Voll nur neben bei !

Waahn Fanaton

Blisterschnorrer
sooo

also ich fang vieleicht soo an ( es euch zu erklähren was soo abging)

... also hab letzten widar mal gegen grimmskull gezoggt (orks gegen BAs)
.............und hab wiedar verlohren aber diesal hatt der voll nur luck gehabt ich hätte ihn fast gehabt ..arg .
<

jedenfals schreib ich und er uns gerade gegenseitig .. und ich tick voll aus --- mich packt das BA fiber !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

und ich hab danne angefangen eine geschichte über die schlacht zu schreiben immer nur soo aus dehm kopp und nur in kleinen absätzen... über ICQ .. naja genug der vor rede .. könnte vieleicht etwas verwirrent sein am anfang aber naja lest einfach mal drauf los auch wensch ein scheis schreibstyle hab
<



.... und so began das geschreibe .... .... (ich schreib nur das hinne was ich geschrieben hab weil .. weis net masch halt soo)..

---bohr hab gerade in dehn spiegel geschaut und hab die schwartze wut in meinen Augen blitzen gesehen !
Und danne wurden meine Augen Blutrot !
Und Schaum stauchte sich vor meinem Mund auf !


---Dann .... ein Schrei Der befreiten Wut des gerechten Hasses !
Nach einer weile der Freien Wut ging ich wider in meine Meditation über.
Dann kahmen , mit dehn Treueschwurgebt an dehn eizigen Primarchen Sanguinius und dem Imperrator singend, 2 Techservopriester rein und trugen mir die Schartze Ehren Rüstung der Todeskompanie an.

---In meiner Schwartzen Rüsteung vor dehm Altar meines Qwtirs kniehend versank ich widar in meine Meditation .......... die Umrisse meins Qwatirs begannen zuverschwimmen als ich, mich selbs, in einem Rihno neben 9 meiner, ebenfals in Schwartz Gepanzerten Rüstungen befindlichen, brüder wider fand.

---Nicht lange waren Wir in dem Rihno, aus dem immer wider heftige Feuerstöse von dem bemanntem Sturmbolter ausgingen. "Speerspitze" nante uns unserer Sanguiniusprister bevor er uns in seinem Ehrengesang, an den imperator, teilnehmen liehs.

---Mit feuernden Boltern, Boltpistolen und Schwingenden Schertern und e-fäusten setzten wir unseren Weg aus dem Rihno in die linke Flanke der Orks.

---Mit zerrender und qwitschender Klinge fuhren dutzende von Kettensägenschwertern in die nur perlich gepanzerten Orks und steckten einen wie den anderen dahin. Jeder einzelne Todeskrieger in Schwartz lies seiner Wut freien lauf, was die orks mit voller härte zu spühren bekahmen.

---Nur kurtz dursch Atmend Blikte ich zum Himmel auf. Weitere Schwartze Krieger die sich in mitten der orks, mit ihren Sprungmodulen katapultieren ! Und ihrer sehlen möge gerechten Anklang an der seite des Imperators finden, sicher geleitet auf dehm weg dorthin von der gestalt sanguinius.

---Mit diesen Wörtern sicherte ich die Errinderung an diese Tapferen. Nur ein kurtzes aber aussage Kräftiges Gebet, nur wenige Sekunden lang .....dann stmimte ich wider in den Gesang meiner Brüder und dem feuern der Bolter ein, meinen Weg wieder in die Orks setzend !

---Tapfer und lange hilten wie unseren Angriff aber gegen diese Übermacht .... Er hatte das Wort nicht unachtsam herraus gebracht .... und als ich an dehn darauffolgenden Gesag dachte, Stimmte ich in die Errinerung ein und Entlung eine neue Welle der Wut unter meinen Brüdern.

---Aber Orks es waren Orks !!!

---90min Später sah Ich keinen Schwarts gepanzerten Todeskrieger mehr neben mir, nur Orkkadaver die sich türmten, wieder brachte ich ein kurtzen Gedanken an meine gefallenen Brüder und das wir nicht lang Getrennt sein würden! Dann wieder und wieder auf einen heranstürmenden Ork einschlagend und einen weiteren mit meiner Boltpietole neiderstreckent , verfiel ich in einen Blutrauch der weiten 7 Orks zum Verhängniss wurde. Nicht klar Denkend aber immer einen Ork treffend kahm mir ein Gedanke, ..........der das weitere lebende dieser Rasse Aliens meine Brüder niederstreckten! Wut! Wut! "Rache! Für Sanguinius! Und dem Imperator!"
Wieder geriet ich in einern rasenden Zustend beherscht von Wut, weiter in meinem Blutrauch vertiefend !

---Im Namen des Imperators und mit dem Zorn und der Stärke Sanguinius rante ich in die nähst stehenden Orks hinein und schlug um mich mit dehm gedanken das jeder Schlag bei dieser Masse treffe!

---...Erst als etwas sehr großes zuschnell auf mich herrab schlug Stopte ich in meinem wahn und fiel zu boden. An meiner Hüfte fühlend das Blut herunter rinnen, versank ich in eine art Dranz und wie ein schleierhaflte Geflügelte gestalt mit Roter Rüstung mir eine Hand reichte .... wie in meiner Meditation !

---Nicht Zögernd nahm ich dankend an und lies mir auf die Beine helfen, gemeinsam mit dieser Gottesgestalt Kämpfent, fürte ich jeden meiner Hiebe tiefer als zuvor in eine der abartigen Kreaturen!

---Erschöpft und eine "Spalta" im Rücken steckend lag ich verblutend und benommen zwichen einem Haufen dahingestreckter Orks.

---Als sich die Welt um mich herrum in ein grell gleisendes Licht tauchte erschien mir wieder die so Göttlich anmutigende Gestalt mir Flügeln, und hob mich empor doch diesmal nicht um wieder in den Kampf einzustimmen sondern um mich zu Erlösen. ..... die Gestelt des Sanguinius hat mich zusich genommen und nun ist mein Name nur noch ein Schriftzug an der Ehrentafel der Gefallenden Brüder von Baal.....
.....und ich bin Stolz!!!

---..Nicht Schweissgebadet sondern voller Stoltz, wissend das ich diesen Tag nicht überleben werde, richtete ich mich auf und verlies mein Qwatier ohne zurückzublicken, den ich würde Sterben für alles was mir Wichtig ist!! Ich würde Sterben für meinem Primarchen und Impertator!! Ich würde Sterben an der seite meiner Brüder!!!

---In der großen Bruderhalle angekommen Reihte ich mich in den troupp der in Schwartz gepantzerten Todeskrieger ein. ....Abhäbend von den anderen Hunderten in Rot gepanzerten Kriegern, nur durch das Rote Kruetz der Todeskompanie vereint und dem Willen alles zu geben um dem Imperator zu Dienen.

---Ein Raunen ging durch die Halle und die Säulen erbebten, als die ganze Halle von der Erschütterrung der in haltung zusammengerückten Beine der marines in Schwingung gebracht wurde. ... Stille der Sanguiniuspriester blickte mit Ehrfurcht über die Krieger und musterte ihr Zahl, als er eine seine blicke zu den in Schwartzen Rüstungen stehenden Kriegern wante sagte er über seinen hochgezogen Brustrpanzer hinweg, nur ein einziges Wort "speerspitze"! Dann verschwand er wieder in den Treppengang.

---...Nur dieses eine Wort und ein darauffolgendes "für den Imperator" und "für Sanguinius!" aus den reihen der Krieger, brachte die Halle zum Beben und die Wut der Krieger spiegelte sich wage in dehn Jubelschreien und Kriegsgesängen wieder.

---.. Von der Treppe, die zum Sims am ende der Halle fürte, herabtretend began unser Sanguiniuspriester ein Lobeslied aud dehn Imperator und Sangiunius zu Singen, welches jeden einzelnen Blood Angel in der Halle erreichte und Bewegte einzustimmen.
Dann ein "Links um!!!Abmarsch." dem Befehl volgend stimmte ich in den Gesag ein. .... Der Weg fürhte mich und 9 meiner Brüder in ein in Schwartz getauchtes Rihno ...


----------------ENDE----------------



und wie wars ich fand sie geilo aber ich bin für kritick offen ..
.... auch ja ich weis das es etws scheisse zu lesen is is halt wegen meinem schreibstyle und dehn reschtschreibfehler (die ich schon versucht hab zu verbessern
<
)


sag mir ob sich das sehen lassen kann !!

..ach ja nochwas --ist echt alles marke eigenbau !!!!!!!!!!
<
 
net übel aber RECHTSCHREIBUNG!!!! z.B. Kritick = Kritik, qwitschende=Quitschende,.... aber sonst gut. Noch ne frage wieso schreibst du immer so

---blablabla

---blablabla???

finde ich irgendwie irriterend...
 

Czeak

Hüter des Zinns
Ne sorry Waahn Fanaton, ist bestimmt ne tolle geschichte.. aber da sind dermassen viele Fehler drinne.. der Lesefluss wird extrem gebremst wenn man bei jedem dritten Wort überlegen muss wo er sich da vertippt hat, und wie es richtig geschrieben ist - und was es heist.

