Kleine Vorstellungsrunde und gleich mal zwei Fragen

Der Watz

Aushilfspinsler
Hallo zusammen,

da ich mich gerade im Forum registriert habe wollte ich mich mal kurz vorstellen.

Name: Torsten
Wohnt in: Norderstedt
Alter: 49

Spielt (momentan):
Guildball
Eden
Carnevale

Es ist dem einem oder anderen bestimmt schon aufgefallen, da ist ja nichts von GW dabei. Stimmt, aber ich möchte gerne mit Warhammer Underworld anfangen, da mir die neuen Minis sehr gut gefallen. Ich spiele eher selten auf Turnierniveau und weil ich beruflich so eingespannt bin, kann ich immer nur am Wochenende. Tabletop spiele ich schon seit 20 Jahren plus, war eine Zeitlang recht aktiv in der Warmachine/Hordes Community unterwegs, aber mir gefällt das System nicht mehr so gut.

Deshalb auch eine Frage in die Runde:

Spielen die Powergamer auch Warhammer Underworld oder hat vielleicht sogar eines meiner anderen Exoten Systeme und trefft ihr euch am Wochenende (der Terminkalender sagt das ja eigentlich schon aus) ?

Beste Grüße,

Torsten
 

Deathwing Sergeant

Aushilfspinsler
Hallo Torsten,

gespielt hab ich Underworlds noch nicht, aber ein paar Banden sind zumindest grundiert ;)
Vor der 8. Edition 40K gab es viele im Club die auch eine GW Pause gemacht haben.
Zumindest 2 von denen hab ich mal bei einem Eden Spiel erwischt.

Gruß Sven
 

Der Watz

Aushilfspinsler
Hi Sven,

oh.. oh.. beim Eden spielen erwischt.. Mit denen könnte ich mal ein ernstes Wort reden..

Wann trefft ihr euch denn das nächste mal ?

Beste Grüße,

Torsten
 

Don Kniffel

Aushilfspinsler
Moderator
Hi,

da bin ich wohl einer der Schuldigen, die Sven erwischt hat. Auch wenn es etwas zurück liegt.

Ich hätte da ISC, Joker und Askaris. Und, einfach mal um zu petzen, unser Lemartes hat Convoy und Joker. Ich glaube Hensch hat auch noch Joker.

Minis und Regeln stammen allerdings noch aus der Zeit, als EDEN zu Taban Miniatures gehörte. Wäre mal intetessant, was man davon noch verwenden kann.


An sich treffen wir uns einmal im Monat an einem Samstag und verkünden das u.A. hier im Forum, sobald der Termin feststeht. Im Juni gibt es kein Treffen, da wir ein 40k Turnier am 22.6. im Rahmen der Night of Dice veranstalten.

Das Forum geht ja leider zum 1.6. offline. Wir versuchen dann in der Tabletopwelt ein neues Zuhause zu finden, wo wir auch unsere Treffen ankündigen.
Gerade in der Übergangszeit werde ich auch die jeweiligen Termine per Mail rumschreiben. Gerne nehme ich da auf. Schreibe doch kurz an [email protected]



Viele Grüße
Christian
 

Der Watz

Aushilfspinsler
Hi Christian,

habe dir mal eine Mail geschrieben. Auf deine Frage was man alles noch von den Taben Minis nutzen kann, ganz einfach: Alles. Es sind keine Minis aus dem System geflogen und die Regeln haben sich auch nicht geändert, es wurden ein paar Karten geupdated (Hauptsächlich Askari Mutationen), die kann man aber bei Happy Games downloaden. Um mich selbst anzuzeigen, ich habe Askaris komplett gesammelt, dann noch zwei Truppen Dantes Angels, eine Turppe ICS und eine Truppe Bamaka Clan.

Was ist denn die Night of Dice ?

Beste Grüße,

Torsten
 

Don Kniffel

Aushilfspinsler
Moderator
Hi Torsten,

vermelde feierlich dem Empfang deiner Mail :)

Du hast ja echt eine umfangreiche und bunte Mischung von Eden Klans. Super, dass man alle Minis noch nutzen kann.
Würde mich freuen, wenn das System bei uns Powergamern eine kleine Renaissance erlebt. In der Zwischenzeit mache ich mal die Seite von Happy Games Factory unsicher.


Die Night of Dice ist eine eintägige Veranstaltung für Brettspiele, Rollenspiele und Tabletops in HH Wandsbek, die vom SpieleNarr veranstaltet wird.
Wir sind da mit einem kleinen 40k Turnier vertreten. Ein BloodBowl Turnier findet parallel statt.
Gerne kannst du vorbeischauen, dann lernst du ein paar von uns schon mal kennen.

