7. Edition Trier: Warhammer Fantasy Turnier, 80 Startplätze!

Prayer

Aushilfspinsler
Hallo,
Ich möchte euch zu unserem Mega Warhammer Turnier in Trier einladen. Wir haben ein 7 Köpfiges Orga Team, das alles daran setzt ein super Turnier zu veranstalten, also kommt auch alle!
smilie2.gif
Anmeldungen auf T3 http://www.tabletopturniere.de/t3_to...t.php?tid=4551
Ort: Messepark Trier
Kosten: 20,-€

Informationen und Regeln


Schlachtaufstellung

Die Armeen werden nach normalen Aufstellungsregeln platziert.
Gelandestücke werden vor dem Turnier vom Schiedsrichter platziert und dürfen nicht mehr umpositioniert werden.(Ausnahme Baumsänger – dann bitte zurückstellen)


Armeeaufstellung
7te Edition, 2250 Punkte. Listen an: [email protected]
Keine Proxis, keine leeren Basen !
Themenarmeen und Umbauen sind natürlich erlaubt und gern gesehen.
Die Punktobergrenze darf beim Erstellen der Armeelisten nicht überschritten werden.
Besonderen Charaktermodelle/namenhafte Charaktere nur bei unbedingter Fluffigkeit (zB Trollkönig in Trollarmee), legendäre Söldner nur in reinen Söldner Armeen.
Apendixlisten, Züchterklanliste, die untote Piratenarmee oder sonstige "inoffizielle" Listen könnten unter Rücksprache ebenfalls erlaubt werden. Die Armeen werden nach Einschätzung des Orgateams in Kategorien eingeteilt.


Allgemeines:

Es wird nach Siegpunkten über 6 Spielzüge, bzw 150 Minuten gespielt. Es finden 5 Runden offene Feldschlachten statt. Wir benutzen Goepp – Teams oder Armeen unterschiedlicher Kategorie treten am ersten Turniertag nicht gegeneinander an.
Keine Szenarien.


Punktsystem:

Es werden die Siegpunkttabellen aus dem Warhammer Regelbuch benutzt. Diese Siegpunkte funktionieren sozusagen als „Torverhältnis“. Für einen Sieg(knapper Sieg-Massaker) erhält man 2 Turnierpunkte, ein Unentschieden 1 Punkt und für die Niederlage gibt es natürlich 0 Punkte.
Sehr entscheidend sind die Bonuspunkte:
- Komplette Bemalung und Basegestaltung 1 TP
- Kategorie 3 Armee 1 TP
- Kategorie 1 Armee “extra fies” minus 1 TP bis 2 TP (nicht alle Kat 1 kriegen den Abzug)
- Armeeliste rechtzeitig eingereicht (bis 14.06.09) 250 Siegpunkte
- Gewandung/Verkleidung 50 Siegpunkte pro kostümiertem Spiel

Die Armeelisten werden nach Ablauf der Frist im Orgateam besprochen. Anschließend wird jedem Spieler die entsprechende Kategorie per Mail mitgeteilt. Die Spieler haben dann noch eine Woche Zeit Änderungen vorzunehmen, falls sie ihre Armee “abstufen” bzw “hochstufen” wollen. Hier ein kurzes Beispiel aus früheren Überlegungen:
“Ich weiß soetwas kann immer in subjektiv angehauchte Orgien ausarten("Er spielt einen Drachen! Wie gemein! Dagegen könnte ich mit meinen Söldnern aber nichts machen *heul*") Deshalb wird diese Bewertung nicht nur Einem überlassen, sondern sorgfälltig mit mindestens 5 Unparteiischen ausdiskutiert... so soll vermieden werden, von vorneherein schöne Themenarmeen auszuschließen – wenn jemand eine reine Khornearmee aus Zerfleischern und 2 Einheiten Zerschmetterern, angeführt von einem Blutdämon spielen will, ist das also ok
Dazu sei gesagt, dass es einen Abzug nur in den allerseltensten Extremfällen gäbe, wie zum Beispiel: Imperium voll mit Magiehelden, Altar, 4 Großkanonen, 2 Panzer, 30000
Musketen, der Rest Ausputzritter. Wir nehmen gerne Stellung dazu, warum dieses System benutzt wird und freuen uns über Kritik – einfach per Email schreiben. (auch für nicht-Turnierteilnehmer)”

Am Turniertag selbst ist unangemessenes Gemecker zu vermeiden, da wir bei Bedarf nach Armeelisteneingangsfrist gerne alle Showlisten zuschicken und so Kritik/Anregungen vorverlegt werden können – vorab ist also ausrechend Zeit für “Beschwerden” ;-).


Kategorien

Am ersten Spieltag (ersten 3 Spiele) wird nur innerhalb der Kategorien gepaart!

