Topic 7102

GrandMasterDoom

Hüter des Zinns
Moin!
Dieses Forum ist irgendwie immer ein wenig wie ausgestorben, woran liegt das? Sind die DJ so scheiße? Oder schreibt einfach keiner etwas? Pro Woche gibts ca. 1 neues Thema... also warum spielt fast keiner die DJ?
 

Snicko

Hintergrundstalker
Das Problem ist einerseits, dass die noch sehr neu sind und die Leute erstmal Erfahrung sammeln müssen und sie im allgemeinen als zu spezielle Armee aufgefaßt werden (dem kann ich zwar nur wiedersprechen, aber dumme Menschen gibt es überall).

Ich persönlich experimentiere gerade mit einer DJ-Armee mit zwei Abteilungen der IA und einem Leman Russ, unterstützt von einige Grey Knights, klappt ganz gut, allerdings ist es tatsächlich erstaunlich effektiv nicht so viele schwere Waffen für die IA zu nehmen, da sie bei mir die Funktion als Schild haben, vor den vorrückenden Grey Knights, dadurch dass man zum größten Teil nur Sturmwaffen in die IA legt, sind sie günstig genug um noch genug Grey Knights zu ermöglichen, dazu noch ein Inq. möglichst niedrige ausgestattet, einen Assi und natürlich einen Orbitalschlag. Als mobile schnelle Elemente und als Panzerknacker dienen sowohl Gardisten in Rhinos als auch Teleportertrupps mit Psi-Bolter und Meltabrösels. Bisher hält sich die Armee ganz gut, doch ich brauche noch ein paar richtig gute Spieler als Gegner zum Testen. Da ich durch meine 15 000 Punkte Soros einen kleinen Hitzeschaden habe, habe ich immer ganz gerne jede Menge Flammer in der Armee, mit erfolg, die Mischzung aus Meltern und Flammern klappt wunderbar, und für jemanden der sich an kurz Gefechte gewöhnt hat, z.B. die Soros oder Salamander, ist es eine sehr effektive Art zu spielen (Brenne Dämonenabschaum, brenne Xenoabschaum, brenne Barbeque-Ork)
 

tyelshar

Miniaturenrücker
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
@tyelshar: Die Themenforen sind eigentlich nur für diese User gedacht die die entsprechenden Armeen auch spielen, so auch eigentlich dieses Forum, nur das Prob ist ja das es noch für alle zugänglich ist!!![/b]

wurde von schwarzmähne gepostet als ich sagte, dass ich keine dh spiel. evtl liegts auch an der einstellung mancher mods...

aber ich sollte hier ja nich posten, also bitte <_::lt;&post löschen::
 

lobo

Vollstrecker
Teammitglied
Administrator
Ich hab noch so gut wie keine Erfahrung mit den DJ's da ich immer noch nicht fertig mit dem bemalen bin. Da ich auf dem Standpunkt stehe nur bemalte Armeen zu spielen wirds auch noch 2-3 Wochen dauern bis ich soweit bin.
 

Skalathrax

Tabletop-Fanatiker
mir kosten die einfach so viel, dass ich unendlich lange brauche, bis ich da was zusammenkrieg. iron warriors und world eaters haben ja immernoch lang vorrang
 

Metzler

Codexleser
wer scheisse sagt sollte angezeigt werden so eine frechheit lang leben die dämonenjäger
<
 

HiveTyrantPrometheus

🦕 Supergeiler Dinosaurierkeks 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Originally posted by Metzler@30. Jun 2003, 20:34
wer scheisse sagt sollte angezeigt werden so eine frechheit lang leben die dämonenjäger
<
ne die sind scheiße
<

ich benutz nur Standards und ein HQ, und evt. 1 Elite aus dieser Liste für meine Impse
<
 

nemesis

Herr der Schatten
Naja, was soll ich hier posten? Lies die Threads durch...
<


Ich spiele DJ pur, sprich OHNE SM oder IA (im Moment noch). Reine GK Armeen sind lustig und sehr schwierig zu handhaben, da sie sehr klein sind!
 

Shadowdragon

Blisterschnorrer
Tja ich spiel auch DJ, ohne Imperiale Arme oder SM, zumindest vorerst.

Leider ist meine 1500 Punkte DJ Armee wirklich geradezu armselig im Gegensatz zu den Fähigkeiten meiner 1500 Punkte Tyranidenarmee

<
 

Regelwixa

Tabletop-Fanatiker
ich spiele keine DJ aber würde gerne eine ohne GKs spielen und halt auf fernkampf setzen. großinq mit psibolter + fernkampfgefolge, haufen an inq gardisten + vll paar impse. leman russ kampfpanzer sollte auch rein. zur nahkampfunterstützung paar todeskultassassine, nen eversor oder callidus und 1-3 besessene weil ich die einfach zu lustig find
<



aber ka ob ich je ne DJ armee haben werde...
 

