Welcher Codex für PH-Ravenguard

Ventru

Grundboxvertreter
Da du sicherlich Shrike einsetzen möchtest würd ich sagen normaler SM Dex und wegen der Infiltration würd ich sagen setzt du halt viele scouts ein

 

JayCop

Miniaturenrücker
Terror absolut nicht, das war tatsächlich nur die Taktik der Night Lords, für die sie ja gescholten wurden vom Imperator.

Ich würde auch nicht unbedingt Blood Angels nehmen. Um die Spezialisierung auf Hit&Run darzustellen würde ich lieber einige Landspeeder (auch Storm) und einen Trupp Vanguard einsetzen. Oder evtl. sogar Bikes als Jetbikes.
Mit Shrike als "Counts-as" hast du außerdem ne gute Möglichkeit das ganze etwas mehr zu formen.
 

Elch

Miniaturenrücker
Stimmt, BT-Veteranen können sich ja ne Sonderregel aussuchen.
Da hab ich auch komplet infiltrierende HQs und Kommandotrupps, oder?
Warum sollten die niht passen?
In dem Codex krieg ich die meisten Infiltrierenden Dosen
 
Zuletzt bearbeitet:

JayCop

Miniaturenrücker
Warum sollte da der Fluff nicht mitspielen? Counts-as ist bei den meisten PH Armeen eh unvermeidlich, ich spiele selber PH Emperor's Children.
 

Mhoram

Miniaturenrücker
(jetzt hab ich endlich "PH" verstanden...)

Ich verbitte es mir die BT hier mit den Word Bearers zusammen zu hören! So eine dreiste Ketzerei ist mir ja selten untergekommen!

Mit Khan können deine Trupps flanken, NICHT infiltrieren, das ist wohl was ganz anderes!

Ich wollte dir erst zu Templars raten, denn du kannst schon sehr gut infiltrieren und das auch noch mit Speziallisten und HQs, aber du hast keine Scouts!

Ich frage mich, wie ernst es dir mit dem Projekt ist, also soll es für dich und deine Freunde sein, oder auch für Turniere? Wenn nicht, dann mach doch etwas Rosinenpickerei und nimm dir BT-Schwertbrüder, mit Shrike darf dein HQ eh infiltrieren, normale SM-Scouts (mit Storm oder ohne), Scoutbikes und dann BA-Sprungtruppen...

Grüße
 

Elch

Miniaturenrücker
Ist eher nen Nebenprojekt zum Spaß an der Freude.
Werd aber oft im örtlichen GW spielen, deshalb funzt das mit dem Rosinenpicken nicht.
Gabs vor dem Bruderkrieg überhaupt schon reguläre Scouts oder wurde das wie bei den SWs gehandhabt?
Ich dachte nämlich die währen ne Erfindung des Codex Astartes.
 

Ben.W

Malermeister
Also Scouts gabs auch schon zu Zeiten den Bruderkrieges bzw. davor. (meines Wissens nach)

Ich würde zum Codex Blood Angels greifen. Der ist meiner Meinung nach am besten geeignet um hochmobile als auch infiltrierende Armeen darzustellen. Verzichten würde ich dann halt auf so Scherze wie die Sanguinische Garde etc....
Das einzige Porb ist halt die Schwarze Wut der Blood Angels...verträgt sich halt nicht mit der Raven-Guard....könnte man aber Flufftechnisch mit der Wut entstanden aus dem Istavan Massaker argumentieren. Dann wäre halt die Armee nicht pre sonder richtig Heresy und damit ein Teil der 3000 die das Massaker überlebt haben.

Mein Heresy bzw. Pre-Heresy World Eaters stelle ich auch nach dem Codex BA auf. Gibt eine stimmige und ausgeglichene Armee.
 
Zuletzt bearbeitet:

Elch

Miniaturenrücker
Ich will halt nicht so viele Sturmmarines aufstellen, da die vor/während dem großem Bruderkrieg sehr selten wahren.
Und der Luzifer-Schema-Motor ist nunmal eine Eigenheit der BAs.
Außerdem hätte ich gerne infiltrierende Servorüstungen.
BTs kommen mir eigentlich ideal vor.
Ich habe sehr viele infiltrierende Servorüstungen und der CDI ist halt der Ordenschampion(als die Primarchen noch lebten dürften die etwas härter gewesen sein).
 

Darkscout

Grundboxvertreter
Ich will halt nicht so viele Sturmmarines aufstellen, da die vor/während dem großem Bruderkrieg sehr selten wahren.

Quelle?:huh:

Und der Luzifer-Schema-Motor ist nunmal eine Eigenheit der BAs.

Schnelle Rhinos würden aber auch zur RG passen ^_^

Außerdem hätte ich gerne infiltrierende Servorüstungen.
BTs kommen mir eigentlich ideal vor.
Ich habe sehr viele infiltrierende Servorüstungen und der

Dann ist die Sache ja eigentlich gegessen und der Thread kann zu oder?^^

CDI ist halt der Ordenschampion(als die Primarchen noch lebten dürften die etwas härter gewesen sein).

Das möchte ich ja Stark bezweifeln, Ordenschampions wären damals Kompaniechampions, demnach wäre der CdI ja sogar ein Legionschampion, das der härter ist ist ja klar :p
 

Ben.W

Malermeister
Macht schon durchaus Sinn mit den BTs.
Und beim hin und her überlegen find ichs sogar recht reizvoll :)


P.s. Mal am Rande betrachtet (und meine krude Sichtweise der Dinge :lol: )

Das Argument "selten" find ich für manche Truppengattungen aus der Zeit des großen Kreuzzuges etwas unpassend. Man muss das mal im Verhältnis zu dem sehen wie groß eine Legion war und was wir uns für einen kleinen Ausschnitt einer Legion auf den Tisch stellen.
 

Elch

Miniaturenrücker
Quelle?:huh:
http://wh40k.lexicanum.de/wiki/Sprungmodul


Schnelle Rhinos würden aber auch zur RG passen ^_^
mMn sind die einzigen Fahrzeuge die zur RG passen Thunderhawks, aber ja


Dann ist die Sache ja eigentlich gegessen und der Thread kann zu oder?^^
Jup


Das möchte ich ja Stark bezweifeln, Ordenschampions wären damals Kompaniechampions, demnach wäre der CdI ja sogar ein Legionschampion, das der härter ist ist ja klar :p
Meinte ich doch;)
 
Oben