AoS The Call of Malal: The Resurrection of a Champion

Ordenspriester Raziel

Tabletop-Fanatiker
AOS2.jpg

So Hallo zusammen in meinem zweiten Armeeaufbau hier im Forum. :)

Im Grunde kämpfe ich mich bei 40k gerade durch ein großes Motivationsloch, die hervorragende Leistung, die meine letzten Age of Sigmar Listen auf dem Tisch erbracht haben, haben sich aber auch so endlich ihre eigenen Figuren verdient und als 3ter Punkt soll dass Thema hier ein Bisschen als Probelauf für ein anderes Projekt dienen, vor allem was den bau von Wald/Sumpfbases angeht, werde ich hier erste Versuche machen.

Spielteschnisch seh ich Age of Sigmar als ein Alternativsystem zu 40k, bei dem ich weit aus weniger verbissen in die Spiele gehe, die aber auch so recht flott und locker von der Hand gehen.
Mit meinem derzeitigen einzigen Gegner @Großmeister Uziel schaff ich nicht selten zwei Age of Sigmar Spiele in der selben Zweit von einem 40k Spiel.
Mit was ich bei Age of Sigmar leider gar nichts anfangen kann ist im Prinzip alles, was den neuen Hintergrund angeht, die Vernichtung der Alten Welt ist meiner Meinung nach ne absolute Vollkatastrophe, deswegen wird das alles auch schlicht ignoriert.

So was dürft ihr hier erwarten.
Chaos Krieger nach dem wunderbarem Warhammer Fantasy Hintergrund, viel Eigeninterpretation und natürlich Malal. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

guerillaffe

Tabletop-Fanatiker
Schick, ich würde allerdings die Felldecke noch etwas "zotteliger" gestalten, also ein bisschen mehr ausfransen und die vorderen Gurte über die Decke modellieren bzw. verlängern, zum Sattel hin - ne halbe Stunde Arbeit noch dranhängen! ;)
 

Ordenspriester Raziel

Tabletop-Fanatiker
Schick, ich würde allerdings die Felldecke noch etwas "zotteliger" gestalten, also ein bisschen mehr ausfransen und die vorderen Gurte über die Decke modellieren bzw. verlängern, zum Sattel hin - ne halbe Stunde Arbeit noch dranhängen! ;)
Danke für dein Feedback. :)
Der Sattel ist noch nicht festgeklebt, damit ich ihn getrennt bemalen kann, hab ich beides bemalt will ich den Sattel noch ein Bisschen in das Fell einarbeiten, damit der Anschein entsteht, im Fell wären Löcher.

Sonst steh ich was dass modellieren von Fell angeht doch noch recht am Anfang, mal ist das Ergebnis besser, mal schlechter, kann sein, dass ich das Fell bei einer Überarbeitung nur schlimmer mache.
Da bin ich mit dem jetzigen Stand doch zufrieden, auch wenn du natürlich recht hast, den optimal ist es nicht.

Werden die "Aztekensymbole" auch noch kaschiert?
Sieht für mich nicht genug nach Azteken aus um da was machen zu müssen. :)
 
Oben