Topic 4545

DaBoss

Grundboxvertreter
tach auch
was haltet ihr von der armee , die ich für eine 40k in 40 min kampagne aufgestellt habe??

Leutnant + Kommandoabteilung (laserkanone) 55p
Trupp (rakwerfer+ granatwerfer) 83p
Trupp (rakwerfer+ granatwerfer) 83p
Trupp 60p
10 veteranen (2x Bolter , sniper, schrotflinte, nahkampfwaffe und pistole) 121p


Modelle: 45
gesammt: 402 punkte

würde das gehen ich muss gegen tyras necrons tau und sms spielen
 

Slayer

Tabletop-Fanatiker
Also erstmal sind das keine 400, sondern 402 Punkte
<


Und dann kick die Veteranen und nimm dafür lieber normale Infantrietrupps, alle mit Raketen- und Plasmawerfer

Also mit Imps kann man wohl die netteste 40K in 40 Mins- Armeebasteln
<
 

DaBoss

Grundboxvertreter
ich hab die Veteranen ja nur drin weil ich dazu ein paar schöne Modelle habe. was würdet ihr denn zu nem greifen anstelledes veteranentrups sagen und dafür den 3. trupp noch mit irgendner schw. Waffe ausrüsten??
 

moriar

Malermeister
Ich spiele mit folgender aufstellung:

leutnant
meisterhafte Energiewaffe, boltpistole markenzeichen
Kommandoabteilung 4 soldaten mit nahkampfwaffen und Laserpistolen

Infanterietrupp
Sergeant mit Lasergewehr
Plasmawerfer
Raketenwerfer

Infanterietrupp
Sergeant mit Lasergewehr
Plasmawerfer
Raketenwerfer

6 halblinge

1 Greif

Hab mit der bisher zwei mal gespielt und hat sich ganz gut bewährt.
 

DaBoss

Grundboxvertreter
das klingt für mich nach ein wenig infanterie. ausserdem, ist eine geschützwaffe bei ner scout armee nicht ein wenig bärtig?????

naja, jedem das seine. Aber Halblinge sind definitiv ne überlegung wert. darf man die bei dencadis denn auch wieder einsetzen und wie sieht es da mit den ogryns aus??
 

Slayer

Tabletop-Fanatiker
wozu halblinge? ich mein, bei 400 punkten sidn bestimtm nich solche großen viecher da... und selbst bei großen viechern ziehe ich ne LK vor
 

moriar

Malermeister
1. Halblinge sind einfach genial. Die habe ich immer dabei. Egal gegen wen!!!
2. schon mal was von niederhalten gehört?

Die geschützwaffe ist meiner meinung nach auch nicht bärtig. Musst es ja auch nicht unbedingt als scout armee vorstellen.
Stell dir mal vor, der greif soll zur frontlinie gebracht werden. Kriegt ne hand voll reservisten als unterstützung und aufm weg zur front werden sie angegriffen!! (Ausserdem hatte ich noch 80p übrig und hab es einfach reingenommen. Der gesichtsausdruck des gegners ist einfach genial gewesen...)
 

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
Ich finde das mit der Geschützwaffe bei so kleinen Spielen ein wenig schlecht! Denn sollte man sich verschätzen oder total abweichen hat man bei so wenigen Punkten selten noch die Gelegenheit irgendetwas zu treffen und außerdem ist es meist bei solch kleinen Spielen auf solch kleinen Spielfeldern riskant das das Geschütz abweichen könnte!

Ich würde die Punkte lieber in etwas mehr Infanterie investieren...
 
Oben