Militarum Tempestus Start Collecting Formation? Was haltet ihr davon?

Herr Oberst

Astra Miliwhat?
Moderator
Seit einiger Zeit gibt es ja die Militarum Tempetus Start Collecting Box. In dieser befindet sich eine kleine aber feine Formation. Wie findet ihr die? Hat sie schon mal jemand getestet?

Derzeit bastel ich noch ein bisschen dran rum wie ich die einsetzen soll.
 

Blinderjack

Testspieler
Also die Formation ist solide.

Leider kommt nur der Scion-Trupp wieder und nur solange der Kommissar lebt.

Am besten Kommissar in die Roxxe mit Rak-Werfer und syncro Maschka mit tarnnetzen in die Ruine parken. Der Scion-Trupp bekommt 2xPlasma & die Plasmapistole am Tempestor Prime.

Ist sehr frustrierend für den Gegner wenn dieser Plasma-Trupp immer wieder kommt und er ihn weg machen muss.

Am besten 2x die Formation und ich spiele dazu entweder Airbone oder die Groundformation gerne.
 

Ainiag

Bastler
Ich finde ihn mit Doppelmelter auch nett. Dann kann man immer nochmal in den Nahkampf. Und nichts nervt mehr als 5 Imps die einen eine Runde aufhalten und wenn man sie tötet auch noch wiederkommen. Den Kommissar würde ich vllt. sogar in Reserve lassen. Oder an irgendwas haltbares anschliessen.

Lg
 

Blinderjack

Testspieler
Habe sogar schon bei 2 spielen gemerkt das der Gegner echt "abkotzt" bzw sehr genervt ist wenn er extra Feuer Opfern muss um diesen Trupp weg zubekommen.Doppelmelter ist auch schick sowie ne E-Faust beim tempestor. Da dann S6 und die Hölle ist für Tause wenn man damit Späher in Nahkampf zwingt und mit richtigen Befehlen sind Plasma sehr übel wenn man unter 12" ran ist "Schnellfeuer" & Plasmapistole ist sehr nervig und der Trupp wütet gut und für 105/120p je nach Ausrüstung echt Super um Gegner zu Nerven.Klar der Kommissar muss geschützt werden.
 

Herr Oberst

Astra Miliwhat?
Moderator
Hört sich verlockend an das ganze :D
Was macht ihr mit dem Scions Command Trupp? Hätte den jetzt nur auf einem Missionsziel geparkt oder ebenfalls als one hit wonder nach vorne schocken lassen.
 

Blinderjack

Testspieler
Ich nehme 4x Salvengewehre mit S4 Ds3 4/2 mit der Kriegsherrenfähigkeit +6" range kommt man auf 30" oder 24" und im Gelände bzw auf ein MZ sehr nervig.

One hit wonder mit 4 Melter halte ich nix da der zu Wertvoll ist und du die für Befehle brauchst.

Packe noch ein Lord-Kommissar als Warlord dazu da der 3Lps hat als nur 1Lp.

Mfg

Bj
 

Drakor

Eingeweihter
wie kümmert ihr euch denn um Missionsziele? Die Formation ist schon nett, aber die Missionsziele zu halten ist immer so eine Sache mit MT...
 

Divinius

Codexleser
Könnte man einen 5er Scions Trupp noch dazu kaufen damit man 10 Standard Scions hat? Widerspricht doch nicht den Formationsvorgaben oder irre ich da?

Ich packe mal meine anderen Fragen ebenfalls hier hinein.

1. Wenn ich mir diese Starterbox kaufe, gilt dieses Formations Sonderregelblättchen offenbar für 1 Kommandotrupp, 1 Kommissar und einen 1 Standardtrupp Scions (den ich gedenke von 5 Mann Boxinhalt auf 10 Mann auszustocken)?

2. Bedeutet diese "Formation", wenn es denn eine ist, dass die Truppen räumlich zusammen aufgestellt oder sich auch 3. nur gemeinsam bewegen können/müssen?
Daraus ergibt sich das Problem, wie spielt man 11 Figuren (3 Einheiten) die ein Transportfahrzeug angeschlossen haben, welches nur 10 Truppen beinhalten kann.

4. Welche Taktiken haltet ihr mit 11 Mann bzw 16 Mann für spielbar?
Geplant ist ein kleines Unterstützungskontingent, welches aus eben dieser Box plus eventuell einem weiteren Trupp Scions und maximal einem zweiten Taurox bestehen soll.

