Ritterorden

ScoutSniper

Codexleser
Nur zwischen den "normalen" Imperiumsrittern (Reichsgarde, Pantherorden, usw.) und den Rittern des weißen Wolfes. Letztere haben jeweils anstatt einer Lanze einen Kriegshammer und tragen kein Schild und keinen Helm (daß sie keinen Helm tragen wirkt sich aber im Gegensatz zu den beiden anderen Unterschieden nicht auf ihre Funktion im Spiel aus).
 

Massaker

Testspieler
Ein weiterer Unterschied zw. "normalen" Ritterorden und den Rittern des weißen Wolfs, ist auch, dass sich Sigmarpriester diesen nicht anschließen dürfen. Auch bei ein-zwei mag. Gegenständen gibt es diesbezüglich Einschränkungen.
Die Ritter des weißen Wolfs sind aber, meines Wissens die einzige Ausnahme. Sonst spielt es keine Rolle ob du nun Greifenritter, Reichsgarde, Pantherritter, Ritter der schwarzen Rose, oder sonstige hast.
 

Recom

Testspieler
er darf sich auf jeden fall den weissen wölfen anschließen und seine gebete auch auf grossmeister des weissen wolfes richten.
 

Thoralf Slapanov

Testspieler
Also Ulricpriester duerfen, soviel ich weiss, nur eingesetzt werden, wenn du eine Ulricthemenarmee spielst. Dann ersetzten sie naemlich die Sigmarpriester.
Lest mal hinten im Imperiumarmeebuch nach, da steht es. Aber klar ist es nicht beschrieben.
 

Sertav

Blisterschnorrer
@lysander:

Mach doch deinen eigenen Ritterordenauf!
Genau wie ich.
Aber klau mir nur nicht die Idee.
"

Siehst du das da hinten? Was meinst du?
Na das was da aus den Sonnenuntergang kommt!
Sind das nicht Ritter?
Ja ! du hast Recht!
Dritter:
Na das sind die Ritter von Orden des Sonnenuntergangs!


Die sind nehmlich alle Rot-Gold.
 
Oben