Star Wars unlimited

Necrogoat

Grundboxvertreter
21 Mai 2010
1.326
267
13.071
Jap, wird bei uns seit Release (März) gespielt und kommt sehr gut an. Es macht Spaß, für den Deckbau gibt es zigfache Möglichkeiten etc., die Community ist jetzt schon sehr groß, quer durch alle Länder werden durchgehend Turniere/organized Play angeboten etc


Ein Minuspunkt ist halt evtl dass es ein TCG ist. Sprich man weis halt nie was in einem Boosterpack drinnen ist. Ich hatte zb in 8 Displays (je 24 Booster) gerade mal einen Darth Vader. Einzeln wird die Karte ab ca 70 Euro aufwärts gehandelt (wenn man ihn zb unbedingt für ein Deck haben will). Aber das es nicht billig wird weis man normalerweise ja schon vorher.
Ein weiterer Minuspunkt ist mMn aktuell die Verfügbarkeit. Bereits 3 Wochen nach Release war es fast unmöglich neue Displays/Booster zu bekommen (zumindest auf Englisch), da die Nachfrage extremst unterschätzt wurde von FFG. Dies wird sich auch mit den nächsten beiden Sets nicht ändern, da die schon ziemlich durchproduziert und eingelagert sind (alle 4 Monate kommt ein neues Set, das 2te erscheint am 12. Juli). Reprint für Set 1 wird gegen Jahresende erwartet.


Man kann das Spiel auch leicht selbst antesten im Netz auf Force Table
Regeln (kurz, ausführlich, etc) findet man auf der offiziellen Seite (da kann man zb auch die aktuellen und auch die im nächsten Set kommenden Karten durchsehen) STAR WARS™: Unlimited
 
  • Like
Reaktionen: Valravn