Topic 797

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
hi

wir haben gestern etwas merkwürdiges festgestelt. Der Avatar hat (laut englischem Codex) KEINEN Rettungswurf, sondern einen RÜSTUNGSWURF den er IMMER hat selbst gegen sachen die Rüstungen ignorieren.

das würde ja bedeuten das er seinen "Rüstungswurf" selbst gegen nen C'Tan, Phasenschwert und nen Modell mit Schreckensbeil hätte.

jetzt meine frage

wie steht der text im deutschem drin?!? ...
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Eindeutig Rettungswurf:

<div class='quotetop'>ZITAT</div>
Rettungswurf: [...]Er verfügt daher über einen Rettungswurf, den er gegen jede Verwundung durchführen kann, auch solche, die einen entsprechenden Rüstungswurf ignorieren würden.[/b]


Hmm....MOMENT! Eine waffe, die einen 5+ rüstungswurf zulässt, aber einen 5+ rettungswurf ignoriert, ignoriert also NICHT den 5+RTW vom avatar?!
Ist ziemlich wackelig ausgedrückt...
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
es geht mir dadrum ...

kleines beispiel

Dämonenprinz (Statur und Schreckensbeil) - ignoriert Rüstungs und Rettungswürfe

Avatar - Rüstungswurf der nicht ignoriert werden kann, kein Rettungswurf vorhanden ...

und da der Rüstugnswurf nich ignoriert werden kann (so wies beim Avatar steht) hätte er seinen 5+ Save gegen den Prinzen ....
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Nein, wenn etwas rüstungs UND rettungswürfe ignoriert, würde der avatar auch nach diesem Text keinen RW haben, da eine solche attacke "einen entsprechenden Rüstungswurf [also einen normalen 5+ rüstungswurf] ignorieren" würde.
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
aber wenn da steht ... er hat seinen Rüstungwurf selbst gegen Waffen die Rüstung durchbrechen oder die Rüstungignorieren ... wasn dann?!?

<div class='quotetop'>ZITAT</div>
[...]therefore may make an amour save against any and all wounds it takes, even those would normally pierce its armour or that allow no save to be made[/b]
 

Ynnead

Tabletop-Fanatiker
Das ist ja interessant. Da müsste man mal GW Fragen. Aber nicht die vonner MO, sonder die die sich auskennen icn England. Das macht aber bitte jemand, der in englisch versierter ist als ich.

Die Frage die sich jetzt stellt: Warum hat GW das im Englischen so formuliert und im Deutschen anders?

Und wie kann man seine Gegner davon überzeugen, dass ich geegn den C´Tan oder das Schreckensbeil trotzdem einen Rettungswurf habe?
 

madfiend9

Malermeister
nein, ich denke es ist schon so gemeint wie ein rettungswurf. es heißt ja übersetzt, dass es sogar gegen solche attacken wirkt, die normal die RÜSTUNG durchbrechen/stoßen würden (sprich DS) oder solche, die gar keinen RW zulassen. beides ist aber nicht auf rettungswurf ignorierende waffen übertragbar, da sie ja RW und rettungswürfe ignorieren.
hoffe ihr vesteht einigermaßen, was ich meine.
<
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
@madiend9 ... ich glaub ich versteh dich nich
<
...

aber nochmal ...

Avatar hat KEINEN RETTUNGSWURF!! ... sondern nen Rüstungswurf der (sagen wirs anders) UNMODIFIZIERBAR ist ... welches aber KEIN Rettungswurf ist ... und somit sind sachen wie Schreckensbeil/C'Tan schonmal egal ... so von Sonderregel her ... da der Avatar ja keinen Rettungswurf hat.

so also gehen wir davon aus das er nen Rüstugnswurf hat (da ja kein Rettungswurf) .... so nun .. C'Tan/Prinz ignorieren Rüstungswürfe weil Monströse Kreatur ABER den Rüstungswurf vom Avatar kann man nicht ignorieren (steht ja da) .... also hätte er halt IMMER nen 5+ Rüstungswurf ....
 

madfiend9

Malermeister
@pelucidar:
das dachte ich mir. ist einfach zu wirr ausgedrückt.
<


möglicherweise hat sich diese dumme formulierung durch eine erschiene errata bereits erledigt.
 

Nexcis

Miniaturenrücker
Ist das die neuste Version des englischen Codex? Aber ich glaube irgendwie nicht, dass sich die Entwickler damals gedacht haben "hey, wir werden bestimmt irgendwann Waffen einbauen, die Rettungswürfe ignorieren. Aber da der Avatar so übertoll ist, kriegt er einen Rüstungswurf, den er immer einsetzen darf." Soviel Weitsicht ist absolut GW-untypisch. Ich würde eher sagen, die haben sich da einfach vertippt.
 

Pelucidar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
is die '99 ausgabe vom Codex ... und wieso soll es ein tippfehler sein ... wieso war es nich einfach so beabsichtigt ... nur halt um ihn zu was besonderem zu machen ... und nun hat GW halt Wafen rausgebracht ... die gegen ihn halt nichts bringen ... dafür kann ja nun keiner was
<
 

Maugan Ra

Tabletop-Fanatiker
Naja, damit ist die sache geklärt; Rettungswurf heißt im englischen "invulnerable save" also handelt es sich auch im englischen codex um einen normalen Rettungswurf mit blumiger umschreibung.
 

HolyMike33

Codexleser
Wird trotzdem bald kommen, jetzt, wo alle mit waffen rumrennen, die Rettungswürfe ignorieren:
Ein Rettungswurf, der es ignoriert, wenn jemand mit einer waffe attackiert, die Rettungswürfe, die immer dann eingesetzt werden, wenn ein rüstungswurf ignoriert wird, ignoriert.
Und später werden dann waffen herauskommen, die rettungswürfe, die auch gegen waffen, die rettungswurfignorierende waffen ignoriert, eingesetzt werden können, ignorieren.

Viel Spass bei der Satzanalyse. Sie sind logisch.
 
Oben