Regelfragen!? KFKA

Bleakeyes

Codexleser
Verdorren hat als einer von ganz wenigen Sprüchen eine permanente Wirkung, und kann später nicht mehr gebannt werden. Es ist damit auch möglich den Widerstand von Modellen auf 0 zu senken, und sie damit sofort auszuschalten. Allerdings muss man dazu den Spruch halt recht oft schaffen. Da der Spruch kein "Bleibt im Spiel" Spruch ist, endet seine Wirkung nicht, wenn der Zaubernde ihn ein zweites mal ausspricht, der Spruch ist in späteren Runden nicht bannbar, und kann auch mehrmals auf dasselbe (oder verschiedene) Ziele gesprochen werden, eben jeweils nur 1 mal pro Magiephase.

Eine ähnliche, wenn auch nicht so starke Wirkung hat ein Spruch aus der Metalllehre, der den Rüstwurf permanent um 1 senkt. Auch hier gibt es keine Möglichkeit die Wirkung zu bannen, ausser direkt beim aussprechen.
Auch dieser Spruch ist kumulativ.
Wie verhält sich dann verdorren auf Skelleteinheiten/Untoteeinheiten? Wenn dort welche sterben und wiederbelebt werden, haben die Wiederbelebten auch den Abzug??? Bsp. 10 Skelette erhalten -1. Es gehen 5 Skelette im Nahkampf drauf. Der Nekomant beschwört wieder 5 neue Skelette. Haben diese neuen Skelette dann auch wieder -1 auf ihren Widerstand???
 
Zuletzt bearbeitet:

berti

Bastler
Die ganze Einheit ist betroffen. Allerdings bietet GW, wie so oft hier keine genauere Festlegung was mit sich anschliessenden Modellen passiert, bzw. eben den belebten.

Sinnigerweise würde ich alles wiederbelebte (geht ja auch mittels Lebensmagie) mit dem gesenkten Widerstand weiterspielen. Modelle die sich später der Einheit anschliessen (also CHaraktermodelle, die nicht Teil der Einheit waren als der Spruch gesprochen wurde) leiden dann auch nicht unter den Auswirkungen.
Ähnlich muss man auch nachdenken was mit Charaktermodellen passiert, die die Einheit die von dem Spruch betroffen war verlassen. Hier sollte mmn. der Effekt weiterhin auch am Charaktermodell wirksam sein, da der Spruch sich ja anders verhält als andere Fluchzauber. (permanente nicht bannbare Wirkung).
 

lycan1987

Codexleser
K Danke für die Antworten würde den Spruch auch so wie Berti sehen weil sonst nie der Fall eintreten könnte den Widerstand auf 0 zu senken.

Jeder Spruch kann ja nur einmal genommen bzw. gewirkt werden wie ist es aber mit dem Warpblitz den jeder Techniker nehmen darf? Darf den dann auch nur ein Warlock nehmen und darf der auch nur einmal pro Phase ausgesprochen werden?
 

lycan1987

Codexleser
Die ganze Einheit ist betroffen. Allerdings bietet GW, wie so oft hier keine genauere Festlegung was mit sich anschliessenden Modellen passiert, bzw. eben den belebten.

Sinnigerweise würde ich alles wiederbelebte (geht ja auch mittels Lebensmagie) mit dem gesenkten Widerstand weiterspielen. Modelle die sich später der Einheit anschliessen (also CHaraktermodelle, die nicht Teil der Einheit waren als der Spruch gesprochen wurde) leiden dann auch nicht unter den Auswirkungen.
Ähnlich muss man auch nachdenken was mit Charaktermodellen passiert, die die Einheit die von dem Spruch betroffen war verlassen. Hier sollte mmn. der Effekt weiterhin auch am Charaktermodell wirksam sein, da der Spruch sich ja anders verhält als andere Fluchzauber. (permanente nicht bannbare Wirkung).

F: Was passiert mit Charaktermodellen, die sich einer Einheit anschließen
oder eine Einheit verlassen, auf die Verdorren wirkt?
Sind Modelle, die der Einheit durch Zauber oder Sonderregeln
hinzugefügt werden, ebenfalls von Verdorren betroffen? (Seite 79)
A: Alle Modelle, die sich der Einheit anschließen oder sie
verlassen,
sind von Verdorren betroffen. Wenn ein Charaktermodell
die Einheit verlässt und sich einer anderen anschließt,
ist das Charaktermodell selbst betroffen, die Einheit,
der es sich anschließt, allerdings nicht.


Hier isi die Erata eindeutig was Charaktermodelle angeht
 

Miru

Testspieler
Moin moin,

kann mir mal grad einer aus ner doofen Lage helfen?

