Armeeliste Wie spielt man eine Greate Alliance Armee aus Khorne und Slaanesha?

Tyranocyte

Aushilfspinsler
Hi Leute, wie spielt man eine Armee bestehent aus Einheithen von Khorne und Slaanesha? Ich weis sind Todfeinde und man muss auf die Vorteile verzichten. Nur kann man die zusammen spielen und wie am besten?

Ich möchte noch dazusagen bisher habe ich noch kein AoS gespielt ,ich finde die so cool beide von der Lore und den Modellen her.
 

Kanazawai

Malermeister
Moderator
Hey,
praktisch muss ich dir leider sagen: garnicht, denn es passt einfach nicht zusammen. nicht nur flufftechnisch, sondern auch spieltechnisch.

Theoretisch könntest du eine Armee nach Chaostreue spielen.
(Da ich jetzt keine Ahnung habe in wie weit du die Regeln kennst: Die Treue beschreibt eine gewisse Ausrichtung einer Armee. Alle Einheiten, die diese Treue besitzen dürfen dieser Armee angehören. Dafür, dass du einer bestimmten Armee treu bist, gibt es einen Bonus. Zum einen gibt es die vier Hauptrichtungen (Grand Alliances) Order, Chaos, Death, Destruction. Und untergeordnet noch besondere, wie z.b. Blades of Khorne, Disziples of Tzeentch. Wenn du dir den GW Shop online anguckst wirst du dort eine ähnliche Struktur finden. Ich hoffe es wird ganz grob deutlich).
Das Problem ist nun Khorne und Slaanesh sind zwei komplett unterschiedliche Treuen. Zum einen Blades of Khorne, zum anderen Hedonites of Slaanesh. Beide Armeen geben mehr oder weniger gute Boni und sind mehr oder weniger erfolgreich zu spielen. Aber, zwischen den beiden gibt es keinerlei Verbindung. Sie sind nichtmal verbündet oder sonstiges.
Die einzige Möglichkeit beide Armeen unter einen Hut zu bekommen wäre eine Armee nach Grand Alliance Chaos zu spielen.
Wo ist also das Problem? Beide Armeen bauen auf bestimmte Mechaniken auf (z.b. um neue Dämonen zu beschwören). Ohne diese Mechaniken sind die Armeen DEUTLICH beschnitten. (Klar kannst du mit einem Arm auf den Rücken gebunden zu nem Boxkampf antreten. Du kannst dich in den Ring stellen und all das tun, was bei nem "richtigen Boxkampf" so geht... rumhüpfen, bisschen in der Gegend rumhauen, bisschen ausweichen, bisschen decken... ist das dann ein Boxkampf? nun ja, streng genommen schon...aber... naja, ich denke du verstehst worauf ich hinaus will ;-) )
Also JA es gibt streng genommen eine Möglichkeit Figuren von beiden Fraktionen gleichzeitig aufs Feld zu bringen, sinnvoll ist es jedoch definitiv nicht! Und hintergrundtechnisch glaub ich auch kaum zu vertreten.^^
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Das Problem ist nun Khorne und Slaanesh sind zwei komplett unterschiedliche Treuen. Zum einen Blades of Khorne, zum anderen Hedonites of Slaanesh. Beide Armeen geben mehr oder weniger gute Boni und sind mehr oder weniger erfolgreich zu spielen. Aber, zwischen den beiden gibt es keinerlei Verbindung. Sie sind nichtmal verbündet oder sonstiges.
Die Treuen sind Khorne und Slaanesh. Die Battletomebezeichnung spielt da keine Rolle weil es kein "Blades of Khorne" Keyword oder ähnliches gibt.
Im Bezug auf die Schwächung mit der Chaostreue geb ich dir aber recht. Das merkt man besonders bei Slaanesh, weil man den Slaaneshdämonen die meisten Fähigkeiten weggenommen hat und zum Teil der Treue gemacht hat. Heißt Slaaneshdämonen sind schon stark kastriert außerhalb der Slaaneshtreue.
Was normalerweise mehr sinn macht ist sterbliche ist sterbliches Chaos und Dämonen zu mischen da die wenn sie das gleiches Chaosgott Keyword haben in einer Treue gespielt werden können (also z.B. Khorne Dämonen + Bloodbound + Slaves to Darkness mit Khornemal)
 
Oben