Spielbarkeit, Stärke etc steht nicht im Vordergrund mir geht es explizit um die MT Scions und nicht um ein Kontingent Imps.
So Out Of The Box sehe ich 2 Varianten: Erstens Kommandotrupp sitzt im Taurox, die Scions schocken oder zweitens Kommandotrupp sitzt in Deckung und Scions preschen mit Taurox vor.

5. Ist der Militarum Tempestus Codex überhaupt noch aktuell?
Trotz GW Seite man wiess ja nie.... Habe zwei Jahre Pause gemacht und die Rubrick MT ist ja doch recht überschaubar.

6. Welche Ausrüstung würdet ihr, wenn ihr ein wenig Erfahrung mit Imps habt, dem Kommandotrupp geben?
Bisher habe ich ein Kontingent Catachaner mit Straken und Harker die einerseits in Deckung mit Plasmawerfern auf Opfer warten und andererseits einen Komanndotrupp der gut was wegmeltern kann.

Standarte, Sanitäter und Funker... braucht man das bei den paar Truppen? Zumindest der Funker ist meiner Auffassung nach obsolet insofern als das man sich mit den Einheiten frei Bewegen kann. Ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren und wäre für jeden Tipp dankbar.
Bevor ich etwas zusammen klebe sollte das Konzept stehen.

7. Wie würdet ihr den Taurox ausstatten?
Klar das richtet sich danach ob er steht und schießt oder ob er vorfährt, aber vielleicht gibt es einige Erfahrungen von euch?


Bisher mal zusammen geklickt was die Box hergibt.

Militarum Tempestus: Kombiniertes Kontingent - 330 Punkte

*************** 2 HQ ***************

Commissar
- 1 x Bolter
- 1 x Nahkampfwaffe
- - - > 25 Punkte

Tempestus Command Squad
5 Tempestus Scions
- 2 x Soldat mit Plasmawerfer
- Tempestor Prime
- 1 x Nahkampfwaffe
- 1 x Plasmapistole
- - - > 125 Punkte


*************** 1 Standard ***************

Tempestus Scions
5 Tempestus Scions
- 2 x Plasmawerfer
- Tempestor
- 1 x Nahkampfwaffe
- 1 x HE Laserpistole
+ Taurox Prime
- Taurox Kampfgeschütz
- sync. HE Salvengewehr
- - - > 180 Punkte


Gesamtpunkte der Armee : 330

8. Was haltet ihr direkt für überflüssig oder was muss auf jeden Fall noch rein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Luckynumber666

Tabletop-Fanatiker
Könnte man einen 5er Scions Trupp noch dazu kaufen damit man 10 Standard Scions hat? Widerspricht doch nicht den Formationsvorgaben oder irre ich da?

Ich packe mal meine anderen Fragen ebenfalls hier hinein.

1. Wenn ich mir diese Starterbox kaufe, gilt dieses Formations Sonderregelblättchen offenbar für 1 Kommandotrupp, 1 Kommissar und einen 1 Standardtrupp Scions (den ich gedenke von 5 Mann Boxinhalt auf 10 Mann auszustocken)?

Richtig

2. Bedeutet diese "Formation", wenn es denn eine ist, dass die Truppen räumlich zusammen aufgestellt oder sich auch 3. nur gemeinsam bewegen können/müssen?
Daraus ergibt sich das Problem, wie spielt man 11 Figuren (3 Einheiten) die ein Transportfahrzeug angeschlossen haben, welches nur 10 Truppen beinhalten kann.

Nein die Truppen werden eigenständig aufgestellt und sind eigenständige Einheiten


4. Welche Taktiken haltet ihr mit 11 Mann bzw 16 Mann für spielbar?
Geplant ist ein kleines Unterstützungskontingent, welches aus eben dieser Box plus eventuell einem weiteren Trupp Scions und maximal einem zweiten Taurox bestehen soll.

Spielbarkeit, Stärke etc steht nicht im Vordergrund mir geht es explizit um die MT Scions und nicht um ein Kontingent Imps.
So Out Of The Box sehe ich 2 Varianten: Erstens Kommandotrupp sitzt im Taurox, die Scions schocken oder zweitens Kommandotrupp sitzt in Deckung und Scions preschen mit Taurox vor.

