6. Edition Lehrmeister Ehrentitel der Hochelfen

Lemitchel

Codexleser
Der Lehrmeister darf keine Rüstung tragen, zählt zur Rüstung auch ein Schild oder der Helm des Glücks.
Wenn nicht hättest du einen Berittenen Prinz mit Harnisch Drachenschuppenschild und Helm des Glückes,
RW 2+ und Magier der Stufe 1.

Geht das oder nicht?
 

Xandros

Malermeister
Der Begriff "Rüstung" umschließt bei Warhammer die Rüstung selber, Helme und auch Schilde (sowohl normale als auch magische). Nur wenn es explizit erwähnt wird, darf ein Magier eine Rüstung tragen.

Es geht also nicht.
 

ScrapNuk

Miniaturenrücker
"keine Rüstung" meint: nichts aus der Kategorie "normale Rüstung" und nichts aus der Kategorie "magische Rüstung" welche deine oben genannten Beispiele einschliessen.
 

Lemitchel

Codexleser
Ok, aber er generiert immer noch die Energiewürfel oder?
Habe es gerade im RB nachgelesen das man nicht 2 magische Rüstungen verwenden darf, darf man aber den Helm des Glücks, ein normales Schild und eine normale schwere Rüstung benutzen, RW 4+ im NK 3+?
 

Trux Culex

Eingeweihter
das hat nichts mit 2 mag rüstungen zu tun, du darfst im allgemeinen keine 2 gegenstände aus einer gegenstandskategorie einem helden geben, also keine 2 mag rüstungen, keine 2 talismane, keine 2 arkanena rtefakte, keine 2 verzauberten gegenstände!
es bestehen nur wenige ausnahmen: verzauberter schild, darf zu anderer rüst und mag rüst getragen werden!!
bannrollen dürfen so viele wie geht verwendet werden!
energiesteine: einer pro mage, aber mehrerer pro armee!!!
sowie skaven-warpsteinhappen
vampirgeschenke
dämonengeschenke
male von chaosgötter und der alten(EXN)
usw usw
 

Quieck Lee

Codexleser
Magier profitieren aber sehr wohl von Rüstungswürfen, die sie durch ein Reittier samt Rossharnisch(o.ä.) gegeben werden.

Alles andere wurde schon gesagt.
 
Oben