5. Edition Kurze Fragen - kurze Antworten 5te Edition

Themen über die 5. Edition von Warhammer 40.000
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anuris Todesherz

Lord Inquisitor
Teammitglied
Super Moderator
Extra für die Fünte Edition, ein neuer KFKA Thread.

Alle kurzen und einfachze Regelfragen die sich in der Regel mit einem Satz beantworten lassen bitte hier in diesen Thread.
Neu erstellte Kurze Fragen Threads werden geschlossen.

Bsp wären:

Wirken Phantomstrahler gegen Monolithen?
Antigrav vs DS1 ?
Reserverwürfe - Pfllicht oder Option ?

Usw ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nork

Aushilfspinsler
Darf sich der Veteranensturmtrupp der Bloodangels vor jedem Spiel aussuchen ob er mit Sprungmodulen oder Droppod kommt?
Oder muss man sich in der Armeeliste für eins entscheiden?
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Darf sich der Veteranensturmtrupp der Bloodangels vor jedem Spiel aussuchen ob er mit Sprungmodulen oder Droppod kommt?
Nein, das musst du in der Armeeliste festlegen.

@Kartoffelkuh:
Da die Dinger theoretisch auch Missionsziele umkämpfen können, können sie theoretisch auch Rennen. Allerdings ist das nicht Sinn der Sache und GW wird hier wohl mit einem hoffentlich bald kommenden FAQ den Stecker ziehen.
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Frag ihn einfach warum er es machen dürfte? Dafür gibt es nämlich einfach keinen Grund.

Dort steht ja nicht, dass er sich das vor dem Spiel aussuchen darf wie man sich vor dem Spiel aussuchen darf, ob gewisse Einheiten in Reserve starten oder nicht, was aber explizit in den Grundregeln steht.

An sich kann er aber theoretisch bei jedem eurer Spiele einfach immer ne neue Armeeliste benutzen (mal mit Rhinos und mal mit Modulen) aber zumindest auf Turnieren, wo man ne feste Armeeliste hat, dürfte er das nicht mehr tun da man in einer Turnier-Armeeliste genau festhalten muss, welche Einheit was hat. Und hatse dort nunmal Sprungmodule, darfse die nich einfach gegen nen Rhino tauschen weil es ganz einfach nicht in der Armeeliste drin steht.
 

baumkrone1000

Hintergrundstalker
Scharfschützengewehre treffen ja nicht mehr auf 2+ sindaber rüstungsbrechend.

Bleiben die Regeln für Ranger-Jagdgewehre trotzdem bestehen?
 

Herr Pflaume

Aushilfspinsler
Eine Grundverständnisfrage von einem Regelidioten:
Ich beziehe mich hier auf den aktuellen Dark Angels Codex.
Standard/Taktischer Trupp: Wenn ich den Bolter des Sergeantes durch ein Kettenschwert (...) ersetze, bekomme ich noch eine zusätzliche Attacke, also insgesamt 3 Attacken?

HQ/Kompaniemeister: Wenn ich sein Kettenschwert durch ein Energieklauenpaar ersetze, hat er dann immernoch seine Boltpistole (...)? Es steht ja nirgends etwas anderes, aber rein logisch (oh nein, er hat Logik gesagt!) gesehen ist er ja nicht mehr wirklich in der Lage die Waffe zu benutzen.

Die Fragen beschäftigen mich jetzt schon länger, ich hab jetzt aber nicht so den Draht zu anderen Spielern um das rauszufinden 0o, also danke ;)

MfG
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
Beides ja. Der Sergeant hat dann zwei Nahkampfwaffen, was ihm eine dritte Attacke gibt. Bei den E-Klauen behält er die Pistole, denn er tauscht nur das Schwert ein. Eine Begrenzung auf zwei Waffen gibt es nicht mehr.
(ab jetzt Vorsicht Fluff: )
Man könnte sich das auch so vorstellen, dass er die Pistole in einer Klaue integriert hat ;)
 

Angelus Mortis

Tabletop-Fanatiker
Frage: Ist jetzt endlich mal geklärt wann Schocktruppen (nach erfolgreichen Reservewurf versteht sich) plaziert werden?

Antwort A: Als 1. Aktion des Spielers nachdem der Gegner seine Runde für beendet erklärt hat. Also bevor er irgendetwas anderes bewegt.

Antwort B: Nachdem alle anderen Aktionen in der Bewegungsphase durchgeführt worden?

Vielen Dank :)!
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Hier is die Antwort (A):

Once all of the units have been rolled for, the player
picks any one of the units arriving and deploys it,
moving it onto the table as described later. Then he
picks another unit and deploys it, and so on until all
arriving units are on the table. The player may then
proceed to move his other units as normal.
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
Nein. Carnifexe sind eine Einheit aus 1 monströsen Kreatur. Da sie keine Charaktere sind, können sie sich nicht zusammenschließen (davon abgesehen können sich Charaktere auch keinen Monströsen Kreaturen anschließen^^).

Dazu meine Frage: wie kommt man auf so ne Frage?
 

jhh25

Tabletop-Fanatiker
Vielleicht weil im Codex T der dritten Edition die besonderen "mönströsen Tyranidenkreaturen" gab, die einiges in die Richtung konnten?
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
Ja, aber der Codex gilt seit Jahren nicht mehr, und die TMC gibts genau so lange schon nicht mehr. Sollte man da nicht erst mal in den Codex gucken?
 

Phoenixaura

Codexleser
Gewisse Elemente einer Miniatur zählen ja nicht als Trefferzone (z.B. Flügel, Banner oder Capes).
Irgendwie haben einige Mitspieler und ich das mit der TLOS spontan so interpretiert, dass diese Elemente Sichtlinien blockieren und so anderen Figuren Deckungswürfe verpassen können, was uns aber unsinnig erschien.
Haben wir irgendetwas überlesen?

Edit: gerade kam hier die Bemerkung, dass dabei steht, das das Ziel dann nicht als in der Sichtlinie befindlich zählt. Scheint sich erledigt zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

BiberXX

Testspieler
zu dem "flügel und sichtlinie"

Was ist wenn jemand auf die tolle Idee kommt die Flügel seines Schwarmtyranten vor den Körper zu bauen? - sähe dämlich aus aber wenn man die Regeln haargenau auslegt könnte man auf das Vieh ja keine Sichtlinie ziehen!
Was sagt ihr dazu?

Ok mein Kommentar war damals "Wenn du das machst spiel ich nicht mit dir" :cool:
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Was ist wenn jemand auf die tolle Idee kommt die Flügel seines Schwarmtyranten vor den Körper zu bauen? - sähe dämlich aus aber wenn man die Regeln haargenau auslegt könnte man auf das Vieh ja keine Sichtlinie ziehen!
Was sagt ihr dazu?
Is Quatsch weil man weiterhin auf den Körper schießt, egal ob da nun Flügel davor sind oder nich.

Ok mein Kommentar war damals "Wenn du das machst spiel ich nicht mit dir"
Der Kommentar sollte lieber sein: "bitte hör auf Regeln zu ficken, du kannst das nich wirklich gut"
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben