6. Edition Topic 6726

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
1. Setzt ihr einen Fluchfürst häufig oder eher selten ein?
2. Gegen welche Gegner
3. Wie stattet ihr sie aus?
4. Welche Taktik verwendet ihr bei ihnen?
5. Sonstiges (zB eigene Meinung)
 

GrevenilVec

Eingeweihter
1.) häufig, als Unterstützung der Fluchritter

2.) gegen alle

3.) meist mit dem Schwert der Könige, gelegentlich probier ich andere mag. Gegenstände/Waffen aus. auf jedenfall trät er immer schwere Rüstung und Schild, sitzt auf einem Nachtmahr mit Rossharnisch.

4.) begleitet die Fluchritter und versucht gegnerische Champions/Charaktere herauszuforden.

5.) möchte auf den Fluchfürsten nicht verzichten.
 

Naggi

Hüter des Zinns
1. häufig, aber in letzter Zeit nehme ich auch gerne mal ein Gespenst rein

2. Gegen alle Gegner, ist ja ein Allrounder ;-)

3. entweder gute Waffe, oder so was wie Verfluchtes Buch oder son Kram. Armeestandartenträger kommt eigentlich nich vor....

4. Immer bei den Fluchrittern....dann geben die nochmal extra gas :-D

5. Ist immer ne gute Alternative zum Vampirbaron ;-))
 

tukan

Blisterschnorrer
1. unterstützung der verfluchten

2. gegen alles

3. schwert der könige / schwere rüstung .... schild von mussilion oder verz. schild

4. unauffällig in den verfluchten verstecken und dann chars köpfen

5. nur mit dem banner der hügelgräber
 
Oben