3. Edition Soulblight Gravelords Treff

Schluppi

Codexleser
Am 14.01 oder am 15.01 geht es gegen kleine grünen Gitze.

Hier meine Armeeaufstellung.
Ich hoffe die bringt was. Ist mein erstes Spiel mit den SbGl.

Army Faction: Soulblight Gravelords
- Army Type: Legion of Blood
- Grand Strategy: Hold the Line
- Triumps: Inspired
- Unparalleled Expertise: Martial



LEADER

Gorslav the Gravekeeper (75)*

Vampire Lord (140)*
- General
- Command Traits: Premeditated Violence
- Artefacts: Vial of Manticore Venom
- Spells: Invigorating Aura, Flaming Weapon

Vengorian Lord (280)*
- Artefacts: Soulbound Garments
- Spells: Invigorating Aura, Vile Transference

BATTLELINE

40 x Deadwalker Zombies (230)*

20 x Deathrattle Skeletons (170)*

40 x Deadwalker Zombies (230)**

BEHEMOTH

Terrorgheist (305)

OTHER

Corpse Cart with Balefire Brazier (80)
- Corpse Lash

5x Blood Knights (195)**

20 x Grave Guard (280)**
- Great Wight Blade

CORE BATTALIONS:

*Warlord

**Hunters of the Heartlands

TOTAL POINTS: (1985/2000)
 

GeneralQuak

Aushilfspinsler
Moin moin.
Spiele mit dem Gedanken, mir ne SBGL Armee aufzubauen, Hauptaugenmerk wäre Vyrkos Dynastie, ich mag Radukar the Beast als Modell.
Tausend Punkte finde ich relativ einfach zu erstellen, bei 2k Punkten wird es schon schwieriger. Würde gerne beim Wolf-Thema bleiben.. aber so 80 Wölfe finde ich was eng 😅
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Es ist halt schade das Vyrkos hauptsächlich Namhafte Charaktere hat.

Im Grund käme man mit folgendem auf 1940 Punkte

  • Belladamma
  • Radukar the Beast
  • 5x10 Dire Wolves
  • 3×6 Vyrkos Blood-Born
Gerade die Blood-Born sind halt teuer (wobei man, wenn man den Vargskyr) auch verwendet nicht so viele Radukars Hof Boxen kaufen muss.
 

KRONOSSCHWARM

Erwählter
Also ich finde den Effekt den sie auf Zombies haben auch nicht zu verachten.

Und ist ja auch voll im Thema sind halt die Opfer der wuffis.

Denn könnte man ja auch nen nekromanten/ wolf's Magier an die Seite stellen. Oder nen normalen Vampir.
 

Ashmodai

Grundboxvertreter
Es ist halt schade das Vyrkos hauptsächlich Namhafte Charaktere hat.
Es gibt doch immernoch den ganz normalen Vampirhelden, der sehr gute Fähigkeiten hat. Vorallem auch für Vyrkos.

Die Blood Born hab ich nie gespielt, aber der Preis wäre für mich abschreckend. :D

Es sind keine Wölfe, aber die Fledermäuse und vorallem die Grave Guard mit den 2H Waffen waren extrem gut. Der Dmg Output ist sehr sehr gut + tödliche Wunden. Hab ja auch eine Vyrkos Wolfs Theme Armee (im Schrank.. sie hatten nicht so viel Ausgang), aber die Grave Guards möchte ich nicht missen für ihren sehr hohen Schaden.
Vorallem dann noch mit den ganzen Attacken Buffs, die Vyrkos hat mit dem normalen Vampirlord und Radukar the Beast.

Die Fledermäuse sind einfach ein toller Punktefüller und extrem gut für Objekte.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Es gibt doch immernoch den ganz normalen Vampirhelden, der sehr gute Fähigkeiten hat. Vorallem auch für Vyrkos.

Die Blood Born hab ich nie gespielt, aber der Preis wäre für mich abschreckend. :D

Es sind keine Wölfe, aber die Fledermäuse und vorallem die Grave Guard mit den 2H Waffen waren extrem gut. Der Dmg Output ist sehr sehr gut + tödliche Wunden. Hab ja auch eine Vyrkos Wolfs Theme Armee (im Schrank.. sie hatten nicht so viel Ausgang), aber die Grave Guards möchte ich nicht missen für ihren sehr hohen Schaden.
Vorallem dann noch mit den ganzen Attacken Buffs, die Vyrkos hat mit dem normalen Vampirlord und Radukar the Beast.

Die Fledermäuse sind einfach ein toller Punktefüller und extrem gut für Objekte.
Das Problem ist halt das @GeneralQuak ne Armee im Wolfsthema möchte und da ist der normale Vampirlord eben Fledermaus Thema. Außer man spielt die Blood-Born Modelle als 3 Vampirlord, dann bleiben für das Thema aber wirklich nur noch die Wölfe.
 

Ashmodai

Grundboxvertreter
Deswegen nur als Einwurf. Den normalen Vampirlord kann man ja auch im Wolfs-Thema bauen, wenns nur um das Modell geht.
Die Wölfe allein reißen leider nicht genug, um davon eine ganze Armee zu haben. Zudem wird das schnell langweilig. Aber Wölfe + 2 Einheiten Grave Guard waren super.

UND man muss echt schauen, dass man die Einheiten irgendwie gut unterscheidbar macht. Wenn da so viele Wölfseinheiten herumlaufen, geht das ganz schnell unter :D
An das Problem hatte ich vor dem Spiel nicht gedacht.

