Vre's erste Tau

ShasVre

Testspieler
Moin moin,

Wollte euch mal meine ersten paar Tau so hinstellen; mit der Kamera sehen einige Teile leider schlechter, andere hingegen ein wenig besser aus als in der Realität ...

C&C't mich, bei meinen Malkünsten immer gibts an jeder Ecke was zu verbessern ^^









Uploaded with ImageShack.us
Am Wochenende sollte ich wohl noch ein oder zwei Feuerkrieger schaffen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Winnie

Erwählter
Finde das Farbschema solide. Sieht bestimmt schick aus wenn eine komplette Armee auf dem Mal Standart aufgestellt ist.

Waffenläufe aufbohren würde ich noch empfehlen. ;)
 

Warhawk

Grundboxvertreter
Ich glaube auch, dass das Trockenbürsten ein Stück zu viel war, es wirkt staubig. Dann besser Tiefen abtuschen. Ist genau so einfach und sieht sauberer aus. ich für meinen teil bürste nur noch gut strukturierte Oberflächen (Haare, Ketten-Rüstungen etc)
 

Wolkenmann

Tabletop-Fanatiker
Solides Farbschema aber wie von meinen Vorschreibern bereits bemerkt ein wenig zu viel Trockenbürsten für TAU.
Hab keine Angst vor glatten Flächen.
Speziell das Braun wirkt noch viel besser, wenn es sauberer wirkt.
Die Kanten kannst du ja trotzdem bürsten, um Akzente zu erzielen, falls du dich noch nicht so richtig an das Akzentuieren traust.
Weiter so, dann wird da sicher eine nette Armee draus.
Das schlimmste ist immer in der Mitte aufzuhören oder das Farbschema zu wechseln.

Grüße
Wolkenmann
 

ShasVre

Testspieler
Mein Problem besteht leider darin, diese ebenen Flächen relativ "schön" hinzukriegen, habe es gerade wieder probiert. Auch wenn ich versuche, gleichmäßig zu malen, bekomme ich eine recht unebene Struktur, die fast schon sandig aussieht o.ô

Sollte ich die GW-Farben verdünnen und dafür weitaus mehr Schichten malen?
Weitere Bilder folgen...
 

Modular

Eingeweihter
Mein Problem besteht leider darin, diese ebenen Flächen relativ "schön" hinzukriegen, habe es gerade wieder probiert. Auch wenn ich versuche, gleichmäßig zu malen, bekomme ich eine recht unebene Struktur, die fast schon sandig aussieht o.ô

Sollte ich die GW-Farben verdünnen und dafür weitaus mehr Schichten malen?
Weitere Bilder folgen...

Schau dochmal hier nach: http://massivevoodoo.blogspot.com/
Haben gerade den 2 Teil Blending-Tutorials veröffentlicht.
 

ShasVre

Testspieler
Gut, anders formuliert - mehrere SChichten habe/mache ich sowieso... aber mit verdünnten Farben würde es beim relativ einfachen Helm auf 4+ Schichten hinauslaufen, nicht? ^^'
 

KnightCmdrBlash

Codexleser
Je nachdem wie gut deine Farbe deckt, kann es gut sein, dass es so viele Schichten werden.
Aber wenn du das Ergebnis von 4 dünnen Schichten mit 1 dicken vergleichst, wirst du sehen, dass der Aufwand sich lohnt.

Lieber 1 Mal richtig machen, als 2 Mal falsch.
 

Runo

Blisterschnorrer
Allgemein sieht das Schema gelungen in der Farbwahl aus, eine gute Tarnuniform. Leider ist dabei das Problem, dass die Geister etwas schwieriger im Tarnvorgang zu bemalen, da man schon ein wenig schauen muss, ist das das Braun des Kaders oder die aktivierte Tarnung. Nicht falsch verstehen, es sieht gut aus. Ach ja, die Septstreifen setzen für mich einen etwas zu krassen Akzent und wirken auf mich etwas zu breit (schmaler würden sie weniger ins Auge stechen, aber immernoch wahrgenommen werden). Bin sicher, damit wirst du letztlich einen gut aussehenden Kader unter deinem Kommando haben.
 

ShasVre

Testspieler
AUfgrund des Schnees, habe ich heute noch einen geschafft. Habe mal probiert, mich euren Punkten anzunehmen - das Akzentuieren läuft dennoch nicht so genau, wie ich es gerne hätte...

 

ShasVre

Testspieler
Habe probiert, ihn ein wenig interessanter zu gestalten, ist wahrscheinlich etwas zu viel für den Feuerkrieger. Sieht ein wenig wie ein schimmernder Kistall aus, hab wohl noch zu sehr die Eldar im Hinterkopf -> Seelenstein

Eigentlich wollte ich aber nur mal ausprobieren, etwas größeres leuchtend erscheinen zu lassen, deshalb auch noch die Reflektionen am Visier der Waffe. Falls es zu übertrieben aussehen sollte, schwärze ich es kurz weg ^^.
 

Wolkenmann

Tabletop-Fanatiker
quatsch.
Die Reflexionen sehen sehr gelungen aus muss ich sagen.
Ich würde es so lassen, wenn es in der Qualität bleibt.
Die ungebürstete Farbe wirkt auch viel besser und "ja" manchmal braucht es eben 4 Schichten für eine saubere Farbe.
Das mit dem Akzentuieren wird mit der Übung sauberer.
 
Oben