Warhammer Imperium - mögliche Ordensfindung

vonCarstein

Blisterschnorrer
Hallo,

ich würde gerne mit Warhammer 40K Imperium bei 40K einsteigen, überwiegend als Sammel und Bemalprojekt, aber wenn es die Situation mal wieder zuläßt auch spielen.
Ich überlege aber noch welcher Orden für die Space Marines in Frage kommen kann. Ursprünglich dachte ich ganz klassisch an Ultramarines, weil halt Vanilla Marines, die auch fast alles zur Verfügung haben.
Aber ich liebäugel auch mit Black Templers, da bei Fantasy die Bretonen mein erstes Volk waren und ich den ritterlichen Style mag.

Daher meine Frage, ob man mit den Modellen, die man bekommt jeden Orden spielen kann oder gibt es Orden, die keinen Zugriff auf manche der Modelle haben ?

Wenn jemand den Überblick der Modelle hat und sich gut auskennt, evtl kann man anhand der Modelle sagen welcher Orden sich anbietet (die Charaktere der Ultras mal außen vor gelassen) würde um was sinnvolles aufzubauen daraus.

Grüße
 

Lord Protector

Miniaturenrücker
Die Zeiten scheinen vortbei zu sein in denen es Restriktionen für Orden bei der Einheitenauswahl gibt.
Black Templar können alles bis auf Scriptoren nehmen.

So gesehen stünde dem nichts in weg.
 

Neyssa

Codexleser
Nun, wie mein Vorgänger schon sagte können Black Templars alles außer Psioniker nehmen, auch wenn einiges natürlich mit dem Background irgendwie nicht soooo cool zusammen passt.

Du kannst dir aber auch einfach dein eigenes Chapter machen, inklusive Namen und Hintergrund - gibt dazu extra Regeln. So hast du dann ein Chapter dass genau dem entspricht, was du suchst und musst nirgends Abstriche machen.
 

Jim

Eingeweihter
Wenn jemand den Überblick der Modelle hat und sich gut auskennt, evtl kann man anhand der Modelle sagen welcher Orden sich anbietet (die Charaktere der Ultras mal außen vor gelassen) würde um was sinnvolles aufzubauen daraus.

Du kannst wie gesagt (bis auf die besonderen Charaktere) jeden Orden wählen.

So wie ich das sehe ist die Sammlung ziemlich durchmischt so dass ich keinen wirklichen Orden sehe welcher sich vorwiegend anbietet.

Für die Fernkampf Elemente würden sich zB Raven Guard oder Imperial Fists anbieten
  • Eliminators
  • Suppressors
  • Firestrike Turret

Für die Assault Intercessors dann die Nahkampf Orden: Black Templars, Blood Angles, Space Wolves, White Scars

Die Bikes und das Quad dann hauptsächlich White Scars.

Die Flamer Aggressors wären wohl als Salamanders am effektivsten.

Infiltrators haben wieder bei jedem Orden ihren sinnvollen Einsatz.


Am Ende ist jedoch das sinnvoll woran du am meisten Freude am bauen und malen empfindest. Was dich optisch oder von der Lore am meisten anspricht.
 

Luckynumber666

Tabletop-Fanatiker
Meine ganz klare Empfehlung mach einen Orden mit eigenem Farbschema und/oder nimm einen der Successor Orden oder der FW Orden dann bist du komplett flexiblel was die Regeln angeht und es ist viiiiiel interessanter als die großen Orden.
 

Laskaris

Hintergrundstalker
Orden aussuchen 🤔 eine der schwierigsten Fragen in meinen Augen..
Soll es einer der großen Orden der ersten Gründung sein? Also Dark Angels, White Scars, Space Wolfes, imperial Fists, Blood Angels, Iron Hands, Ultramarines, Salamander oder Ravenguard. Diese Orden haben einen reichhaltigen Hintergrund, Sonderregeln und spezielle Charaktere, aber engen dich aufgrund vieler Vorgaben mehr ein. Möglich ist auch sich einen Bekannten Nachfolgeorden anzumachen. Zum Beispiel Red Scorpions, Novamarines, Carcharodons, Black Templars oder oder oder. Manche davon haben Regeln usw, aber am freiesten bist du mit einem selbsterdachten Orden 🤷🏼‍♂️ Dort kannst du alles machen, von pinken Rittern, über Samurai-Marines bis hin zu einer paw patrol Eingreiftruppe...
Ehrlich gesagt hab ich persönlich sehr sehr lange gebraucht, um mir den passenden Orden auszusuchen. Und am Ende hat er eher mich gefunden, als ich ihn...
 

vonCarstein

Blisterschnorrer
Ok, danke für die Antworten. Wie baue ich mir denn meinen eigenen Orden ? Gibts da Regeln im Space Marines Codex um da eigene Eigenschaften zu basteln ?
 

Laskaris

Hintergrundstalker
In manchen Editionen gab es welche, ob es im Moment welche gibt 🤷🏼‍♂️ bin bei 40k raus...
Ich würde mir an deiner Stelle erstmal grundsätzliche Gedanken zu Farben und Style machen. Welche Farbe/Farben hättest du gerne an deinen Marines? Welche Farbe kannst du besonders gut oder schlecht malen? Wir stellst du dir die Bases vor? Mit oder ohne Pflanzen? Eis, Wüste, Stadt? Welcher Hintergrund? Feudale Struktur und Ritter Einschlag? Bunt und Samurai? Pink und Hasen?
Gut ist auch erstmal bestimmte Sachen auszuschließen. Zum Beispiel: Ich mag/kann kein Gelb malen, und Stadt Bases/Spielfeld schaut meistens unecht aus. Grün gefällt mir als Farbe nicht, und Wüste ist mir zu eintönig. Und so weiter...

Bei Fragen: Einfach raus damit ☝️
 

Shub Niggurath

Regelkenner
Phu. Mein innerer Admiral Ackbar rotiert, wenn ich mir das Abo anschaue. Du bekommst eben einen Grundstein für vier😬 Armeen mit der Option für 160€ noch vier weitere Armeen anzufangen.😵
In meinen Augen, ist dass nur dann sinnvoll, wenn der Pile of Shame durch Corona zu klein geworden ist, und man möglichst viele Modelle verschiedener Völker in der Sammlung haben will. Für eine spielerisch sinnvolle Armee muss man aller Wahrscheinlichkeit nach noch einiges dazu kaufen. In dem Sinne fällt es doch kaum noch ins Gewischt, wenn da ein Scriptor enthalten ist, den du mit den Templars nicht benutzen kannst, wenn du dafür am Ende eine Armee hast, die dir gefällt.
 
Oben