Siehe unten

5. Ist der Militarum Tempestus Codex überhaupt noch aktuell?
Trotz GW Seite man wiess ja nie.... Habe zwei Jahre Pause gemacht und die Rubrick MT ist ja doch recht überschaubar.

Codex ist noch aktuell

6. Welche Ausrüstung würdet ihr, wenn ihr ein wenig Erfahrung mit Imps habt, dem Kommandotrupp geben?
Bisher habe ich ein Kontingent Catachaner mit Straken und Harker die einerseits in Deckung mit Plasmawerfern auf Opfer warten und andererseits einen Komanndotrupp der gut was wegmeltern kann.

Standarte, Sanitäter und Funker... braucht man das bei den paar Truppen? Zumindest der Funker ist meiner Auffassung nach obsolet insofern als das man sich mit den Einheiten frei Bewegen kann. Ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren und wäre für jeden Tipp dankbar.
Bevor ich etwas zusammen klebe sollte das Konzept stehen.

Man könnte über 3x Plasmawerfer und einen Sanitäter nachdenken aber sonst brauchst du eigentlich nichts

7. Wie würdet ihr den Taurox ausstatten?
Klar das richtet sich danach ob er steht und schießt oder ob er vorfährt, aber vielleicht gibt es einige Erfahrungen von euch?

Siehe unten.

Bisher mal zusammen geklickt was die Box hergibt.

Militarum Tempestus: Kombiniertes Kontingent - 330 Punkte

*************** 2 HQ ***************

Commissar
- 1 x Bolter
- 1 x Nahkampfwaffe
- - - > 25 Punkte

Tempestus Command Squad
5 Tempestus Scions
- 2 x Soldat mit Plasmawerfer
- Tempestor Prime
- 1 x Nahkampfwaffe
- 1 x Plasmapistole
- - - > 125 Punkte


*************** 1 Standard ***************

Tempestus Scions
5 Tempestus Scions
- 2 x Plasmawerfer
- Tempestor
- 1 x Nahkampfwaffe
- 1 x HE Laserpistole
+ Taurox Prime
- Taurox Kampfgeschütz
- sync. HE Salvengewehr
- - - > 180 Punkte


Gesamtpunkte der Armee : 330

8. Was haltet ihr direkt für überflüssig oder was muss auf jeden Fall noch rein?

Also ich kann dich nur aus Sicht eines Imperialen Armee Kommandanten beraten.

Ich würde die Jungs so spielen:

Scion Kommnadotrupp: 4x Melter als schockendes Selbstmordkommando das ein Hochwertziel ausschaltet, hier an die Befehle denken ! Eine Alternative wäre vielleicht noch ein Bunker (evtl mit dieser Munitionsaufwertung) und 4x HE Salvengewehr

Sciontrupp: 2x Plasmawerfer und 1x Plasmapistole ebenfalls schockendes Selbstmordkommando, dass aber immer wieder kommt :) Den Trupp auf 10 Mann aufzustocken macht mMn keinen Sinn du willst ja quasi das die jede Runde drauf gehen und wieder kommen.

Kommissar irgendwo verstecken bzw nem Meatshieldtrupp anschließen die Bodyguard spielen. Da soweit ich weiß die Scions nur wieder kommen wenn der Kommissar noch lebt.

Taurox würde ich mit Doppel MaschKas spielen und leer auf Missionsziele fahren lassen evtl noch ein Tarnnetz.

Wenn du die Formation doppelt stellst sollte das schon ganz witzig werden mit den schockenden Suizidetrupps.
 

Divinius

Codexleser
Ich danke dir für den Input. Mit meinen Catachanern spielte ich bereits ähnlich und werde hier auch so vorgehen. Die Box ist nun da, habe bereits einiges zusammen gebaut. Die HE Laser... mit zweigeteiltem Arm etc... Entweder stimmt die Anleitung nicht wirklich oder ich habe schief geguckt, aber gut passt noch alles.

