Topic 5858

Cpt Maximus

Hintergrundstalker
Tach leutz...

wohl nix los hier seit ich weg war... um die schweigsamkeit hier zu beenden mal ne frage zu gruftspinnen und scrabs (hab sie auch im regelfragen-forum geposted)

viel spaß beim philosophieren!



Stellt euch folgende situation vor:
Ein necronkriegertrupp steht in einer geschlossenen Reihe und bildet eine sichtblokade für dahinterstehende einheiten wie z.B. extinctoren.
Eine Gruftspinne könnte allerdings beschossen werden, da sie als monströse kreatur zählt und daher nicht von "normalgroßen" modellen verdeckt wird.

Was passiert aber wenn die gruftspinne scarabäen produziert hat, daher ein trupp ist der aus kleinen schwarmbases UND einer monstr. kreatur besteht? Wenn sie beschossen werden würde kann man dann die treffer auf die scarabäen legen? weil die ja regeltechnisch nicht gesehen werden...
oder wird der ganze trupp verdeckt?
oder sieht man einfach die gruftspinne incl. scarabs weil die GS monstr. kreatur ist?
 

g0dlike

Blisterschnorrer
aber regeltechnisch sehen sie die ja gar net -.
also müstens ie laut regeln auf das schießenw as sie laut regeln net schioeßen


theoretisch würd ich so machen dsa der nec sich aussuchen kann ob seine "nicht sichtbaren" sacrs getroffen werden ODEr seine gruftspinne ^^


aber aus prinzip ( wenn i den enc bin ) ... nicht sichtbar ^^
 

Ynnead

Tabletop-Fanatiker
Es wird nur die Gruftspinne getroffen, da man nur das beschießen kann, was man sieht. Dadurch ist es auch möglich geziehlt schwere Waffen aus Trupps zu picken. Man stellt sich so, dass nur der Typ mit der Schweren Waffe getroffen werden kann und der wird dann umgenatzt.
 

Cpt Maximus

Hintergrundstalker
Und wie willst du einen Trupp als Ziel auswählen,den du gar nicht siehst? es ist ja keine einzelne monstr. kreatur sondern die scarabs bilden mit ihr einen trupp.

aber dann wär das sau dumm die gruftspinne hinter einheiten zu stellen weil dann der scarabäenschirm nur nachteile bringt! im offenen ist ne spinne dann besser als in deckung. seeeeehr merkwürdig.....
 
Oben