Saga Kampagne

Pirscher

Testspieler
Moderator
Hallo zusammen,
ich möchte hier einmal kurz einen Überblick über die Kampagne geben für die Leute die (noch) nicht das Buch "Zeit der Wölfe" haben, damit alle wissen in welcher Art die Kampagne abläuft.

Als erstes wählt man sich ein Volk aus dem Darkage Zeitalter (Alle Völker die im Grundregelwerk und im Völkerkompendium vorkommen), die Einschränkung nach Ost und West würde ich lassen.
Danach wird der Kriegsherr erstellt. Der Kriegsherr bekommt einen schönen Namen :D und es wird einer der 3 Beweggründe ausgewürfelt (Land/Reichtum/Ruhm). Danach bekommt der Kriegsherr nach dem Vorbild der Legenderen (Helden) Kriegsherren zwei Eigenheiten und eine Sonderregel Ausgewürfelt. Darunter befinden sich allerhand verschieden Sachen von mehr Sagawürfel, Angriffswürfel, Fähigkeiten für den Kampf oder die Kampagne und und und. So das jeder einen sehr Individuellen Kriegsherrn mit speziellen Fertigkeiten hat. Danach wird eine "Armee" aus 4 Punkten und auch nur aus 4 Einheiten besteht ausgehoben. Das alles wird auf einem Armeebogen festgehalten. Dort stehen auch die Werte für Land/Reichtum/Ruhm und Macht (die Addition von Land/Reichtum/Ruhm + Einheiten) und Siegpunkte. Die Werte für Land/Reichtum/Ruhm geben auch an wieviele Truppen welchen Einheitentyps (Bauern/Krieger/Veteranen) man einsetzen darf. Den Armeebogen kann man sich direkt von stronghold-terrain unter Blog herunterladen.
Wenn das alles hat kann eigentlich der erste von 6 Kampagnenzügen los gehen. Dafür trägt/wählt jeder Kriegsherr eine von 3 möglichen Aktionen.

Verteidigung: Der Spieler bekommt ein wenig Verstärkung und wartet ansonsten ab ob er angegriffen wird.
Übefall: Der Spieler bestimmt einen anderen Kriesgherren den er Überfällt
Feldzug: Der Spieler bestimmt einen anderen Kriegsherren den er Angreift.

Das kann und wird dazuführen das die Kriegsherren unterschiedlich oft in einer Runde kämpfen müssen wobei immer nur einmal gegen den selben.
Das Szenario was gespielt wird, wird zufällig bestimmt, Abhänigig von den gewälten Aktionen der Angreifer und Verteidiger (Verteidigug/Überfall/Feldzug) stehen immer 3 zur Auswahl die man aus einer Matrix entnehmen kann. Es sind sowohl bekannte Szenarien aus den bisherigen Büchern als auch 5 neue in dem Kampagnenbuch.

Nach dem Kampf gibt es Schlachtnachbereitung:
Sollte einer der Kriegsherren in der Schlacht als Verlust entfernt worden sein wird gewürfelt ob er verwundet ist /dauerhafte Schäden hat oder Tod ist. Bei Tod kann ein Erbe die Armee weiterführen, unter Verlust von etwas Ruhm/Land...
Ca. 1/4 alle Truppen die man im Kampf verloren werden dauerhaft aus den Einheiten entfernt.
Es gibt eine klein Verstärkung von ca. 1/4 Punkt
Und einem Wurf auf einer Schicksals Tabelle das könne zusätzlich Truppen oder Truppen upgrades sein , aber auch ein Aufstand oder andere Dinge.
Für den Sieger gibt es dann noch Abhänig von seiner gewählten Aktion Beute (Land/Reichum/Ruhm) und Kampagnen Siegpunkt.

Nachdem alle Kämpfe einer Runde abgehandelt sind beginnt ein neuer Kampagnenzug. Jeder Kriegsherr wählt erneut seine Aktion und der Ablauf beginnt von vorne.
Nach der 6 Runde wird abgerechnet, es gibt noch Sondersiegpunkte und dann steht der Sieger der Kampagne fest.

Ich hoffe ich konnte damit einen groben und vereinfachten Überblick über den Ablauf der Kampagne geben. Sollten die Armee Punkte der einzelnen Kriegsherren auseinander gehen gibt es die Möglichkeit von Verbündeten und Söldnern zum Ausgleichen. Die größe der Schlacht legt im Zweifelsfall der Angreifer fest.

