Kleine Zeitfrage

also...mich würde ma tierisch intressieren wann die stunde des wolves ist. das is doch eigentlich dann wenn das imperium am rande der vernichtung steht. da ja lemman russ
zur stunde des wolfes zurück kommen sollte. genauso wollten zu dieser zeit die kleinen grünen männchen lion´el jhonson zurück bringen. das müsste doch dann bald sein wenn das imperium den krieg verliert oder??????
 

Khorgor666

Tabletop-Fanatiker
das wäre IMO dann wenn das Imperium Wirklich in Gefahr ist, wenn Terra in Gefahr ist. Ich mein auf einige Planeten kann man verzichten, aber net auf Terra
<
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
Könnte sein, muss aber nicht... vielleicht bezeichnet "Die Stunde des Wolfs" auch den Zeitpunkt, an dem die Große Jagd beendet ist, sei es zum Guten oder zum Schlechten... Und selbst, wenn das Imperium den Krieg verliert, heisst das noch lange nicht, daß das Imperium damit am Rande des Abgunds steht, bevor Abbadon nicht vor Terra ist, wird dieser Zeitpunkt "größter Not" nicht gekommen sein...

Aber andererseits, wer weiss? Ist ja kein Zufall, daß ausgerechnet Russ und Jonson eine Rückkehr prophezeit bekommen, immerhin waren es ja auch diese beiden, die "damals" zu spät da waren... vielleicht denke ich aber auch nur weiter und komplexer als die GW-Jungs selbs, wer weiss...
<
<


EDIT: Mensch, Ziegenmann, was soll denn das?
<
<
 

Khorgor666

Tabletop-Fanatiker
das hab ich echt nie bedacht, haben Sie sich vielleicht geschworen nie wieder das Imperium alleine zu lassen? Mein Gott, das gibt ganz neue Möglichkeiten...und ist irgendwie traurig, erinnert mich an den ewigen Juden
<
 
hm...wenn die stunde des wolfes das ende der großen jagd ist könnte es ja sein das russ dann zurück kommt....wenn die sw ihn gefunden haben. warum is er eigentlich so plötzlich verschwunden und wohin?

könnte doch sein das das so ne art wiedergutmachende geste von den beiden is....vor allem von jonson......wei der ja mit sicherheit genau weis was damals auf caliban passiert is
 
Stunde des Wolfes ist falls es Abbadon bis Terra schafft (tolle Gelegenheit für GW den einen oder anderen Primarhen ersheinen zu lassen damit er das Schicksal wendet Abbadon wieder mal zurückgeschlagen wird und GW wieder n paar neue minis hat die jeder haben will)
 
stimmt aber wer würde das nit wollen....ma abgesehn von allen chaosspielern.
aber seid dochma ehrlich...welcher sm commander kann es mit nem dämonenpriz aufnehmen...da würden ein paar neue starke characktere ma was cooles sein oder
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
Ich bin selber Imperiumstreu, aber Primarchen wieder erscheinen zu lassen (oder zumindest spielbare Minis rauszubringen), würde ich für die übelste Idee halten, die GW nur haben könnte... Ich stell ja auch nicht Sigmar in meine Fantasy-Imperiums-Armee...
<
 

HiveTyrantPrometheus

🦕 Supergeiler Dinosaurierkeks 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Originally posted by HelveticusDerAeltere@14. Jul 2003, 19:42
Ich bin selber Imperiumstreu, aber Primarchen wieder erscheinen zu lassen (oder zumindest spielbare Minis rauszubringen), würde ich für die übelste Idee halten, die GW nur haben könnte... Ich stell ja auch nicht Sigmar in meine Fantasy-Imperiums-Armee...
<
ja wieso denn nicht
<


egal, der einzige Primarch der je als Miniatur rauskam war Leman Russ...
gibts noch im Online Shop für 15 Euro mit seinen beiden Fenriswölfen
<

Aber für heutige Maßstäbe sollte er eigentlich klein ausfallen...


War der eigentlich nur so ne "Sammelfigur" oder hatte der echt irgendwelche mordmegakrassen Werte?
<
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
Hmm, vielleicht, weils das Flair des Spiels total zerstören würde...?
<


Russ gabs zu "Rogue Trader" Zeiten als Mini, allerdings war damals noch nix mit Primarchen, da war er lediglich der "Captain" der SWs... und ich denke mal schon, daß er in DIESER Eigenschaft auch Spielwerte hatte.
 

HiveTyrantPrometheus

🦕 Supergeiler Dinosaurierkeks 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Originally posted by HelveticusDerAeltere@14. Jul 2003, 20:03
Hmm, vielleicht, weils das Flair des Spiels total zerstören würde...?
<


Russ gabs zu "Rogue Trader" Zeiten als Mini, allerdings war damals noch nix mit Primarchen, da war er lediglich der "Captain" der SWs... und ich denke mal schon, daß er in DIESER Eigenschaft auch Spielwerte hatte.
dann könntest du dem Gegner Chaosgötter/Echsengötter/Elfengötter/Bla erlauben
<


Aso, is noch aus RT Zeiten die Miniatur
<

Dachte der wär inner 2. Edition erschienen...

Egal
<

Was gehen mich die Wölfe an
<
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
Naja, vielleicht noch ein paar erweiterte Regeln...

"Und was macht Morkk da? Er wechselt mit Gorrk, und jetzt gehen sie zusammen auf Sigmar los. Aber sie haben nur fünf Sekunden Zeit, bevor Morkk den Ring wieder verlassen muss! Sigmar sieht jetzt ziemlich angeschlagen aus. Wird er es nochmal in seine Ecke schaffen und mit Ulric wechseln können, oder schaffen die beiden Grünlinge jetzt den Pin?"

<
<
<
<
<
<
 
Oben