40k Sadems Death Guard - Prediger der Fäulnis

Yuri

Erwählter
Schöne Karre!

Ich finde, dass das Preshading durchaus noch gut wahrnehmbar ist und Tiefe verleiht (natürlich weiß ich nicht, wie intensiv du es im Vorfeld hattest und wie du es dir vor allem auch gewünscht hättest, dass es zum Vorschein kommt). Außerdem ergänzt der Rost deinen sauberen und ordentlichen Malstil m.M.n. genau richtig, also definitiv nicht zu viel - aber hier gibt es sicherlich unterschiedliche Geschmäcker.
 

Sadem

Erwählter
Danke Danke. Mit dem Ausmaß an Rost bin ich ja egtl auch fein. Nur wirkte mir das etwas zuu Orange auf der großen Fläche. Eventuell versuche ich da mal etwas mehr Varianz rein zu bringen beim nächsten Modell.
 

Sadem

Erwählter
So leider hatte ich die letzten paar Wochen sehr viel zu tun und dabei ist auch mein Armee Aufbau ein wenig eingeschlafen, was mit sehr leid tut und ich konnte auch den Armeeaufbauwettbewerb nicht rechtzeitig zu Ende bringen. Gründe dafür waren meine Familie, die Zeit in Anspruch genommen hat und die ich ihr auch gerne schenke aber auch, dass ich ein wenig mehr in das WH40K spielen hineingekommen bin (Danke @Melenkurion). Ich habe meine ersten zwei richtigen Spiele hinter mich gebracht und Anschluss an eine kleine Spielergruppe gefunden, was auch die Aussicht auf zukünftige Spiele erhöht. Aus diesem Grund habe ich wenn ich Hobbymäßig unterwegs war in den letzten Wochen hauptsächlich Gelände bemalt sowie meine GW-Platte fertig gemacht. Jetzt habe ich daheim meine eigene Platte plus Gelände, was ich noch nie hatte und ich bin richtig froh darüber. Wer also aus dem Raum München kommt und mal einer frischen Death Guard Truppe auf die Mütze hauen möchte kann sich gerne mal melden, vielleicht kommt ja was zusammen.

Hier mal mein Spieltisch sammt Gelände bisher:



Mein erstes Match in der 9. Edition hatte ich gegen Necrons und leider ist es nicht so gut gelaufen wie gegen die Dark Angels. Ich hab ordentlich auf die Mütze bekommen, aber hauptsächlich war diesmal mein schwaches Stellungsspiel Schuld. Mein Dämonenprinz wurde von nem Ctan + Scarabäen gefuttert. Naja nächstes Mal bin ich schlauer.

Für meine Deathguard stehen hier gerade 2 Mephytic Blighthauler auf dem Tisch. Hier mal ein WIP Bild, das hauptsächlich den Zustand nach dem Airbrushen zeigt. Ich habe erst mit Schwarz grundiert und dann eine zenithales Higlight mit weißer Tusche gemacht. Da drüber habe ich dann den Basecoat Death Guard Green aufgetragen, gefolgt von einem Highlight Ogryn Camo und einem Highlight Kriek Khaki. Dann habe ich Anthonian Camoshade auch mit der Airbrush aufgetragen. Ich muss sagen, dass ich das Ergebnis super finde. Man hat kaum ein Problem mit Farbpfützen und dergeichen. Als nächstes kommen Kantenakzente und zum Schluss noch Rost der aus den Löchern läuft.



Die Bases habe ich auch schon fertig, bis auf das Flock.

 
Zuletzt bearbeitet:

Melenkurion

Aushilfspinsler
Hi,
ich bin noch nicht lange auf Deinen Thread hier gestossen. Verfolge Ihn aber seitdem mit großem Interesse.

Und dabei wollte ich daran erinnern, dass wir vielleicht auch mal wieder einen Termin für ein Spielchen finden.
 

Plague Marine

Aushilfspinsler
Hallo Sadem,

ich habe mich vor Kurzem auch entschlossen eine Death Guard Armee aufzubauen. Vielen Dank für die tollen Inspirationen. Dein Paintjob ist sehr nice. Besonders gefallen mir die Highlights.

Freue mich auf weitere Bilder.

Beste Grüße
 

Plague Marine

Aushilfspinsler
Mega nice. Ich stehe auch total auf das ,,klassische" GW Farbschema bei der Death Guard. Welche Farbkombi benutzt du bei den Innereien? Finde diese besonders gut gelungen!

Beste Grüße und weiterhin viel Spaß bei deinem Projekt
 
Oben