6. Edition Topic 7431

nemesis

Herr der Schatten
Hallo Leute, hat wer ne Idee für 1500Pkt. Turnierarmee?
Werde später noch nen Entwurf meinerseits posten (kurz vor Ablauf der Einsendefrist der AL) dann kann niemand seine Armee anpassen *G*!
<
<
<
 

Sire Godefroy

Fluffnatiker
Meine Armee:

Paladin (60), Pegasus (50), Lanze (4), schw. Rüstung (4), Schild (2), Gralstugend (20) -> 140

Paladin (60), gep. Schlachtross (14), schw. Rüstung (4), Gralstugend (20) -> 98 (der Armeestandartenträger + wahlweise mag. Standarte)

Maid (60), Stufe 2 (35), Schlachtross (10), Rossharnisch (4) -> 109

Maid (60), Stufe 2 (35) -> 95

9 Ritter des Königs (225), Musiker (9), Champion (18) -> 252

8 Ritter des Königs (200), Musiker (9), Champion (18) -> 227

12 Landsknechte (48), Speere (24), Schilde (12), Musiker (5), Standartenträger (10), Hauptmann (10) -> 109

18 Bogenschützen (144), Schilde (10), Musiker (5), Standartenträger (10), Hauptmann (10) -> 187

9 Knappen (81), Wildhüter (5) -> 86

6 Questritter (174), Musiker (9), Champion (18) -> 201

INSGESAMT 1504

Ich weiß, jetzt werden einige schreien "Herrje, wie unausgewogen, da fehlen ja noch Gralsritter und diese und jene", aber da ich nach dem Prinzip des WYSIWYG und nur mit bemalten Modellen spiele, ist das meine bisherige und definitive Aufstellung.
<

Ums vorwegzunehmen: Questritter würde ich durch Gralsritter ersetzen, ebenso darauf die Punkte für die wegzulassenden Bogenschützen verwenden (hab nur wie wohl jeder Bretonenspieler ziemlich viele davon, die nicht unnütz rumstehen sollen
<
).
Der Armeestandartenträger kann seine Gralstugend mit einer netten Standarte tauschen, wenn er in ein Regiment integriert wird.
Ansonsten bin ich mit den Leistungen dieser Armee bisher ganz zufrieden.

PS: Ich habe magische Gegenstände nicht weiter berücksichtigt, da man das individuell vor einer Schlacht auf den Gegner abstimmen sollte. Wie gesagt, in den Bogenschützen liegt das Potential zur Variation...
<
 

Winks

Hintergrundstalker
Bogenschützen sucken
<


Ich find Questritter auch styliger als Gralsritter, aber dafür bringen die's auf dem Spieltisch nicht, das ist das Problem
<
 

Sire Godefroy

Fluffnatiker
Och, das mit den Questrittern kann ich so nicht sagen. Nachdem sie zweimal geflohen waren, kamen sie stets in den Nahkampf zurück
<
Okay, bei Gralsrittern passiert das erst gar nicht, aber die kommen mir erst ins Haus, wenn das neue AB da ist und sie sowohl Unerschütterlich sind als auch Angst auslösen! *WUAHAHHAHA*

PS: Das Forum lebt doch!
<
 
Oben