Die Liste sieht nun wie folgt aus:

Militarum Tempestus: Kombiniertes Kontingent - 370 Punkte

*************** 2 HQ ***************

Commissar
- 1 x Boltpistole
- 1 x Nahkampfwaffe
- - - > 25 Punkte

Tempestus Command Squad
5 Tempestus Scions
- 4 x Soldat mit Melter
- Tempestor Prime
- 1 x Nahkampfwaffe
- 1 x Plasmapistole
- - - > 135 Punkte


*************** 1 Standard ***************

Tempestus Scions
5 Tempestus Scions
- 2 x Plasmawerfer
- Tempestor
- 1 x Plasmapistole
+ Taurox Prime
- Taurox Raketenwerfer
- sync. Maschka
- - - > 210 Punkte


Gesamtpunkte der Armee : 370

Laut MT Codex kostet die Plasmapistole allerdings 15 Pkt. nicht 10 Pkt. scheinbar ist das im Online Codex nicht aktuell.

Aufgrund mangelnder Bitz, besonders linker Arme, hat ein Kommando Scion eine Sanitäterausrüstung bekommen. Ist nicht korrekt, jedoch werde ich das Modell dann vorerst mit Melta spielen und dann ggf. als Sanitäter. Das lässt sich gut merken und wird kein Problem darstellen. Der Taurox ist total niedlich. Hatte mir den schon einen Ticken größer vorgestellt, aber das passt sehr gut zusammen.

Für mich ist die Box klasse, da ich so ein abgeschlossenes kleines Kontingent mit interessanter Sonderregel spielen kann. Die Modelle sind schön, sehr detailliert und keinesfalls langweilig, wobei ich mir mehr Arme und mehr "kleine" Spezialwaffen gewünscht hätte. Der Vorteil für mich mit Marines der gerne imperiale Kontingente spielen möchte, aber hauptsächlich bemalen will, liegt auf der Hand. Geld Ersparnis, man hat tolle und vor allem verschiedene Minis, einen kleinen Panzer, mit Tempestor und Kommissar 2 "Charaktermodell", was den Detailgrad angeht, und die Formations Sonderregel "schützt" vor dem zwang das man ein ausuferndes Armeeprojekt startet.

Was ich noch gerne wissen würde, da mir der freundliche GW Händler nicht wirklich eine Auskunft geben konnte: Wie man Sieht spiele ich ein Verbündetenkontingent mit 2 HQs. Wie ist das regeltechnisch zu begründen? Das Stichwort "unbound" fiel und das man dann ggf. irgendwelche Regeln verlieren würde. Könnte mir das jemand bezogen auf diese Box bitte erklären? Darf der Kommandeur keine Kriegsherrenfähigkeit erhalten, weil er nicht der Haupt Kriegsherr ist oder wie ist das gemeint?
 

Luckynumber666

Tabletop-Fanatiker
Schön das ich dir weiterhelfen konnte. Ich finde die Box auch wirklich klasse auch wenn ich die Scions umgebaut habe ;)

Nun ansich brauchst du gar kein Kontinent. Alles was in der Box enthalten ist zählt als Formation. Du kannst bzw musst die also genauso einsetzten wie es das beileliegende Datasheet vorsieht. Schon traurig das der GW Mitarbeiter nicht mal so einfache Dinge weiß.

Sprich ein Scionkommandotrupp, ein Kommissar, 1 Scion Trupp und 1 Taurox. Das ist die Formation und nur wenn sie so aufgestellt ist kannst du ihre Sonderregel nutzen.

Ich würde mir übrigens beim Scionkommandotrupp die Plasmapistole sparen sondern die kostenlose Boltpistole wählen.

Die Plasmapistole macht mMn nur bei dem Trupp der immerwieder kommt Sinn da sie dort öfter eingesetzt wird.
 

Ekklesiarch

Blisterschnorrer
Ich habe mal eine Frage zu der Box und ihrer Formation, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt:

Macht es irgendeinen Unterschied, ob man sie nach den Regeln aus dem AM-Codex oder dem Tempestus-Codex spielt (den ich nicht habe)? Soweit ich gesehen habe, legt sich die Fraktion selbst dabei ja nicht fest. Inwiefern unterscheiden sich die Regeln für die beiden Trupps und den Kommissar in den jeweiligen Codices überhaupt?
 

Luckynumber666

Tabletop-Fanatiker
Nun es es ist die Militarum Tempestus Start Collecting Box somit ist die Fraktion schon festgelegt da nur diese Fraktion die Formation nutzen kann. Der Codex sollte aber nicht zwingend erfoderlich sein da mWn alles für die Formation der Box beiliegt.