Kategorie 1: Turnierarmeen. Brutale Liste mit annähernder Ausreizung. Eventueller Punktabzug
Kategorie 2: Normalolisten. Nicht völlig ausgemaxte, aber brauchbare Allroundliste.
Kategorie 3: Blumenlisten. Besonders schön anzuschauende oder sehr hintergrundsgetreue Armeeaufstellungen. Bonuspunkt und “Generalsfähigkeiten”(s.u.)
Am Beispiel Dämonen hier eine Einteilung:

Kategorie 1 mit Abzug:
Blutdämon
2 Herolde des Tzeentch
Sirene
3x10 Horrors
2x5 Gargoyle
3x5 Bluthunde
6 Flamer mit Feuerspeier

Kategorie 1:
Blutdämon
Herold des Nurgle
Herold des Khorne
Herold des Slaanesh (keine Sirene)
11 Seuchenhüter
11 Zerfleischer
14 Dämonetten
5 Bluthunde
2 Slaaneshbestien
6 Feuerdämonen

Kategorie 2:
Herrscher des Wandels
2 Herlode des Nurgle
2x14 Seuchenhüter
10 Horros
2x5 Gargs
5 Bluthunde
2 Slaanesh Bruten
5 Flamer

Kategorie 3:
Dämonenprinz des Slaanesh
Herold des Slaanesh auf Gaul
Herold des Slaanesh auf Streitwagen
(keine Sirene)
16 Dämonetten
2x10 Dämonetten
5 Gargs
6 Gargs
5 Jägerinnen
6 Jägerinnen
4 Slaaneshbestien
1 Slaaneshbestie

Es ist also mit jedem Armeebuch möglich, in jede Kategorie zu kommen. Wobei wir stark bezweifeln, dass ein Söldnerspieler die Kategorie 1 erreicht...


Generalsfähigkeiten
Eine Blumenliste darf eine permanente und ein „einmal pro Spiel einsetzbare“ Eigenschaft aus den
folgenden Listen ausgewählen.

Permante
- Der Heimatlose: Spielviertel max 100 Punkte Verluste
- Der Fähnrich: Standarten max 100 Punkte Verluste
- Der Seher: erster Spielzug
- Der Ortskundige: Seitenwahl
- Der Spion: Darf komplette Armeeliste(mit mag. Gegenständen, Assassinen etc) des Gegners einsehen
- Der Geologe: ein Geländestück verstellen auf eigenem Boden
- Der Meuchelmörder: Vor dem Spiel würfeln. Bei 4+ verliert ein zufällig ausgewähltes Charaktermodell des Gegners einen Lebenspunkt
- Der Erzfeind: 200 Punkte extra für General töten (also insgesamt 300)
- Der Archeologe: ein Geländestück als beliebigen legendären Ort definieren
- Der Zigeuner: ein extra Bannwürfel
- Blackjack und Nutten: ein Wiederholungswurf
- Der Verschlafene: erster Spielrunde sieht man nur 3x Artileriewürfel Zoll weit
- Captn Ahab: Der General hasst das teuerste Modell in der gegnerischen Armee
- Siebenmeilenstiefel: Bevor erster Spielzug erhält eine Einheit eine Bewegung (kein Marsch) – darf schiessen in Spielzug 1
- Der Aussetzige: Gegner erhält maximal halbe Punkte für definnierten Held
- Der böse Blick(Teal’c): eine nicht fliegende Einheit macht 10 Zoll Marschierbehinderung
- Bodycount: jedes ausgeschaltete Modell zählt 2 Siegpunkte mehr
- Der Meisterstratege: Gegner stellt komplette Armee, darf aber entscheiden wer anfängt, bei 6 auf w6 darf der Meisterstratege entscheiden
- B.A.: irgendein Modell ist B.A. und hasst alle Flieger
- Das Bernsteinzimmer: Der teuerste verlorene magische Gegenstand zählt nicht für Siegpunkte
- Man-at-Arms: Champion einer vor dem Turnier definierten Einheit trifft in Herausforderungen automatisch
- Rämmän: Sonderregel wie Walze für eine Einheit, nur kein Gliederbonus bonus
- Trapchaws Holzpfock: Vor dem Turnier definierte Einheit zählt wenn angegriffen und stationär(nicht bewegt letzte Runde) als hinter verteidigtem Hinderniss

Einmal pro Spiel einsetzbare
- Der Propagandaminister: Eine Einheit des Gegners hat für eine Phase lang – 1 MW
- Ich geb einen aus!: Gegnerische Einheit muss einen Blödheitstest machen
- Der Stolze: eine Einheit ist Kaltblütig für einen Test
- Der Ängstliche: Eine Einheit würfelt beim Fliehen 1w6 mehr, darf niedrigsten ignorieren
- Der Dosenöffner: eine Nahkampfphase hat man Sonderregel rüstungsbrechend für einer Einheit
- Max Payne: eine Phase 6er Rettungswurf für eine Einheit
- Der eiserne Heinrich: Eine Einhat für eine Phase maximal auf 3+ verwundbar
- Der alte Fritz: einmal Angst bestehen oder Entsetzen auf Angst reduzieren
- Der Hirte: Einheit einmal automatisch sammeln, Einheitenstärke egal
- Doktor F. : Eine Einheit erhält einen Lebenspunkt zurück, einmal im Spiel
- Nazi Supermenschen sind uns überlegen!: einmal Herausforderung ohne Konsequenzen ablehnen
- Ich war's nicht!: ein Lebenspunktverlust kann auf irgendein Modell in 4 Zoll Umkreis übertragen werden
- Man-E-Faces: Die gegnerische Einheit erhält eine Runde keinen +1 bzw +2 Bonus für ein Flanken/Rücken/erhöhte Position Kampfergebnis
- Reigam: Einmal im Spiel einen Bannwürfel des Gegners in Energiewürfel umwandeln
- WAT IS DANN MIT DIR!? Vordefinierte Einheit ist AUCH Angreifer.

Wegen unklarer Formulierung einfach Rückfragen per Email senden.
 
Oben