[W40k] Death Korps of Krieg - von mort (Warhound)

mort

Grundboxvertreter
Header-klein.jpg



Header-klein-w.jpg


Death Korps of Krieg

Armeeaufbau Gewinn Juli/August - Danke für alle Stimmen!!!

Dieser Armeeaufbau behandelt sowhl meine Todeskops Armee als auch die dazu gehörige Spielplatte.
Die Armee baue ich seit Frühling 2007 und an der Platte beuen ein Freund und ich jetzt seit Sommer 07. Da ich recht wenig Zeit dafür hab, geht es nur langsam aber dafür unaufhaltsam vorran. Irgendwie passend zum Thema Stellungskrieg :)

Gründe für die Armee:
Primär habe ich diese Armee gewählt, weil sie mir vom Thema und von den Modellen sehr gefällt. Als die Modelle vor einigen Jahren auf dem Markt erschienen, war mir sofort klar, dass eine klene Armee davon her muss. Aus der kleinen Armee ist über die Jahre dann doch ein bischen was zusammen gekommen.

Armeeliste:
Gespielt wird nach Codex IA mit einigen Einheiten aus Imperial Armour 5. Da die Auswahl der Figuren und Panzer primär auf dem Aussehen beruhen, ist die Armeeliste auch dementsprechend. Manche Einheiten werden wohl nie den Weg in meine Armee finden, weil sie mir einfach nicht gefallen. Genauso finde ich dass die Armeeaufstellung nicht unbedingt das Beste aus dem codex heraus holt. Aber bei einer Massen Infanterie Armee sollte halt eben eine große Masse an Infanterie dabei sein. Und nicht nur Elite, Sturm und Unterstützungseinheiten.
Hier mal der aktuelle Bestand:


Bemalt bzw. grundiert:
Gruppenfoto

HQ
1 CCS (5 Mann)
2 Kommisare
1 Quatermaster inkl. Trupp

Standard
2 PCS (5 Mann)
40 Mann mit LaserGewehren (6 Granatwerfer, 6 Plasmawerfer, 3 Vet. Seargents, 2 Melter, 1 Flamer)
2 sync MGs (count as schwerer Bolter)
6 Maschinenkanonen
3 Laserkanonen

Elite
3 schwere Mörser
11 Gardisten (1 Flamer,Granat, Melter)
1 Techpriest (2 Servitoren)

Sturm
9 Reiter (1berittener Komissar)
2 Höllenhunde
1 Cyclops
1 Valkyrie/Vulture mit sync. Punisher Cannons :)

Unterstützung
3 Leman Russ
1 Medusa Geschütz (5 Mann Besatzung)

Transport
1 Chimäre
1 Centaurus mit Laserkanone (für PCS)
1 Centaurus mit MG (für Grenadiere)

Super Heavy Detatchement
1 Macharius Vanquisher

Dazu noch im Zusammenbau:
1 weitere Chimäre
1 Centauren
10 Gardisten
1 Manticore Platform
1 Warhound

Geplant:
2 oder 3 weitere Chimären um alle Trupps transportieren zu können.
5 Centauren um auch den CCS, PCS und die Mörser transportieren zu können.
3 weitere schwere Mörser incl. Centauren - weil ich sie einfach geil finde.
10 weitere Mann an Infanterie, damit es einfach mehr sind :)

Nun zur Spielweise:
Durch den neuen Codex hat sich bei mir eigentlich nicht viel geändert.

Ich spiele meistens einen großen 20 Mann Trupp mit 2 schweren Boltern der zentral sationär bleibt. Die schweren Waffen + Mörser verschanzen sich in Deckung. Dazu ein bis zwei 10 Mann Trupps ohne schweren Waffen (evtl. auch als Veteranen manchmal auch mit Chimäre) die Missionsziele einnehmen. Um dem Vorstoss mehr Punch zu geben kommen dann noch die HH mit. Die Russen stehen meist hinten und nehmen Panzer aufs Korn. (Ab und zu fährt auch ein Demolisher mit vor um mehr Druck aus zu üben). Die Reiter bleiben in der Hinterhand (evtl. Flanke mit Creed) um im entscheidenen Moment zu kontern. Gardisten und Valkyrie setz ich eher selten ein.

Eine feste Armeeliste habe ich nicht, da ich meine Liste immer an die Armee meines Gegeners anpasse. Keine direkte Anti Liste aber ich stelle halt gegen Imps etwas anderes auf als gegen SM.

Spielbericht gegen Eldar gibts hier
und zwei weitere Spielberichte gegen Black Templar und Dark Angels gibt es hier.

Die Spielplatte:
Gibts hier zu sehen. Zumindest einen Teil

Tutorials:
Ein Tutorial für Rost Effekte wie zB auf Fässern gibts hier.
Ein Tutorial für die Bemalung meines Mortian Panzers gibts hier.
Ein Tutorial für Rost, Dreck und sonstige Schweinerien gibts hier, hier und hier.