Ich hab am WE n großes Spiel gespielt und in diesem Spiel den Ding-Shredder (Doom-Flayer) und Giftwind-Mörser aufgestellt.

Ich hatte mein AB dabei... aber hab die beiden Einheiten ums Verrecken nicht gefunden als es um meine jeweilige Angriffsphase ging :-(

Bin ich blind oder stehen die da nicht drin? Kann mir ggf. jemand

a) die Seiten im engl. AB durchfunken (oder)
b) die Seiten im deutschen. AB durchfunken
c) mir sagen, wo ich die Regeln sonst herbekomme (ggf. per PN?)

Ich finde das AB wirklich suboptimal: kein Index, suboptimale Aufteilung der einzelnen Einheiten (nach Klans)... Hatte schon das Problem, diesen Warp-Bohrer zu finden (unter "Gutter Runners" hätte ich halt als letztes gesucht).

Danke euch

Grüße und Frohes Neues :)
 

Minze

Aushilfspinsler
Eine kurze Frage. Habe leider nicht wirklich herausfinden können, ob diese Fragen schon mal gestellt worden ist... ich nehme jedoch an, dass dem so ist. nichtsdestotrotz geht es mir um die jezzails: die haben ja eine waffe mit s6 und dazu noch eine rüstungsmodifikation. ist das kumulativ?
 

The_B

Codexleser
Die Sonderregel "Rüstungsbrechend" hat nichts mit der eigentlichen Stärke der Attacke zu tun, sondern gibt einfach einen zusätzlichen Rüstungsmodifikator. Somit ergibt sich bei S6 und Rüstungsbrechend ein Modifikator von -4.
 

streitkolben

Aushilfspinsler
Hallo,
wollte mal fragen, welche die letzte offiziell veröffentlichte Errata der Skaven für die 8. Edition war?
Einstweilen Danke & Grüße
 

streitkolben

Aushilfspinsler
Hallo,
hätte mal nur eine kurze Frage zu den Sklaven. Durch die Erratierung werden bei der "Entbehrlichkeit" ja die letzten beiden Sätze gestrichen, was die Schadenszuordnung eines Fernkampfes betrifft. Bedeutet dies dann, dass nun einfach nicht mehr in Nahkämpfe schießen darf, bei welchen Sklaven beteiligt sind, oder sind hier einfach nur die entsprechenden FK-Modifikationen (harte Deckung) anzuwenden und wenn ich treffe, dann eben halt vollständig die gegnerische Einheit?
Vorab vielen Dank & schöne Grüße
 

azmo

Blisterschnorrer
Wenn ich mich nicht ganz täusche, greift dann die Regelung, die bei (abweichenden) Schablonen im Fernkampf beschrieben steht, nämlich dass eben von jeder Seite getroffen wird, wieviel eben am Ende tatsächlich unter der Schablone ist und man nicht mit voller Absicht so viele Sklaven wie möglich unter den Warpflammenwerfer packt, damit per Zufallsverteilung die gegnerischen Einheiten betroffen werden.
 

Nutellamampf

Aushilfspinsler
Halli Hallo,
was passiert, wenn die Einheit, welche die Höllenglocke schiebt, und der Graue Prophet darauf vernichtet wurde und die Höllenglocke das Kampfergebnis verliert? Nach dem Armeebuch ist durch die Höllenglocke nur der Graue Prophet und die Einheit unerschütterlich, nicht aber die Glocke selbst. Die Glocke selbst ist aber weil es keine schiebende Einheit gibt bewegungsunfähig. Gilt sie damit sofort als zerstört? Wie handhabt ihr das?
 

Dharchaon

Aushilfspinsler
Thanquol's Knochenbrecher => "Warpflammenwerfer" ...bewegen oder schießen"

Hallo Skaven-Freunde,

folgende Spielsituation:

Skaven-Magie "bewegt" Thanquol & Knochenbrecher hinter feindl. Hochelfen-Linie.
In der folgenen Skaven-Schussphase möchte der, inzw. auch ausgerichtete Knochenbrecher,
seine am Arm montierte Warpflammenwerfer Waffe einsetzen.

Bei den entspr. Skaven-Regeln steht:
"...einmal pro Spiel wie ein normaler Warpflammenwerfer abgefeuert werden."

=> sprich, es gilt bewegen oder schießen für sein Gerät und Er dürfte nicht feuern,
aber stehen & schiessen schon.

Wir bedanken uns im voraus für Eure Bestätigung.
Gruß
 

Progress

Aushilfspinsler
Hallo,

folgende Frage, ist der Gliederbonus der Sonderregel Macht durch Masse auch auf ein maximum von 3 begrenzt wie beim kampfergebnis, oder zählt jedes Glied?
 
Oben