Wann: Samstag, den 22.06.2019. Ab 12 Uhr beginnt der offizielle Teil. Die Turniere starten um 10:00 Uhr.
Wo: Gemeindehaus der Kreuzkirche, Kedenburgstraße 10, 22041 Hamburg
 

Der Watz

Aushilfspinsler
Samstag, den 22.06.2019. Ab 12 Uhr beginnt der offizielle Teil. Die Turniere starten um 10:00 Uhr.
Wo: Gemeindehaus der Kreuzkirche, Kedenburgstraße 10, 22041 Hamburg
Im Terminkalender eingetragen, da komme ich bestimmt gegen 12:00 vorbei und werde euch bestimmt finden. Sollte Interesse an einer Partie Eden bestehen, dann schreibt mich einfach an und ich bringe dann noch den anderen Spieler mit, den ich noch kenne ;-)
 

Don Kniffel

Aushilfspinsler
Moderator
Sehr cool! Freue mich schon drauf etwas über Eden zu fachsimpeln.

Für eine Runde werde ich allerdings keine Zeit finden können, wegen Turnier Orga. Das Match machen wir dann gerne beim nächsten Powergamer Treff.


Ach, was ich noch gar nicht erwähnt habe: Der Eintritt zur Night of Dice beläuft sich auf 6,-€. Ich finde ja, sowas sollte man vorher mal gesagt haben :)
Wenn man nur kurz auf einen Kaffee vorbeischaut, ist das schon nicht ohne. Wenn man jedoch ein paar Stunden verweilen mag und Lust daruf hat das ein oder andere Brettspiel auszuprobieren, ist es eine gute Investition.
 

Zachaladas

Aushilfspinsler
Moin Leute,

ich grabe den Thread mal aus, um eine Frage loszuwerden:

Ich habe vor einiger Zeit mit WH40k angefangen (3. Edition gestartet und bei der 4. hängengeblieben). Irgendwann verlief sich das dann alles und in meinem Freundeskreis haben quasi alle aufgehört. Ich finde Warhammer aber so unfassbar gut, dass ich nicht davon loskomme ;).

Wie weit ist nun der Sprung von der 4. Edition zur aktuellen (ich glaube 8.)? Ich war vor der Corinna-Zeit mal im GW-Laden (selbst die heißen jetzt anders) und musste feststellen, dass es sich schon etwas verändert hat, also nicht nur die viel größeren Modelle, sondern auch das Gameplay.

Grundsätzlich würde ich auch gerne mal wieder spielen, habe Imps, Grey Knights und Black Templars sowie diverse moderne Spielmatten 6x4 und einen faltbaren 6x4 Tisch. Aber ich habe wenig Lust, komplett neue Armeen anzufangen.

Gruß,

Joe (komme aus HH, deshalb frage ich in diesem Forum)
 

Schlachter

Aushilfspinsler
Moin.
Grundsätzlich sind alle drei Fraktionen noch gut Spielbar. Die Grundregeln der 8. Edition umfassen nur ein paar Seiten. Spielt sich deutlich "flotter" als frühere Editionen, wurde mir jedenfalls gesagt.
Falls irgendwann mal wieder Treffen möglich sind kannst Du ja gerne einfach mal vorbei kommen und ein Spielchen wagen.
 

Zachaladas

Aushilfspinsler
Danke für die Antwort! Das Regelwerk habe ich mir auch schon mal angeguckt, das gibts ja umsonst. Müsste man zusätzlich zu den neuen Codices noch andere Sachen zwingend kaufen? --> Wenn ich das richtig verstehe, wurden die normalen (Lore-mäßig überstarken aber spielschwachen) Space Marines durch Primaris ersetzt/ergänzt? Oder allgemeiner gefragt: Gibt es die ganzen "alten" Einheiten noch (z.B. normale Marines, Leman Russ und Astartes Panzer, Bikes/Trikes, Landspeeder, Sprungmodule?

Wenn das alles hier bald durch ist, komme ich gerne mal rum, ist zum Glück nicht allzu weit :)
 

Schlachter

Aushilfspinsler
Die entsprechenden Codices reichen erstmal zum spielen.
In dem allgemeinen Space Marine Codex sind auch noch alle alten Einheiten enthalten, soweit ich das beurteilen kann (spiele die selber nicht). Du musst also nicht eine komplette Primaris Armee kaufen um spielen zu können. Anzumerken ist noch, das GW momentan die "Psychic Awakening" abarbeiten und in den aktuell acht oder neun Büchern bekommen alle Fraktionen nochmals erweiterte Regeln spendiert. Die musst Du aber nicht zwangsläufig gleich zum wieder einstieg kaufen.
 
Oben