6. Edition Vampire vs. Khemri

Flint

Codexleser
Hi erstmal!

Habe ein Verständnissproblem mit dem Zauber der Vampire "Vanhels Totentanz". Und möchte gerne wissen, warum die Khemri als so besonders schnell gelten?

1) Vampire-Einheiten rund um den General (12") dürfen marschieren. Khemri nicht.
2) Vanhels Totentanz erlaubt 8 Zoll Bewegung, also dürfen auch Infanterieeinheiten nochmal 8 Zoll gehen?!! Khemri dürfen eine Bewegungsphase durchführen, also auch Angriffe, aber nicht zwingend...

Jetzt ist es doch so, daß theoretisch jede Infanterieeinheit der Vampire 8 Zoll marschieren darf und dann noch bis zu 8 Zoll zusätzlich. (macht 16!)
Bei den Khemri schauts da schlechter aus. 4 Zoll Bewegung und 4 Zoll nochmals, falls kein Feind in der Nähe... (macht 8!)

Worin liegt also der genaue Vorteil dieser "unerwartet schnellen Untoten"?! Und ich glaube nicht, daß es soviel ausmacht, daß Vampire diesen Spruch einmal und Khemri (theoretisch) so oft sie können, ausprechen dürfen...

Ist mir nicht ganz klar!
 

Gantus Insolventus

Tabletop-Fanatiker
Doch, genau die Tatsache, dass Khemri den "beliebig oft" einsetzen kann, macht sie besser.

1. hast du den Zauber auch zum Aussprechen parat (bei Vampiren erstmal erwürfeln, oder halt das Buch)
2. kommt der Spruch bei Khemri viel öfter durch als bei Vampiren.
3. zauberst du den, um Streitwagen oder Todesgeier angreifen zu lassen (bei Vamps nur 8 Zoll, auch bei Fledermäusen, Wölfen, etc.)
 

ScrapNuk

Miniaturenrücker
Punkt 3:
...Was dann eine Angriffsreichweite von 24" gibt (bei einem Streitwagen zB)

Also wenn das nicht schnell ist...
<


----

Be aware for your soul in the Lands of Khemri, be very aware...
 

GrandMasterDoom

Hüter des Zinns
Moin!
Also.. öhm..
<

1. Todesgeier kämen theoretisch 40" weit mit dem Spruch (20" Bewegung und nochmal 20" durch den Zauber)
2. Der Khemri Spruch gelingt IMMER! Also nix mit Zauberpatzern etc. Das ist schonmal ziemlich gut. Denn mit Vamps hatte ich immer Probleme mit dem Zaubern
<

3. Khemri haben sehr viele schnelle Einheiten. Kavallerie, Geier, große Viecher etc.
D.h. dass das meiste von Khemri mit dem Zauber 15" min. in den Nahkampf käme.
4. 24" Angriff reicht doch schon, wie ich finde
<
 

Trux Culex

Eingeweihter
1.)mit dem kheri-kack kann man auch chargen also chargedistance= 12"

2.)auch den totentanz der vamps kann man belibig oft auf ein regiment machen!!!!
effektib kannste mit genügend magiern eine einheit skelette von einer seite des tisches auf die andere
seite befördern!!!
denn wo steht, dass man zauber nur einmal auf ne einheit anwenden kann?????
(bei seuche von scaven steht es extra dabei!!)
 

ObiWaaahhhnnn

Codexleser
Kann man bei Khemri denn spruch nicht nur einmal auf ein Trupp machen.

Ausserdem sind Khemri erst ab 2000 Punkte richtig tödlich ... vorher sind die naja.

Vampire Rocken schon ab 1500 Punkten.

Naja Khemri kann mit dem Zauber nur einmal Sprechen ... toll ... also hat man bei 1500 Punkte tolle drei Versuche + eventul vorhande Gegenstände.

Bei 2000 Punkte sind das ja schon gegenau 6 Versuche + Gegenstände ... was das ganze ja intresant macht.
 
J

Jaq Draco

Gast
@Trux:
Biste dir sicher, daß man Vanhels Totentanz mehr als einmal pro SPielzug auf die selbe Einheit machen kann!?!
 

Flint

Codexleser
Ich glaube nicht, daß man den Spruch mehrmals machen kann, das is sogar explizit erwähnt.

