Mailorder von GW & Brexit

TBRY87

Aushilfspinsler
Hallo zusammen,

ich hatte vor ca. 2 Wochen etwas über die Mailorder von GW bestellt. Normalerweise hatte ich das immer von zuhause über meinen privaten Account gemacht, sofern ich bei GW selbst bestellt habe. Bei besagter Bestellung lief das aber ausnahmsweise über einen Warhammer-Store. Lieferort ist aber auch meine Privatadresse.

Jetzt zu meiner Frage: Werden die Mailorder-Bestellungen wohl alle aus dem UK verschickt? Bestellungen zuvor, die gar nicht mal so lange zurücklagen, kamen meist nach so ca. 3-4 Werktagen an. Hier warte ich schon deutlich länger, wie gesagt beinahe 2 Wochen. In der Bestellung waren jetzt keine exotischen Dinge enthalten.

Ich hatte immer gedacht, dass Bestellungen (aufgrund der geringen Lieferzeit zuvor) von einem Ort / Lager in Deutschland verschickt werden, hatte aber auch nie auf den Absender geschaut.. Oder werden Bestellungen der Mailorder aus einem Warhammer-Store anders gehandhabt (UK), als wenn ich es selber von zuhause bestelle?

Weiß da jemand eventuell Details? Oder wartet jemand selbst auf eine Lieferung?

Sofern alles über das UK laufen sollte, kann ich jedenfalls bestätigen, dass GW wohl auch am Brexit und Transportschwierigkeiten zu knabbern hat (wohl nicht überraschend). Bringt mich jetzt nicht um, da nur relevant für das Hobby, und so es am Brexit liegt, das Land bestimmt andere Probleme hat, als meine Minis zu liefern, aber ich fand es ganz interessant im Sinne der aktuellen Zeit und der Konsequenzen für Bestellungen aus dem UK.

Schönen Gruß!
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
2 Wochen sind bei einer Bestellung bei GW normal. Anfang des Jahres lagen Pakete deutlich länger bei UPS, weil es Probleme mit dem Zoll gab.
Wundert mich eher, dass es bei dir so schnell ging :D
 

olsch

Malermeister
Es kommt drauf an was du bestellt hast. Ein Teil der Bestellungen werden aus dem Lager in Frankreich versendet einige aber auch direkt aus England.
 

TBRY87

Aushilfspinsler
2 Wochen sind bei einer Bestellung bei GW normal. Anfang des Jahres lagen Pakete deutlich länger bei UPS, weil es Probleme mit dem Zoll gab.
Wundert mich eher, dass es bei dir so schnell ging :D
Scheint wohl so zu sein. Ich hatte zeitgleich etwas bei einem britischen Ebayer bestellt. Das ist seit 3 Tagen da.. Zuvor hatte ich einfach nur ein paar Bases, ein Maßband und 2-3 Farben bei GW online bestellt. Das war wirklich innerhalb von ein paar Tagen da.

Es kommt drauf an was du bestellt hast. Ein Teil der Bestellungen werden aus dem Lager in Frankreich versendet einige aber auch direkt aus England.
Das könnte dann eventuell tatsächlich eine Erklärung sein. Vielleicht kamen die anderen Lieferungen aus Frankreich. Aufgrund von EU etc. ist eine Lieferung aus Frankreich ja sehr schnell umsetzbar. Ich behalte einmal die Absender im Auge. Neben einigen Sororitas und Custodes sind in dieser Bestellung auch dieser spezielle Sergeant der Ultramarines und solch GW-Geburtstags-Gimmicks enthalten. Vielleicht gibt es die nur aus dem UK.

Ich weiß schon, warum ich sonst bei kleineren Läden vor Ort bestelle. Geht deutlich flinker. Weiß man oft gar nicht zu schätzen.
 

olsch

Malermeister
Wobei auch die UK Bestellungen erst an das Lager in Frankreich versendet werden und dann von dort weitergeschickt werden.

Ich warte allerdings auch noch auf meine letzte Bestellung (auch mit dem Sarge). Da scheint es gerade Verzögerungen zu geben.
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Meine Bestellung mit dem Sarge war vom 4 bis 11 unterwegs.
Laut einem GW Ladenmitarbeiter haben die in Uk halt gerade Probleme wohl unter anderem wegen Sprit und Lastwagenfahrern.
Ich hatte in einem GW Laden letzten Samsatg die Sonderminsi kaufen wollen und die konnte man nur bestellen udn er meinet ich solle mich mal so in 3 Wochen wegen der Minis melden.
 

Object303

Miniaturenrücker
Meine Bestellung mit dem Sarge war vom 4 bis 11 unterwegs.
Laut einem GW Ladenmitarbeiter haben die in Uk halt gerade Probleme wohl unter anderem wegen Sprit und Lastwagenfahrern.
Ich hatte in einem GW Laden letzten Samsatg die Sonderminsi kaufen wollen und die konnte man nur bestellen udn er meinet ich solle mich mal so in 3 Wochen wegen der Minis melden.
Falls du die Geburtstagsminis meinst: Das kenne ich eigentlich seit Jahren so dass man die beim jeweiligen Store-Birthday nur bestellen kann und sie dann "irgendwann" danach kommen. Ein Store-Manager meinte dass dies Absicht sei, da sie ja im Vorfeld gar nicht wissen wie viele sie benötigen würden.
 