Zum einen sind beim Militarum Tempestus der Command Squad HQ und die Scions Standard wo sie im Gegensatz zum AM Elite sind.

Der Kommissar des MT ist ein unabhängies Charatermodell im Gegensatz zum AM wo er zu Trupps dazu gekauft wird.

Außerdem unterscheiden sich die Befehle des MT und AM deutlich.
 

Ekklesiarch

Blisterschnorrer
Danke für die Antwort!

Kannst du mir auch sagen, ob die Punktwerte unterschiedlich sind? Spätestens dann wäre der andere Codex ja schon sinnvoll/vonnöten, sofern er das nicht ohnehin für die Befehle schon ist.

"Militarum Tempestus" heißen allerdings auch die Einheiten im AM-Codex, der Name allein scheint mir da nicht ausschlaggebend zu sein, zumal die Formation eben nicht besagt, "müssen dieser Fraktion angehören" oder "aus diesem Codex stammen". Generell ärgerlich, wenn man in zwei unterschiedlichen Publikationen gleich benannte Truppentypen mit unterschiedlichen Regeln hat.
 

Luckynumber666

Tabletop-Fanatiker
Ich besitze den Militarum Tempestus Codex leider auch nicht aber schau doch einfach mal in einer der vielen Armeegeneratoren (online Codex, Battlescribe usw.) nach was die Punktkosten betrifft. Das sollte aber alles gleich sein.


Das Problem ist nach dem Astra Militarum Codex kannst du die Formation gar nicht Regelkonform spielen da der Kommissar beim MT ein unabhängiges Charaktermodell ist und beim AM ein zu kaufbares Truppmitglied.Ich bin ganz stark der Überzeugung (leider ohne jetzt gerade die richtige Regelstelle parat zu haben) das die Formation nur als Militarum Tempestus eingesetzt werden kann, was mMn gar nicht tragisch ist. Hier nochmal der Hinweis wenn du die Box kaufst sind dort alle Regeln die du brauchst enthalten evtl mit Ausnahme der abweichenden Befehle aber die findet man auch so im Netz ...

Wenn nicht frag im KFKA Thread der Imperialen Armee oder im Regelbereich da wird bestimmt jemand eine 100% Aussage treffen können.
 

Wolfgang Stocker

Eingeweihter
Eine Formation kann nur mit Truppen gespielt werden die aus dem selben Codex stammen oder im Falle eines Supplements aus dem Codex zu dem dieses Gehört. Regelbücher ganz lesen, dann überliest man auch nichts :rolleyes: der Codex Tempestus Militarum ist ein Codex, die darin beschriebenen Formationen können nur mit Einheiten aus diesem Codex gespielt werden.
 

Ekklesiarch

Blisterschnorrer
Eine Formation kann nur mit Truppen gespielt werden die aus dem selben Codex stammen oder im Falle eines Supplements aus dem Codex zu dem dieses Gehört. Regelbücher ganz lesen, dann überliest man auch nichts :rolleyes: der Codex Tempestus Militarum ist ein Codex, die darin beschriebenen Formationen können nur mit Einheiten aus diesem Codex gespielt werden.
Die Herablassung kannst du dir sparen - hier und ganz allgemein im Umgang mit anderen Menschen! Falls es dir nicht aufgefallen ist: Die Formation stammt nicht aus einem Codex, sondern von einem kleinen Stück Papier, das einer Box mit Modellen beigelegt ist, und darauf ist keine Fraktion erwähnt, sondern lediglich die Namen der benötigten Einheiten, die in zwei verschiedenen gültigen Codices mit unterschiedlichem Inhalt und unterschiedlichen Fraktionen veröffentlicht wurden! Dadurch ist meine Frage wohl berechtigt und die Art deiner Antwort weder hilfreich noch angebracht!
Um es mit deinen Worten zu sagen: Forenposts ganz lesen, dann überliest man auch nichts!
 

Boomer456

Testspieler
Generell ärgerlich, wenn man in zwei unterschiedlichen Publikationen gleich benannte Truppentypen mit unterschiedlichen Regeln hat.

Das Problem kenne ich gut. Mir ging es mal genauso mit den Space Wolves.
Die Schlachtfeldrolle war die selbe nur war die Standart Einheite unter einem anderen Anführer.

Ich habe es mir letzendlich mit Fluff und Zeitrechnung sinnig gemacht.
:look::wub:
Gruß
 
Oben