Ich freue mich schon auf ein paar schöne Schlachten und hoffe das wir alle viel Spaß an der Kampagne habe werde.

Gruß
Patrick

Ein Kampagnezug dauert 1Monat + evtl einer Zugabe wenn ein Spieler besonders häufig als Gegner gewählt wurde. Sollten alle ihre Spiele schon eher beendet haben, beginnt der nächste Zug bereits entsprechend früher.

Hausregeln / Klarstellungen:

Der Kriegsherr darf aus den Ausrüstoptionen die Ihm laut Regelbuch möglich sind vor jedem Spiel neu Auswählen. Die Auswahl muss vor dem Erwürfeln des Szenarios erfolgen!

Die Spielgröße muss zwischen 4 und 8 Punkte liegen und kann wenn sich beide darauf einigen auch auf halbe Punkte aus gemacht werden (ansonsten nur volle Punkte). Einzige Ausnahme ist wenn der jenige der die Größe bestimmen darf selbst weniger als 4Punkte einsetzen kann, dann ist die Spielgröße das Maximum der Punkte die er hat.

Bestimmung der vorhandenen Spielpunkte: Für die Bestimmung werden zuerst von allen Einheiten die man einsetzen möchte alle Figuren einer Art (Veteranen/Krieger/Bauern) addiert und durch ihren entsprechenden Wert (4/8/12) geteilt und auf 1/4 aufgerundet. Danach werden die errechneten Werte aller Arten addiert und auf 0,5 oder 1 (je nach dem was für den Kampf ausgemacht wurde) aufgerundet.
Ich denke das es so halbwegs fair ist, als wenn man direkt jede Art auf 1 Pkt rundet. In Beispiel 1 z.B macht es einen vollen Punkt aus.
Im Bsp 2 zieht man das selbst, so noch starke Unterschiede passieren können.

Fairness und Spaß sollen im Vordergrund stehen und nicht : Wie wähle ich am besten eine Punktzahl aus die mein Gegner mit seinen aktuellen Einheiten am schlechtesten Aufstellen kann !!!!


Bsp.1 Man hat folgende Einheiten die man Einsetzen möchte : 3V, 4K, 6K, 10B
Schritt eins Addieren der Arten für die Berechnung: 3V, 4+6=10K, 10B
Schritt 2 Teilen durch entsprechenden Wert und Aufrunden auf 1/4 Punkt : 3:4= 3/4Pkt V, 10:8= 1 1/4Pkt K, 10:12 = 1Pkt B
Schritt 3 Addieren der Werte und Aufrunden auf 0,5 bzw 1Pkt: 3/4 + 1 1/4 +1 = 3Pkt

Bsp.2 Man hat folgende Einheiten die man Einsetzen möchte : 3V, 7K, 6K, 10B, 9 B
Schritt eins Addieren der Arten für die Berechnung: 3V, 7+6=13K, 10 + 9 = 19B
Schritt 2 Teilen durch entsprechenden Wert und Aufrunden auf 1/4 Punkt : 3:4= 3/4Pkt V, 13:8= 1 3/4Pkt K, 19:12 = 1 3/4 Pkt B
Schritt 3 Addieren der Werte und Aufrunden auf 0,5 Pkt: 3/4 + 1 3/4 +1 3/4 = 4 1/4Pkt = 4,5 Pkt

Oder auf 1 Pkt: 3/4 + 1 3/4 +1 3/4 = 4 1/4Pkt = 5 Pkt

Sollten zwei Kriegsheeren sich gegenseitig als Gegner erwählen in einem Kampagnenzug, mündet das nur in einem Kampf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Bisher gemeldete Kriegsherren:

Eisenherz (Königslande/Verherer/Kampflustig/Sohn Odins)- Anglo-Sachsen
Gandriel (Drachenhort/Kriegslistig/Gläubig/Held des Wikingerzeitalter)- Wikinger
Gerdprimax (Drachenhort/ Entschlossen/Streitsüchtig/ der Bastard)- Anglo-Dänen
Pirscher (Lieder der Skalden/Entschlossen/Wanderer/Der Penny)- Waliser
Elkantino -(Lieder der Skalden/Gläubig /edle Haltung / geschickter Krieger ) Iren




Aktuelle Macht und Siegpunkte:
Eisenherz: 17 / 0
Gandriel: 18/ 4 (Aethling)
Gerdprimax: 16 / 5 (Aethling)
Pirscher: 18 / 4 (Aethling)
Elkantino: 15/ 0 ? (Aethling)

Werte für Land / Reichtum / Ruhm / Macht / Siegpunkte nach der 6ten und letzten Runde!

