AoS the New World - ein Duett um die sterblichen Reiche

Cpt. Com. Daemus

Fluffnatiker
Viel Erfolg! Bin gespannt, was es zu sehen gibt und welche Erfahrungen Du mit dem Set/AoS machst. So 100% zieht mich lediglich das Modell der Yndrasta in den Bann und kreisel immer unentschlossen über den Klickbutton von Produkt der Vorherrschaft...
 

Jim

Grundboxvertreter
Dann beenden wir mal unseren Exkurs in das Anfängerböxchen.

Als weitere Tutorials gab es noch eine Schlacht mit den vollständigen Trupps im imaginären Steinewerfen.
20210921_122912.jpg

Zum Abschluss wurde das Spiel dann wirklich lustig. Die Befehle und Heldenaktionen sind ein Element welches mir sehr gefällt.
20210921_131753.jpg



Und dann haben wir das gelernte noch in ein paar Duellen mit Gelände gefestigt.
20210921_145231.jpg


Fazit: Bisher finde ich das Spiel tatsächlich sehr unterhaltsam. Die Spiele sind auf so kleinen Größen sehr konsequent und das Ergebnis wirkt natürlich schnell vorherbestimmt. Der Prioritätenwurf am Anfang ist zwar ziemlich ärgerlich manchmal aber ich hatte immer das Gefühl dass ich etwas besser hätte machen können. Und natürlich die Hoffnung auf den eigenen Doppelzug.
Negativ war für uns, dass in den beigelegten Heftchen zwar Szenarien drin waren, diese jedoch nicht wirklich auf so kleine Spiele angewendet werden können. Auch die Infos zum Armeeaufbau haben wir irgendwie vermisst oder nicht gefunden.
Insgesamt hat es uns trotzdem gut Spaß gemacht und wir sind gespannt wie es mit mehr Einheiten ist.

Als nächstes steht nämlich das Monster Upgrade an. Ein Engel für mich und ein Troll für den Anderen. Was gestern passiert ist:
20211011_153249.jpg

Zeit für eine Zwischensumme seit dem Einstieg Anfang August:




Grundbox20 €20€
Engel17€Troll40€
Protectors 29€Datacards20€

Realmscape63€Chapel39€
Speerschleuder 25€
Gesamt SC:129 €Gesamt O:144 €

Zeit die ich mit Malen verbracht habe: ca 20 Stunden
Zeit die ich mit Spielen verbracht habe:.ca 9 Stunden

Macht eine Geld/Beschäftigung Ratio von: 4,45 Euro pro Stunde
 
Oben