radikaler Inquisitor experimentelle Liste ...

Georg

Testspieler
HAllo Leute.
Ich möchte Euch eine Idee für eine Armee vorstellen.
Bitte teilt mir doch Eure Meinung zum Hintergrund und evtl. Eure Ansichten
zu regeltechnischen Fragen mit. Danke

Klar sollte sein dass es eine Armeeliste für Funspiele ist. :)

Grundlagen:
noch aktueller Dämonenjäger Codex
Armeeliste Kroot Söldner von GW
Armeeliste Adeptus Arbites V2.0
Chaosdämonencodex von 2008

Die aufgeführten Truppen könnte ich auch so oder ähnlich darstellen.

Knapper Hintergrund:
Ein verwirrter radikaler Inquisitor (kein Zugriff auf Greyknights) will seine kruden Theorien endlich umgesetzt wissen um "Gutes" zu tun.
Aber er wird vom puritanischem Zweig der Inquisition schon beobachtet und ihm wird die Unterstützung schon verweigert.

Also schmiedet er einen Plan um eine Streitmacht auszuheben, um so die Kleingeistigen von der Richtigkeit seiner Thesen zu überzeugen.

Mit Hilfe seiner Schergen und seiner drei besessenen Gefäße beschwört er einen großen Dämon in den Marschall des örtlichen Adeptus Arbites Verband.
Dieser so besessene Marschall gewährt ihm Zugriff auf seine Arbites und der dämonische Teil sorgt für Unterstützung aus dem Reich der Dämonen.
Vorsichtshalber heuert der radikale Inquisitor noch ein paar fleischgierige Krootsöldner an :)

Armeeplan grob:
HQ
Marschall Adeptus ARbites auf Bike o. ä. (besessen mit großem Dämon)
mit Biker Gefolge

Elite
radikaler Inquisitor mit Gefolge (Melterkrams und so) in Chimäre
Trupp Besessener
evtl Trupp Todeskultassassinen oder
Scharfschützentrupp vom Adeptus ARbites

Standard
2 Dämonenmeuten
2 Arbites Patrol Teams evtl. in Repressoren
2 Kroot Jagdtroops

Sturm

Unterstützung
1 Krootoxherde (3 Krootox + 10 Kroots)
2 Knarlocs mit Boltthrower
1 Batterie ( 2 oder 3) Tarantulas des Adeptus Arbites

So das wäre es erstmal.
Grüße
 

Darkscout

Grundboxvertreter
Ähm dir ist schon bewusst das die Adeptus Arbites loayl zum Imperium stehen?
Und demnach auch zu 99% Wahrscheinlichkeit meutern werden wenn sie mit Kroot, geschweige denn Dämonen zusammenarbeiten sollen?

Die sind nicht einfach sozu überzeugen von wegen "Der Cheffe sagt das und wir tun das!", es sind die Hüter und Verfechter des Lex Imperia, des Imperialen Rechts und sind gerade so militärisch ausgerüstet um es durchzusetzen.

Vor allem aber gefällt mir die Vermischung der Codizes nicht, ein Codex der bald nicht mehr offiziell ist, ein offizieller, ein von GW herausgegebener aber nie als Offiziell anerkannter und ein Fan Codex?!

Ich würde mich auch in Fun Spielen rundheraus weigern dagegen zu spielen!
 

Hexenhammer

Miniaturenrücker
das ist doch zu bewerten als ob ich entscheiden müsste ob du gerne Lasagne ißt.

ich wollte auch nicht dagegen spielen
 

Deviant

Codexleser
Die grundsätzliche Idee zwei Codizes für reines Fluffspiel zu vermischen find ich jetzt nicht sooo dramatisch. Mein Tipp halte dich an die wo es sinn macht:

1. Hexenjäger (halten noch ein weilchen) (oder nur alten DJ, und bleib bei dem, inklusive Alliierten Regel)
2. Chaosspacies. Wobei ein Fluffheld nur CSM wohl mehr sinn machen würde für deine Zwecke.

zu 1 Spiel sie mit Imperialen/Spacies/Soris als Mutanten/Xenos Ersatz (Umbauten? - Alternative Modelle?)

zu 2. Such dir ne Kultistenregel - nimm die als Xenos. Die CSM selbst vll über Umbauten als Mutanten. Die Chaosdämonen kannst du dann ganz normal als beschworene Dämonen reinholen
 

JaqTaar

Erwählter
Du hast einen Inquisitor zusammen mit Arbites, Dämonen und Kroot in einer Armee. "Normale" Inquisitoren haben (wenn überhaupt) nur eine dieser Gruppen im Schlepptau. Und im Fall der Arbites wäre das auch nur möglich, wenn sie von der Besessenheit ihres Anführers sowie den radikalen Ansichten des Inquisitors nichts mitbekommen (was aber ausgeschlossen ist, wenn auch Dämonen in der Armee sind) Denn ansonsten tritt ein, was Darkscout erwähnte.

Wenn du die Arbites durch zB. eine Einheit der Planetaren Verteidigungsstreitkräfte oder einen religiösen Kult oder sonstige normale Menschen ersetzt, die direkt oder indirekt durch den Inquisitor "fehlgeleitet" werden, würde es schon viel besser zum Hintergrund passen. Ich würde dann auch noch die Kroot streichen. Es sind sonst zuviele verschiedene Elemente in einer Armee vermischt.
 

HiveTyrantPrometheus

Supergeiler Dinosaurier 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Warum nimmst nich einfach den noch aktuellen DJ Codex und spielst mit den Gegenspielerregeln die DJ Armee?

Da hast du den Inquisitor, Besessene, Dämonen, Großer Dämon, Gardisten und brauchst nicht so'n quatsch aus 31 Codizen zusammenzubasteln
 
Oben