Links:
Die Modelle sind alle von Forgeworld.
Das Medusa Geschütz ist von Hecker und Goros.
Der Mortian Panzer ist von mir. :)
Die Bäume von der Spielplatte sind von Fredericus Rex
Die Inneneinrichtung der Bunker und die Fässer sind von Pardulon

Als Farben benutze ich die von GW, Tamiya und Daler Rowney
Pigmente habe ich von Krämer Pigmente
Airbrush ist von Evolution
Kompressor ist von Wiltec
 
Zuletzt bearbeitet:

mort

Grundboxvertreter
Bilder:

Senior Officer:
Anhang anzeigen 37945
Ensign:
Anhang anzeigen 37946
Command Squad Member:
Anhang anzeigen 37947
Vox Caster:
Anhang anzeigen 37948
Command Squad Member:
Anhang anzeigen 37949

Officer:
Anhang anzeigen 37950
Standard bearer:
Anhang anzeigen 37951
Plasma:
Anhang anzeigen 37952
Melter:
Anhang anzeigen 37953
Vox:
Anhang anzeigen 37954

Seargent:
Anhang anzeigen 37956
Trooper:
Anhang anzeigen 37955

Rider:
Anhang anzeigen 37957

Autocannon:
Anhang anzeigen 37958
Lascannon:
Anhang anzeigen 37959

Grenadier Seargent:
Anhang anzeigen 37960
Grenadier mit Demolition Charge:
Anhang anzeigen 37961



 
Zuletzt bearbeitet:

Goatmörser

Armeeaufbau-Squig
Huhu auf nach Verdun!

Das sieht wirklich hammerböse aus. Gefällt mir echt alles sehr gut, besonders dass ins Detail gegangen wird. Die schlammigen Bases z.B. mit den eingesunkenen Rädern der Kanonen.
Wer ist den irre genug sich den Jungs auf dem Feld zu stellen ^_^ ?

Verbesserungsvorschlag hab ich atm leider nicht. Oh natürlich, bitte mehr davon!
 

Archon

Tabletop-Fanatiker
Schick und stimmig. Vor allem die MK und der Sen.Off. wissen zu gefallen. Die Platte macht auch schon einen netten eindruck. Wenn es auch etwas vermessen erscheint, das die schwächlichen Impse einen Chaos-Landraider zum stoppen gebracht haben ;).
 

Cpt. Sicarius

Hintergrundstalker
geil
soldaten+panzer richtig gut bemalt, super basegestaltung. klasse.
die maschinenkanone. whoa, das mit den hülsen, genial.
und die platte. verdun lässt grüßen. die granattrichter sind der hammer und die panzerwracks sind super plaziert.
MEHR!
 

Blackorc

Tabletop-Fanatiker
Wow, was für eine tolle Armee!
Auch die Platte begeistert mich total. Das Einzige was mir da fehlt (ist aber auch noch WIP, oder?) sind ein paar verstreute Ausrüstungsgegenstände in den Schützengräben.

Hier sieht man den "schwächlichen Teil" der Imperialen Armee der es geschaft hat einen Land Raider zu stoppen.

:D:lol::D
 

mort

Grundboxvertreter
es is halt schwer bzw. teuer Ausrüstungsgegenstände einzeln zu bekommen. Wenn du welche hast kannst sie mir ja gerne schicken dann bau ich sie mit ein. :) :p
 

Blackorc

Tabletop-Fanatiker
Gibt doch sicher eine Menge Imp-Spieler die so Sachen wie Feldflaschen, Lasergewehre etc. übrig haben. Die sind ja zu Genüge in den normalen Cadianer-Gussrahmen. Frag doch einfach mal rum, ob jemand an einem Bitz-Tausch interessiert ist oder dir was für ein paar Euronen verkauft. Und dann gibt´s da noch die Ausrüstungspakete von Forgeworld für die Elysianer (du bestellst ja warscheinlich eh öfter mal was bei FW). Ebenfalls bieten sich die WW2-Modellbausets im 1:35 Maßstab an, die man in Modellbauläden bekommt. Da gibt´s so Sachen wie Fässer, Werkzeug etc., die passen ganz gut. Meine Holde hat damit mal das hier gebaut: http://www.gw-fanworld.net/board/attachment.php?attachmentid=33852&d=1190660030

Wäre halt der letzte Schliff für diese insgesamt geniale Platte :wink:
 

mort

Grundboxvertreter
oha. das is ja echt geil. Was is da jetzt von welchem hersteller???


Weiter oben meinte ich es is schwer Death korps Gegenstände zu finden
 

Blackorc

Tabletop-Fanatiker
oha. das is ja echt geil. Was is da jetzt von welchem hersteller???

Fässer, Werkzeug etc. sind von Tamiya: http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/8032510
Der Rest, wie die Bolter und Taschen sind GW-Bitz und Zeug das gerade so da war.

Ich bin mir bei näherem Nachdenken aber ehrlich gesagt nicht mehr ganz sicher ob wir jetzt 1:35 oder 1:48 Modelle verwendet haben, ist ja beides nicht exakt GW-Maßstab. Diskutiert wurde das Gelände in diesem Thread: http://www.gw-fanworld.net/board/showthread.php?t=100885
 
Zuletzt bearbeitet:

DeLtA009

Codexleser
STEIL!!!!!
sind die mit GW- Farben bemalt?
und: Neid... irgendwann bin ich kein armer Student mehr, wartet nur :rolleyes:

(*klick* Bild speichern unter -*klick*...etc^^)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben