem Forum etwas gelesen von einer 1,5k Punkte Armee die aus 6 mal 40 Barbs(3 mit Leichten Rüstungen und MdT und 3 mal 2Händer und MdK) besteht + nen ast oder so.

Diese Armee ist nahezu unaufhaltsem in dem Punkte bereich. War als Frage von einem Vampirspieler formuliert der keine Sonne mehr gesehen hat.



Ich denke das so eine reine Armee aus Bards sehr gute Chancen hat, einfach durch die Masse und das wirklich gute Grundprofil bei den Punkten.
 

trustberg

Testspieler
Ich hab mal nachgeschaut was ich so dahabe und was man ohne große Zukäufe daraus machen könnte:

Erhabener Held:
General
Vater aller Klingen, Schild, Gunst der Götter
Chaosross

38 Barbaren mit Schilden, Leichter Rüstung und vollem Kommando
Da stell ich dann den General rein

Chaoszauberer mit Nurglemal und Bannrolle
39 Barbaren mit Schilden, Leichter Rüstung und vollem Kommando
Für den Schamanen

20 Barbaren mit Zweihändern

Erhabener Held mit Flegel
19 Barbaren mit Flegeln

6 Reiter mit Speer und Schild, Champion
5 mit Schilden
5 mit Schilden
5 Hunde
5 Hunde

10 Chaoskrieger mit Schild und Helbarde, volles Kommando

Kriegsschrein

3 Chaosoger mit Champion und Chaosrüstung

Meint ihr das ist brauchbar? Ich hätte damit noch 88 Punkte übrig mit denen ich nichts anzufangen weiß.
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
Do solltest die Barbaren mit Schild stets mit Mal des Tzeentch spielen, damit die einen 5+ ReW im Nahkampf gegen die meisten Sachen haben.

Die Barbaren mit Flegel/Zweihandwaffe sollten Mal des Tzeentch oder Mal des Khorne erhalten.

Die Regimenter müssen deutlich größer sein.

40 für Einheiten mit Handwaffe/Schild, 50 für die EInheiten mit Zweihandwaffe/Flegel.

Den Zauberer würde ich ohne Mal spielen, dafür aber noch die Eisenfluchikone geben, damit eine Einheit mit Mal des Tzeentch einen 5+ReW gegen KM Treffer hat.

Der General sollte zu Fuss sein, damit er von Achtung Sir profitiert.

Die Oger würde ich zu viert und mit Zweihandwaffe spielen in einer 2x2 Formation.

Hoffe dies hilft weiter.
 

Kwonk

Miniaturenrücker
Magua hat in quasi allem Recht... nur Oger würd ich eher als 6er spielen... Wenn man sie schon mitnimmt dann können sie auch nen Gliederbonus vertragen ;)

5er Hunde würde ich das zweite Glied spendieren, dann sind sie nicht nur n Schutz für die Barbaren, sondern halten auch noch (ganz bisschen) was aus UND haben das Potenzial Gliederboni zu negieren...

Barbaren sind cool UND gut... viele davon können kaum schlecht sein ;)

lg Stefan
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
Eine Formation, wo jeder Oger mit vollen Attacken zuschlagen kann, hat eine schmale Front und damit sehr manövrierfähig.
 

Da Panza Knakka

Grundboxvertreter
im Grundregelbuch. ich dächte entweden unter Formationen oder unter monströse Infantrie. Kanns dir aber leider grade nich genau sagen weil Buch beim Kumpel. Auf alle fälle bekommen Trolle, Oger und Co erst volle A aus dem 2. Glied wenn vorn 3 stehen. da hat Trustberg recht.
 
Oben