Überarbeite den Text mal, dann lesen sich vielleicht auch ein paar leute ihn durch.. so - sorry..
 
n Tip nimm n duden... dort stehen auch wörter wie Quartier drinne
<

Nix gegen dich, nix gegen deine Geschichte aber deine Rechtschribung ist KATASTROPHAL! deine Deutschlehrerin tut mir leid
da50369106b081f1bc5167b8324175ca.png
 
J

Jaq Draco

Gast
Habs nur überflogen aber die Rächtschraibung ist wirklich schlimm und behindert einen echt beim Lesen.
 

Waahn Fanaton

Blisterschnorrer
arg
<
ok sry jung habs ja gesagt ich versuchst nochma
<
zu verbessern und danne stell ich die nochmal rein !! ok ??
<


und sry nochmal jung is net geile geschichte !!!!!
<
 
So hier ist meine Geschichte

Soldat Wriggley lag flach auf den Boden gepresst, als um ihn herrum Boltergeschosse explodierten. Er wollte nur noch weg von diesem verdammten Planeten. Plötzlich spürte er einen stechenden Schmerz und er schrie auf. Ein Boltergeschoss hatte ihn unterm Knie erwischt und den Knochen zertrümmert. Schnell rollte er sich in den Schützengraben und merkte plötzlich, dass er sein Lasergewehr oben liegengelassen hatte. Er wollte es holen, kaum stand er aber auf einem Bein tauchte die Siluette eines Monströsen Chaos Space Marines vor ihm auf. Als Wriggley vor schreck strauchelte und versuchte vor dem Verräter zu fliehen lachte dieser nur verächtlich und sagte:" Versuche gar nicht erst zu fliehen! Gib dich dem Chaos hin oder stirb!" Obwohl Wriggley am ganzen Körper zitterte gelange es ihm dennoch ein :" Niemals, Verräter!" zu Keuchen, ehe er die Augen schloss und den Todesstoss erwartete. Aber er kam nicht. Statdessen hörte er das Aufheulen eines Sturmbolters und im hintergrund etwas das wie "für den imperator" tönte. Dann wurde es um ihn herrum schwarz.

Eine klare und feste Stimme holte ihn zurück in die Realität und als er die Augen öffnete erblickte er Einen Grey Knight in Servorüstung in seiner ganzen Pracht. Er brachte vor ehrfurcht kein Wort herraus und wollte aufstehen. Der Grey Knight aber hielt ihn zurück und sagte:" Ruhig, ruhig. Du bist verletzt Soldat! Du hattest Glück, das ich in der nähe war denn nur wenige wissen von einer Begegnug dieser art mit einem Chaos Space Marine zu berichten. Aber keine Sorge, in ein paar Wochen bist du wieder auf den Beinen, bis dahin wirst du nach Hause geschickt.

"Nach Hause" dachte Wriggley "Ich werde Cadia wieder sehen..."
 

Waahn Fanaton

Blisterschnorrer
geile geschichte echt !!!

schreibst du oft ????

ich hab naja .. das war meine erste geschicht !!!!!!!!!!!!!!!
hab mir mal vorgenommen zu jeder großen schlacht die ich und mein freund machen eine geschichte zuschreiben !!!!!!
ach und noch mals sry leute ich versuchs nochmal zu schreiben und zu koregieren lassen !!!!!

aber hammer die is soo geilo !!!
naja und die --- sind da weil ich die dinger im absätzen geschrieben hab in ICQ bei freund !!! soo frei hand soo nebenbei !!!!!
<
 

Sophus

Miniaturenrücker
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
Ruhig, ruhig. Du bist verletzt Soldat! Du hattest Glück, das ich in der nähe war denn nur wenige wissen von einer Begegnug dieser art mit einem Chaos Space Marine zu berichten.[/b]
Ich glaube nicht, dass ein Grey Knight den rettet
<
.

Ansonsten, Waahn Fanaton, bist du dir sicher dass du die BAs gespielt hast, der Text entspricht eher einem Ork
<
(nicht zuuu ernst nehmen). Aber die Story an sich ist schon ganz gut.
 

Sophus

Miniaturenrücker
Weil Normalbürger nichts vom Chaos wissen dürfen, damit keine Panik ausbricht oder zuviele zum Chaos überlaufen. Deshalb wird dieser "normale" Soldat früher oder später eh "zum Schweigen" gebracht (wenn ich mich nicht irre).
 
höh??? Normalbürger??? das ist ein cadianischer Soldat und ich habe weiss Gott mit Cadianern Gegen das Chaos Gekämpft... und wenn jetzt das Volk nix vom Chaos weiss dann stimmt was net...
 
Oben