Iceeagle85

Tabletop-Fanatiker
Falls du die Geburtstagsminis meinst: Das kenne ich eigentlich seit Jahren so dass man die beim jeweiligen Store-Birthday nur bestellen kann und sie dann "irgendwann" danach kommen. Ein Store-Manager meinte dass dies Absicht sei, da sie ja im Vorfeld gar nicht wissen wie viele sie benötigen würden.
Laut Mitarbeiter hatten sie 10 Exemplare je Mini. Aber da schon mit 3 Wochen gerechnet wird kann ich mir vorstellen das es auch zum Kunden lange dauert.
 

Object303

Miniaturenrücker
Laut Mitarbeiter hatten sie 10 Exemplare je Mini. Aber da schon mit 3 Wochen gerechnet wird kann ich mir vorstellen das es auch zum Kunden lange dauert.
Ah, okay.

Letzte Woche in einem der Hamburger Stores hiess es halt dass man die vor-Ort nur bestellen kann. 2019 im Kieler Store hiess es ebenfalls schon "vor Ort nur bestellen und die benötigte Anzahl wird dann im Nachhinein geliefert." Mag aber sein dass es den Stores überlassen ist wie sie das handhaben möchten. (Ich wollte eigentlich eh nur das Buch haben und da konnte man mir gar nichts zu sagen ausser "Weder Buch noch Infos drüber bekommen.")
 

olsch

Malermeister
Zumindest für das englische Buch gab es bei uns auch nichts an Infos (kein Barcode etc.) Das Buch konnte ich aber zum Glück bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TBRY87

Aushilfspinsler
Heute kam meine Black-Templars-Box bei mir an. Leider so extremst verbeult, dass ich sie echt nicht behalten kann. Bilder im Spoiler. :cautious:

(Bilder unter #15 separat verlinkt, das Forum will gerade nicht direkt verlinken.)

Das Traurige an der ganzen Sache ist, dass die Artikel der letzten drei GW-Bestellungen alle deutliche Transportschäden aufwiesen. Bei Standardboxen kann ich das locker verkraften, solange das Plastik nicht kaputt ist. Aber bei solchen Sammlerboxen, Büchern, Codizes und anderem? Also ne.

Was meint ihr dazu? Auch schon solche Erlebnisse bei GW-Bestellungen gemacht? Eventuell auch bei der BT-Box?

Muss man das akzeptieren in der heutigen Zeit, in der man scheinbar froh sein muss, dass überhaupt noch wer Pakete ausliefert? (Kleiner Brexit-, Pandemie- und Container-Seitenhieb, sorry!)
 
Zuletzt bearbeitet:

TBRY87

Aushilfspinsler
Aus mir unbegreiflichen Gründen mag er die Fotos nicht anzeigen. Dann also unkonventionell ein Screenshot:

p.png

EDIT: Warum kann ich keine Bilder mehr verlinken? Vorher ging es doch auch? Heute ist nicht mein Tag.. :D
 

TBRY87

Aushilfspinsler
Beim "Herne Gate" kam auch eine Bestellung sehr zerstört an,wurde aber problemlos ersetzt. Hat zwar auch gedauert,war aber schneller als die erste Bestellung.😁

Da ich in NRW wohne, war bei mir auch Herne im Spiel. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! :>

Die Sache mit dem Ersetzen ist halt so ein Ding bei limitierten Artikeln. Aber mal sehen, vielleicht finden sie ja noch eine unbeschädigte BT-Box in einer dunklen Ecke.

EDIT: Wer Fotos einer kaputten BT-Box sehen mag, kann gerne dem verlinkten Dropbox-Link folgen. Solange das Forum die Fotos nicht direkt einbinden will. :> -> Entweihte BT-Box :cautious:
 
Zuletzt bearbeitet:

TBRY87

Aushilfspinsler
Das Paket kam dieses mal tatsächlich aus Frankreich, wie olsch oben mal geschrieben hat. Habe gerade mal auf den Absender geschaut. Läuft wahrscheinlich alles über Herne dann. Das Nadelöhr bei Bochum. :>
 

Dragunov 67

Tabletop-Fanatiker
Die Sache mit dem Ersetzen ist halt so ein Ding bei limitierten Artikeln. Aber mal sehen, vielleicht finden sie ja noch eine unbeschädigte BT-Box in einer dunklen Ecke.
Da dürfte GW erst einmal in der Bringeschuld sein.
EDIT: Wer Fotos einer kaputten BT-Box sehen mag, kann gerne dem verlinkten Dropbox-Link folgen. Solange das Forum die Fotos nicht direkt einbinden will. :> ->
Für eine limitierte Auflage ärgerlich,aber nix im Vergleich zu dem was zum Brexit Chaos ankam. Bei mir zum Beispiel Farben im Zipbeutel ,DG Dex 1/3 weit eingerissen und Karton+Grußrahmen kaputt.Das Ganze Football förmig mit Paketband umwickelt und geliefert, nach fast 3 Monaten. Andere haben noch schlimmere bekommen. Würde mich auf jeden Fall an GW wenden.
 

Iron Guard

Fluffnatiker
Sollten sie bei dem Chaos auch sein. Schön, dass sich das in Erfahrungsberichten bestätigt. Ich habe die BT Box heute bereits bei einem Händler vor Ort im Regal gesehen und ein wenig mit den Zähnen geknirscht. Meine Box ist wegen Sgt. Castus weiterhin nicht versandt worden bisher. Wobei ich da kommende Woche noch einmal zu GW Kontakt aufnehmen werde, dass Sie mir Castus doch einfach nachschicken sollen.

Am Besten wäre es eh die Produktion nach Frankreich oder gleich zu uns umzuziehen. ;)
 
Oben