Übrigens Wolf-Tip, wenn du mehrere Packungen kaufst (hab glaube 60 Wölfe oder so): Bau alle Packungen auf einmal. Immer ein Modell nach dem anderen aber halt aus allen Packungen. Alle 10 Wölfe sind unterschiedlich und zum Bauen einer der schlimmsten Bausätze, die ich seit längerem von GW hatte. Die Teile sind teilweise über die gesamten Gussrahmen verstreut und absolut unintuitiv.
Mit Glück sind die Teile für 1 Modell immer nah bei einander, bei den Wölfen das genaue Gegenteil. Glaub wenn ich jede Packung nacheinander gebaut hätte, wär ich komplett(er) durchgedreht.
 
Zuletzt bearbeitet:

KRONOSSCHWARM

Erwählter
Fell Farbe oder Basen pro Trupp unterscheiden...

Geht ganz gut.

Und ja das meine ich ja einfach bisschen umbauen.

Mir gefällt das Varghulf Modell sehr aber passt mir nicht in ghule rein deswegen reitet jetzt ein ghul König Modell auf einen fette. Space wolves donnerwolf und wird als verghulf gespielt.
Gerade das wolf's Thema lässt sich super umsetzen.
 

Schluppi

Codexleser
Ich habe jetzt 2 Spiele gemacht. Erstes gegen Gloomspite Gitz und das zweite gegen Kruelboyz.
Einmal ein kurzer Erfahrungsbericht meiner Einheiten zu den SbGl -

Vampire Lord -
Hammer. Mit 6 Attacken, 6 Hit generiert 2 Hits und Famming Weapon, ein absoluter Killer. Auch gegen größere Einheiten. Der ist bei mir immer gesetzt. Gegen MW nicht sehr haltbar, leider. Aber ansonsten top.

Vengorian Lord -
Leider finde ich den zu schlecht. Hat bei mir nichts gemacht und fiel viel zu schnell. Gut ist dass er den Terrorgheist heilen kann.
Wird durch ein Vampir Lord und einem Nacromancer ausgetauscht.

Gorslav the Gravekeeper -
Absolut geiles Model und eine unglaubliche Nervensäge für den Gegner. Die Zombies einfach mal so in halber Anfangsstärke zurückzuholen, ist einfach auch mal ein Gamechanger mMn.

Corpse Cart -
Wenn der Karren bis zum Gegner kommt, unglaublich gut. Ich spiele den Karren mit -1 to Cast und -1 to Wound für den Gegner. Das -1 to Wound ist unglaublich Stark und hat mir in einigen Nahkampfphasen den Hintern gerettet.

Blood Knights -
Schnell und empfehlenswert. Machen eine Flanke frei von Gegnern und erlauben somit mehr Field control.

Grave Guard -
mMn mit die beste Einheit im aktuellen BT. Die hauen einen DMG raus (Great Wing Blade). :oops:
Supported mit +1 Attack und +1 to Wound, absoluter Angstgegner.

Skelette -
Ja, sie sind da...werde diese wahrscheinlich austauschen oder in 2x10 aufsplitten um Punkte einzunehmen. Machen nicht viel und Fallen sehr schnell.

Zombies -
Die beste Auswahl. Viele, Robust, kommen schnell wieder, und hauen Mortals raus. Ich spiele 80 Stück (2*40).
Da knabbert der Gegner dran. Und durch Groslav, hole ich die wieder. Die sind immer gesetzt.

Terrorgheist -
Wie man Ihn kennt. Schnell, stark und mit etwas Glück 6-18 MW in einer Phase.
Er lohnt sich jedenfalls für seine Punkte. In der Avengorii Dynasty sind die noch stärker.


Ich bin mal auf die Zukunft gespannt, wie sich die SbGl gegen andere Armeen schlagen wird. Begeistert bin ich von der Field Control. Meine beiden Gegner hatten nicht ansatzweise eine Chance sich auf dem Spielfeld auszubreiten, durch die Masse der Modelle.
 

Nibbler

Erwählter
Zombis kommen aber doch auch ohne Gorslav wieder (ja, gut - man muss dafür würfeln, aber wenn eine / zwei gegnerische Einheiten in der letzten Runde erledigt wurden ist die Wahrscheinlichkeit nicht allzu schlecht)...
Ich hab Gorslav eben bisher nur auf dem Papier wahrgenommen und bin etwas überrascht, dass er doch so wichtig sein könnte...
 

Schluppi

Codexleser
So kannst du dann aber eher die Grave Guard zurückholen und noch eine Einheit Zombies, durch Gorslav.
Also mein Kurelboyz Gegner hat 🤮, aber so richtig.
 

Schluppi

Codexleser
Die überarbeiteten Regeln im WD zur 3ten Edition brachten einen neuen Battle Trait für LoB Vampire Lords bei dem u.a. zwei Attacken wählen kann.
Funktioniert allerdings nur mit der Legion of Blood Dynastie.
1652077700951.png
 

Schluppi

Codexleser
Hat wer von euch schon Erfahrungen mit Belladamma Volga und Radukar the Beast?
Vor allem Radukar interessiert mich.

Eventuelle Kombos o.ä. mit Spells, Buffs, anderen Heros etc.
 

Loki Langfang

Hintergrundstalker
Man nehme Radukar the Beast, einen Nekromanten für den "Totentanz" und eine Einheit Grave Guard.
Am Ende sollte da wenig bis nichts mehr von der gegnerischen Einheit stehen.
 
Oben