Eisenherz: ___ 3 / 4 / 3 / 16 / 0
Gandriel: __ __2 / 6 / 3 / 18 / 4
Gerdprimax: _ 4 / 5 / 2 / 16 / 5
Pirscher : ____3 / 6 / 7 / 21 / 4

 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Paarungen und Ergebnisse Spielzug 1

1 Kampagnenzug Paarungen:

Eisenherz (Feldzug) gegen Gerdprimax (Überfall) (Ergebniss Szenario: Unentschieden = Niederlage für beide in der Kampagne)
Bio (Überfall) gegen Eisenherz (Feldzug) (Ergebniss Szenario: Sieg Bio)
Elkantino (Überfall) gegen Gandriel (Verteidigung) (Ergebniss Szenario: Sieg Gandriel)


Weitere Aktionen ohne daraus resultiertende Kämpfe:

Der_Angelus (Verteidigung)
Pirscher (Verteidigung)
Gandriel (Verteidigung)
Gerdprimax (Überfall Eisenherz)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Paarungen und Ergebnisse Spielzug 2

2 Kampagnenzug Paarungen:

Pirscher (Überfall) gegen Gerdprimax (Verteidigung) (Ergebniss Szenario: Sieg Pirscher)
Bio (Überfall) gegen Gerprimax (Verteidigung) (Ergebniss Szenario: Nicht statt gefunden!)


Elkantino (Verteidigung)
Gandriel (Verteidigung)
Gerdprimax (Verteidigung)
Eisenherz (Verteidigung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Paarungen und Ergebnisse Spielzug 3

3 Kampagnenzug Paarungen:

Pirscher (Überfall) gegen Eisenherz (Überfall) (Ergebniss Szenario: Unentschieden)
Eisenherz (Überfall) gegen Gandriel (Verteidigung) (Ergebniss Szenario: Danegeld Land )


Elkantino (Verteidigung)
Gandriel (Verteidigung)
Gerdprimax (Verteidigung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Paarungen und Ergebnisse Spielzug 4

4 Kampagnenzug Paarungen:

Pirscher (Überfall) gegen Gerprimax (Feldzug) (Ergebniss Szenario: Sieg Pirscher )
Gerdprimax (Feldzug) gegen Gandriel (Verteidigung) (Ergebniss Szenario:Sieg Gandriel)


Elkantino (Verteidigung)
Gandriel (Verteidigung)
Eisenherz (Verteidigung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Paarungen und Ergebnisse Spielzug 5

5 Kampagnenzug Paarungen:

Pirscher (Feldzug) gegen Gandriel (Verteidigung) (Ergebniss Szenario: Unentschieden )
Gerdprimax (Überfall) gegen Elkantino (Verteidigung) (Ergebniss Szenario:Uentschieden; Danegeld 1 Land an Gerprimax)
Eisenherz (Überfall) gegen Gerdprimax (Überfall) (Ergebniss Szenario: Sieg Gerdprimax )


Elkantino (Verteidigung)
Gandriel (Verteidigung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Paarungen und Ergebnisse Spielzug 6

6 Kampagnenzug Paarungen:

Gerprimax (Feldzug) gegen Pirscher (Verteidigung) (Ergebniss Szenario: Sieg Pirscher )
Eisenherz ?



Gandriel (Verteidigung)
Pirscher (Verteidigung)
Eisenherz (Verteidigung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirscher

Testspieler
Moderator
Entstand nach der 6ten Runde und der Zeitenwende:

1 Pirscher (9Pkt)
2 Gerdprimax (7Pkt)
3 Gandriel (5Pkt)
4 Eisenherz / Elkantino (0Pkt)

Ich hoffe es hat allen Beteiligten soviel Spaß gemacht wie mir.
Ich würde mich freuen wenn wir das ganze wiederholen könnten, dann vielleicht mit den neuen Regeln aus dem Aetius & Arthur Buch.

Gruß
Patrick
 
Oben