X-Wing Was brauchen Einsteiger?

Themen zum Star Wars X-Wing Tabletop

Kryne

Testspieler
Grundbox reicht fürs erste Spiel :)

Aber vermittelt keinen richtigen Eindruck vom "Gesamtpaket". Ich würde mir noch 1-2 Fighter pro Seite dazu holen, dann macht es erst richtig Spaß und soo teuer sind die X-Wing Sachen ja nicht im Vergleich mit den üblichen TT Armeen :D

Kleine Eigenwerbung, ich verkaufe bei den Kleinanzeigen imoment eine komplette Einstiegsfraktion (Bounty Hunter) für 99€ :p
 
Danke euch. Also Box + Matte (soll ja schon schick aussehen) reicht.
Auf welcher Fläche spielt man es?

- - - Aktualisiert - - -

Ach und sind die Startsets kompatibel, zB Das Erwachen der Macht?
 

Vidar87

Erwählter
Mir persönlich fiel schnell auf, dass der Rebellenspieler gegen den ich anfangs spielte (Waren beide neu und haben uns gemeinsam das Set geholt) es sehr schwer hatte nachdem man sich mit den Flugmanövern auskannte, auszuweichen gegen die TIEs die ja in der Regel etwas wendiger sind. So hatte er immer einen hinter sich, was fatal war wenn er nicht in der Anfangsphase direkt einen aufs Korn nahm.

Finde also jede Seite sollte zumindest zwei Schiffe haben um Spaß zu haben (Dann kann man schon mal weitaus effektiver rumfliegen). Wenn der Rebell sich also noch nen zweiten Flieger zulegt je nach Spielstil, wäre es punktemäßig für den Imp auch nötig etwas aufzurüsten. Wir hatten am Anfang jeweils einen TIE Advanced und noch einen X-Wing geholt, und damit dann auch schon mal nen ziemlichen Anstieg im Spielspaß :)

PS: Spielfeldgröße variiert von 90x90 bis 120x120. Kann man machen wie man will. Spiel auch oft auf meiner 90x120 großen Warhammerfläche, da ich selber noch keinen passenden "Weltraum" hab als Matte.
 
Zuletzt bearbeitet:

SunDancer

Aushilfspinsler
Ach und sind die Startsets kompatibel, zB Das Erwachen der Macht?

Ja, du musst dich nur mit deinem Gegner auf ein Schadensdeck einigen. Die blaue Box ist die aktuellere und wird auch in Turnieren benutzt. Normale Spielfläche ist 90x90cm und wenn du mit den großen Schiffen das Epic Format spielst, dann 180x90. Ansonsten ist X-Wing ein sehr lockeres Spiel. Sammel die Schiffe, die du gut findest und spiel nach deinem Empfinden. Man kann auch Powergaming betreiben, was viel auf Turnieren passiert, aber das hat keinen Flair finde ich.
 
Oben