PC startet nicht mehr nach längerer Standzeit

Alter Wolfsgeist

Grundboxvertreter
Hiho,

Wie der Titel schon sagt scheint mein Desktop nach c. A nem halben Jahr standzeit nicht mehr hochzufahren, ein neues Netzteil hab ich bereits bestellt da ich das sowieso tauschen wollte.
Sollte es jetzt aber am Mainboard liegen, kann mir da jemand ein bundle empfehlen mit passender CPU?
Vorwiegend Multimedia und Gaming, kein high end, bin jetzt kein dauerzocker... als Referenz nehm ich mal the Witcher 3, konnte ich vorher auf hoch spielen, das reicht mir, ram und graka seh ich dann ob ich da auch tauschen muss.

Danke schonmal
 

Valravn

Hintergrundstalker
Definiere bitte "nicht mehr hochfahren".
Geht er überhaupt an? Kommt gar kein Bild mehr? Kommt man noch ins BIOS? Kommen Fehlermeldungen? Oder gar Piepstöne?
 

Valravn

Hintergrundstalker
Kann natürlich alles sein. Wenn das NT getauscht wurde tippe ich auf Mainboard. Ist der Powerbutton in Ordnung? Verfolge das Adernpaar ausgehend vom Powerbutton zum Mainboard. Ziehe den Stecker vorsichtig ab und merke dir wie Rum der Stecker war. Du kannst die zwei Pins dann einfach z.b. mit einem Schraubendreher überbrücken. Wenn er dann anspringt ist es nur der Power Button des Gehäuses. Falls nix passiert ist wohl eher das Board.

War das Ding vielleicht Mal bei einem Gewitter abgeschlossen und hat was abbekommen?
 

Alter Wolfsgeist

Grundboxvertreter
Wir hatten mal nen kurzen aber der PC war da vom Stromkreis abgesteckt, ich tipp eher auf Korrosion 🙄 werd ihn morgen mal komplett auseinandernehmen und reinigen und mit dem neuen Netzteil versuchen, wenn wirklich kauf ich eben ein neues Mainboard und nen Prozessor obendrein.
 

Jedit

Erwählter
330px-Electrolytic_capacitors-P1090328.JPG
Ein Elektrolytkondensator. Stell dir eine extrem schnell zu be- und entladende Batterie mit sehr kleiner Kapazität vor solltest du Kondensatoren nicht kennen.

Sind meist Zylinderförmig. Die können austrocknen (keine Ahnung wie du das gut erkennen kannst) oder aufplatzen durch überspannung. Das erkennst du weil die oben dann aufgeplatzt/aufgerissen oder stark gewölbt sind. In beiden fällen heißt das kaputt.
 

Jedit

Erwählter
Besonders beliebte Bereiche dafür sind alle die Warm werden. Sind auch klassischerweise die Bauteile die in Netzteilen kaputt gehen.
 

Alter Wolfsgeist

Grundboxvertreter
Also es war wohl das Mainboard in kombo mit dem Netzteil, ich hatte zum testen noch einen anderen PC mit schwächerer CPU da und hab meine Hardware da eingebaut. Fazit: Mit altem Netzteil nix, mit neuem Netzteil alles wunderbar...
(natürlich hatte ich vorher das neue Netzteil am eigentlichen PC versucht, ohne Erfolg)

Zumindest weiß ich jetzt das ich ein neues Mainboard brauche und bevor ich wieder halbe Sachen mache noch ne neue CPU dazu.
Mal sehen was sich finden lässt...
 

Jedit

Erwählter
Bei der Auswahl von Mainboard und CPU sind dir aktuelle kaum Grenzen gesetzt da gibts eigentlich für jede Anwendung das richtige. Einzig die Preise könnten aufgrund von Chip und Halbleiterknappheit höher sein als sonst.
 

gummibaer

Erwählter
ich würde dir empfehlen die Profis zu fragen. Im entsprechenden Forum: Chip-Forum

Kompomente kaufen und zusammenbauen wird günstiger, als eine fertigen Pc kaufen. Vor allem, weil die fertigen PCs immer irgendwelche nicht gute Komponente haben.
 
Oben