Rene von Carstein

Tabletop-Fanatiker
Na ja, bei mir liegt es zum einen daran, dass die GK sehr teuer sind und ich im Moment kein Geld habe. Und zum anderen, weil ich mich auf meine Imps konzentrieren muss, die noch bemalt werden wollen. Danach werden die DJ aber sofort mein Regiment requirieren (falls es nicht vorher zum Chaos überläuft
<
). Vielleicht wird es irgendwann auch eine reine GK-Armee. Dann könnte ich mir endlich mal nen Land Raider Crusader holen, wenn ich den schon bei meiner Black Legion nicht haben darf.
 

Captain Silvius

Erwählter
Meine GK sind zwar gerade noch im aufbau (ca. 1350 Punkte Grey Knights) und spiele, da ich nur einen Standart GK-Trupp habe, und um auf 1500 Punkte zu kommen noch mit Gardisten. Sollte man mich jedoch mit mehr Punkten herausforden, requeriere ich einfach meine Imps (viele Soldaten und PANZER
<
).

Anfürsich spiele GK aber auch selten, weil es einfach nur wenig Chaos- Spieler gibt, gegen die ich spiele kann (2 oder 3). Und gegen andere Armeen trete ich eher ungern an, auch wenn es im Codex viele Gründe gibt, um gegen die Tau z.B. anzutreten.
 

Captain Bilko

Codexleser
Ich spiele momentan meine 1800 pkt Grey Knight Armee probeweise gegen verschiedene Gegner hier, aber es ist echt sauschwer, weil ich erstens den Codex am Anfang meist nur über fliege und nen Haufen Fehler mache ( siehe meine Schwachsinnigen Posts) und zweitens, weil ich seit 7 Jahren Eldar zogge und man da für jede Eventualität, ja genau den richtigen Truppentypen hat, aber bei GK`s..........................iss nicht so easy
<
 

hunterofmen

Blisterschnorrer
ich habe gerade mit warhammer 40k angefangen, und wollte einen recht reine dj nahkampf-armee spielen.
ich hatte aber noch kein spiel mit ihnen und und dementsprechend wenig erfahrung....
aber da ich warscheinlich n hauptsächlich gegen tau speilen werde kann ich glaube ich doch rehtc viel gk gebrauchen?!?
<
 

Taal Eisenkiefer

Eingeweihter
Serwuz,

Ich spiele SW und habe mir (weils herrlich in dne Hintergrund passt und ich ständig gegen Chaos zock) GK Termis gekauft., Das war der anfang. Dummerweise sind sie als alleierte einer Armme wie den SW nicht wirklich gut brauchbar und dadurch, dass der gegner Angriffswellen für seine Dämonen nutzen darf, wenn man sich mit GK verbündet, legt man sich irgendwie ein Ei wenn man die Kerls benutzt... Ich bin schwer entäuscht vom Preis-Leistungs-Verhältnis der Buben !

Dennoch gefallen mir die Modelle sehr aber was die eigentliche Frage des Topic angeht, ist es wohl so, dass es ausnehmend schwierig ist etwas über DJ zu sagen wenn man sie nur sporadisch einsetzt, daher ist wohl eher wenig los hier. Die die sich rege beteiligen spielen offensichtlich sehr häufig mit den Jungs, aber alle die das wirklich nur sporadisch tun können nicht wirklich viel beitragen, der Lernfaktor ist zu gering...

Grüße
-Marc
 

Xentar

Lord of Tzeentch
Moderator
Ich finde die Grey Knight Termi-Modelle einfach nur hässlich. Für Terminatoren haben die viel zu dynamische Posen! Außerdem sind die Modelle vollkommen überteuert. Klar, ich könnte eine Inq-Armee spielen mit Besessen usw., aber irgendwie finde ich den Fluff dämlich mit einer DJ Armee gegen jeden und Alles antreten zu können, weil der böse böse Tau-Typ ja ein Chaos-Artefakt hat. Nene, nicht mein Ding. Ich muss zugeben, dass es sicher interessant ist die zu spielen, aber mich reizt diese Armee nicht wirklich.
 

Skalathrax

Tabletop-Fanatiker
anfangs hat mich auch noch der hitnergrund und die modelle an einer dj armee gereizt, aber die kosten einfach viel zu enorm viel. ich hab keinen nerv mehr für die

@taal eisenkiefer
alter, wie kommst du denn auf die idee, gk mit sw wären 1. hintergrundtechnisch überhaupt logisch 2. auch noch HERRLICH zusammenpassend?!?!?!?!?!?!?!?!!??!?!!?!?!?!?
 
Oben