Wenn ich mir nun einen anderen Fall ansehe (Kavallerie), dann schauts auch gleichwertig aus.

Verfluchte dürfen 12 Zoll um den General marschieren (16 Zoll, oder sinds 14?), dazu kommt die 8 Zoll Bewegung, mach also 22-24 Zoll!!! UND: Der Zauber hat eine größere Reichweite als die Anrufung...

Ich beginne grade damit, die Khemri zu sammeln und habe den vorletzten WD gelesen, wo über die Taktiken philosophiert wurde.

Wenn ich nun aber an die Vampire denke, finde ich nicht, daß diese besonders langsam im Vergleich sind.

Vielleicht hat schon jemand Erfahrung mit den Anrufungen?
Wirkt sich das wirklich so stark aus, daß jede Anrufung gelingt, auch wenn sie "nur" mit W6 oder 2W6 gesprochen wird? Gehen im Schnitt einfach mehr Sprüche durch, als bei normalen Magieanwendern?

Meine Frage zielt nun daraufhin, daß bald ein Spielchen gegen die Vampire ansteht. (zwei Erzfeinde treffen sich...)
Soll ich nun magielastig spielen, oder wird sich das ohnehin nicht auswirken...?
 

Magua

Tabletop-Fanatiker
Auf jeden Fall. Ansonsten gehst du unter wegen des Beschwörens von neuen Einheiten. Töte auf jeden Fall den Vamp., dann zerfällt die Vamp. armee, und benutz auf jeden Fall ne Lade, da sie auch gegen Untote wirken
<
 
J

Jaq Draco

Gast
@Flint:
Was denkste wie nervig und assig das für den Gegner ist wenn jeder Spruch, und möge er auch nue ne Komplexität von 1 erwürfelt haben oder so, gelingt. Dann mußt du immer bannen wenns gerade in einem entscheidenden Moment ist. Also die Anrufungen sidn schon echt krass.
 

DerletzteRitter

Malermeister
Also ich denke das Vanhels Totentanz ein gutes Stück schlechter ist....

1. man muß ihn überhaupt erstmal als Spruch für den Nekro oder Vampir erwürfeln.
2. Man muss den Komplexitätswurf hinkriegen, was bei 9+ mit Sicherheit nicht dauernd klappt und wenn es dann mal klappt wird die Bannrolle gezückt, da wohl jeder Gegner der Vampire diesen Spruch kennt und haßt!
3. Risiko auf Patzer...okay, es kann auch Totale Energie erwürfelt werden....
4. Bei 2000 Pkt. kann man bei Khemri mit 4 Charaktermodellen die Anrufung 5 mal aussprechen...Das ist bei Vampiren nicht möglich....
5. Dadurch das die Anrufungen immer klappen muß auch immer gebannt werden....und für mindestens 5 Bannwürfel muß der Gegner schon ne ganze menge Magier aufs Feld stellen. Und wenn man dann seine Anrufung mit Energiestufe 5 oder 6 schafft (was 1-2 mal pro Runde vorkommen dürfte) denke ich nicht, daß der Gegner versucht mit einem Würfel zu bannen....
 
J

Jaq Draco

Gast
Ja möglich ist es aber schaffen wirst du es trotzdem nicht. Das ist ja auch der Vorteil von Khemri, daß es eigentlich eine extrem schnelle Untotenarmee ist. Die Vampire dürfen hingegen im Umkreis vno 12" um den General marschieren.
 

DerletzteRitter

Malermeister
@112

das ist genauso wie wenn du sagst es ist möglich mit 6 Bogenschützen in einer Runde einen Riesen zu fällen...DAS ist nämlich theoretisch auch möglich.

und bei 4 Helden jeweils den 5. Zauberspruch auszuwürfeln und in der Magiephase 5x 9+ für die Komplexität zu würfeln halte ich gelinde gesagt relativ unwahrscheinlich....
 

Trux Culex

Eingeweihter
ja klar, aber mit dem buch des arkhan haste ihn ja sowie so!!!!
und dann brauch ihn nur noch ein 2. mage, das reicht meisten!!!!

und
klar ist es absolut unwahrscheinlich mit 4 mages den spruch immer zu bekommen"!!!!!!
 
Oben