Technik Paintmaster KFKA

Themen über bestimmte Techniken im Tabletop-Hobby

Object303

Bastler
Musst du die schnell trocken bekommen? Also ich lasse meine immer im stehen trocknen,
Stehend? Also mit der Spitze nach oben?
Ich hab jet schon in mehreren Videos und Kommentaren mitbekommen dass man genau dies nicht machen sollte, da so Wasser in die Zwinge und somit auch ins dortige Holz läuft was den Pinsel mit der Zeit aufquellen lässt. Idealerweise sollte man Pinsel hängend trocknen, was allerdings dann Hilfsmittel erfordert, oder halt liegend.
 

Holzwürfel

Testspieler
Stehend? Also mit der Spitze nach oben?
Ich hab jet schon in mehreren Videos und Kommentaren mitbekommen dass man genau dies nicht machen sollte, da so Wasser in die Zwinge und somit auch ins dortige Holz läuft was den Pinsel mit der Zeit aufquellen lässt. Idealerweise sollte man Pinsel hängend trocknen, was allerdings dann Hilfsmittel erfordert, oder halt liegend.
Achso? Also ich hatte da noch keine Probleme mit. Das mit dem hängen kenne ich nur, wenn die noch sehr nass sind. bzw wenn man sie "gewaschen hat" und dann eher wegen der Seife. 🤔
 
Ich hab mir da in einen Deckel aus nem einmachglas ein Stück von nem neuen küchenlappen reingeschnitten (kosten 99 Cent 4 stk) aus einem Lappen kannst locker 8,9 so Deckel Teile rausschneiden und eins hält auch ewig.
Kann man so auch an nem Magneten festmachen zb für ne mischpalette aus Bierdeckeln 😅
 

Hendarion

Grundboxvertreter
Also ich lagere meine Pinsel mit den Haaren nach oben oder liegend. Da ist mir noch keiner kaputtgegangen wegen sowas. Vorher sind die Haare des Pinsels unbrauchbar.
 

Chris Blackwood

Aushilfspinsler
Da der Pinsel bevor er weggelegt, gehängt, gestellt, verkeilt, verzurrt wird ja absolut sauber und trocken gemacht wurde, spielt es eigentlich keine Rolle wie ihr ihn lagert ;) solange die Spitze frei ist und nirgends krumm gedrückt wird. Ich lasse meine Pinsel eh aus reiner Faulheit nach dem säubern auf dem Tisch liegen, bis ich irgendwann dann alles nochmal wegräume.
Zum Abstreifen des Pinsels während des Malens benutze ich auch Tücher aus der Tücherbox. Und wie Hendarion schon geschrieben hat, hält sich der Verbrauch da wirklich in Grenzen (datt muss ja nich gleich wech, wenn nur ein Farbstreifen drauf is :) )
Fürs Pinselreinigen nehme ich auch Zellstofftücher, die saugen die Flüssigkkeit gut raus und ein Stoffküchentuch, der geheiligte Mallappen für alles.
 

Laskaris

Bastler
Salve!

Kurze Frage an die Airbrush Erfahrenen:
Harder und Steenbeck Ultra, oder Silverline?
Will mir ein Airbrush Set holen, und bin am Grübeln 🤔 Geld wäre egal, die Frage ist: Reicht die Ultra, oder ist die Silverline besser 🤷🏼‍♂️

VG
 
Salve!

Kurze Frage an die Airbrush Erfahrenen:
Harder und Steenbeck Ultra, oder Silverline?
Will mir ein Airbrush Set holen, und bin am Grübeln 🤔 Geld wäre egal, die Frage ist: Reicht die Ultra, oder ist die Silverline besser 🤷🏼‍♂️

VG
Also. Die ultra ist so das mega Einsteiger Ding, wenn du keinen Bock auf airbrushen hast 😁
Die Evolution silver line ist mmn ein top Teil, ich hab zwei und die ältere schon seit über 10 Jahren.
Du möchtest zwei Nadeln (mit Düse) 0.4 und 0.2.
 

Laskaris

Bastler
Salve!

Hab mich schon relativ stark eingelesen und auch schon ein paar mal an einer Airbrush rumprobiert. Nachdem ich mit Sprühdosen schon so einiges lackiert habe fand ich es gar nicht so schwer. Will die Airbrush schon viel einsetzen, und hab auch ein entsprechendes Startkapital eingeplant. Ich mag einfach gutes Werkzeug 🤷🏼‍♂️

Danke

VG
 

DeepHit

Malermeister
Moderator
Also ich benutze auch nur ne fengda, mit ner 0,2er, 0,3er und ner 0,4er Düse...wobei meist die 3er zum einsatz kommt. Wer weis, wenn ich mal ne teure benutzen sollte....eventuell werd ich dann keine andere mehr haben wollen, aber bisher bin ich mit meiner unter 20 euro Pistole mehr als zufrieden.

LG
DeepHit
 

Oekie

Testspieler
Kann man sowas zum grundieren benutzen?
Mehr muss es auch nicht können.
Hab nicht viel Platz für extra Kompressor usw.



Oder sowas würde bestimmt auch reichen zum grundieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Oekie

Testspieler
Ah ok, an den Druck hab ich jetzt nicht gedacht. Also würde 30psi reichen?
Eine 0,3 mm Düse reicht auch zum grundieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzwürfel

Testspieler
Die Frage ist vllt ein wenig doof, aber:

Wie sieht das mit dem Malen aus, wenn es so heiss ist? Wir erwarten die Woche bis zu 38 Grad.
Sollte ich mit dem Malen und Grundieren warten, bis es kühler ist?
 
Oben