Wurfspeere oder Blasrohre

J

Jaq Draco

Gast
Was würdet ihr kundschaftenden Skinks mit BF 3 geben!?!

Entweder vergiftete Wurfspeere:

Reichweite 8", Stärke wie Träger (also 3), halt vergiftet, keine Abzüge auf den TW beim bewegen oder auf lange Reichweite.


Oder aber Blasrohre mit vergifteten Pfeilen:

Reichweite 12", Stärke 3, vergiftet, Multiple Schüsse x2. Aber halt, ganz klar, Abzüge auf den TW beim bewegen und auf lange Reichweite.
 

Trux Culex

Eingeweihter
bei normalen skinks immer wurfspeere!!!
bei kamelionskinks sollstest du auf plasrohre setzen....
in dem letzten spiel mit lizards hat der eine mit 10 camelions 13 schadenspunkte in einem regi imphellebarden angerichtet!!
 
J

Jaq Draco

Gast
Chamelionskinks können eh nur Blasrohre erhalten.

Also wenn er mit 10 Chamelionskins 13 Schadenspunkte in einer Runde gemacht hat dann muß er ja verfluchtes Würfelglück gehabt haben. Denn die treffen bestenfalls auf ein normales Regiment auf die 4+. Das mit 20 Schuß, Stärke 3 und Giftattacken. Also da muß jemand ja innen Topf voll Klee gegriffen haben um soviel Würfelglück zu haben.
 

Tseldon

Malermeister
Das ist eine schwere Frage, bei Blasrohren kommt man schnell auf 7+ zum treffen (4+ normal, -1 bewegt, -1 über Reichweite, -1 Doppelschuss),
also wirkt das Gift nicht mehr und man trifft nebenbei kaum noch.

Wurfspeere hingegen haben immer eine 4+ zum Treffen, außerdem noch die automatischen Verwundungen durch Gift,
mit Bewegung von 6 Zoll hat man effektiv die Möglichkeit 14 Zoll ohne Bewegungsabzüge zu schießen (mit einer Bewegung).

Dann kommt noch ein weiterer Punkt zum tragen: Kundschafterregel: Sollen Skinks im Wald stehen und von dort aus hinaus auf bestimmte
Ziele schießen, oder sind sie keine Kundschafter und bewegen sich mit der Armee nach vorn.
Ich denke, wenn Kundschafter auf bestimmte Ziele gehetzt werden (Riesen, usw.) dann sollte man Blasrohre verwenden, die mit Doppelschuss (und evtl +1 zum Treffen auf großes Ziel) mehr Schaden anrichten können.
Daher für "größere" Ziele und Aufgaben, wo viele Treffer erforderlich sind und man eine gute Ausgangsposition hat,
aufgrund der Kundschafterregel, eher Blasrohre.
Wurfspeere sind zwar auch gut, eignen sich aber eher für dynamische Aufgaben (Fanatics töten, Magier ausschalten, Waffenteams, etc.).

Daher denke ich: Für Kundschafter Blasrohre, für normale Skinks Wurfspeere
 
J

Jaq Draco

Gast
@Trux:
Sie haben BF 4, also die Chamelionskinks, ich kann es 100% sagen. Aber für 15 pts sindse mir trotzdem zu teuer. Da nehme ich für 14 pts lieber 2 normale Skinks mit der Sonderregel Kundschafter rein.

@Tseldon:
Allerdings sind Kundschafter mit Wurfspeeren wahrscheinlich besser dazu geeignet Magier zu jagen oder halt sonne Sachen wie Ratlingguns als die normalen Skinks die man normal aufstellt. Deshalb werde ich wahrscheinlich meinen Skink-Kundschaftern Wurfspeere geben dase damit nunmal flexibler sind, wie du selber ja auch meinst. Sollte ich mit den Echsen mal ein Turnier bestreiten dann nehme ich wahrscheinlich 10 Kundschafter mit Blasrohren und 10 mit Wurfspeeren rein in die Armee. Dann kann ich je nach Situation halt bestimmen welche Einheit wo nützlicher ist. Oder ich lasse die Kundschafter raus, dann habe ich kein Kopf zerbrechen.
Aber nene, die müssen schon rein.
 

Trux Culex

Eingeweihter
@JD
ja klar sind chamelions sau teuer!!
aber haste mal versuct die mit fernkampfwafffen zu treffen!!!!
-2 auf trefer!!!!
da treffen dei meisten einheiten auf 6+(beste chance!!!)

also die lütten oben, die mit den 13 verwundungen!!
haben es gegen erheblich viele bogenschützen aufgenommen!!!!!

naja, aber obwohl ich die EXN nicht besonders mag, muß ich aeingesthen, dass ich so wie die neuen modelle aussehen, event. doch nohc anfacngen werde:mit EXN
 

tukan

Blisterschnorrer
die neuen exn sehen voll geil aus bin imo mein altes skink regi am bemahlen
aber die skink plänkler sind einfach scheisse mühsam um sie zu vertreiben
 
J

Jaq Draco

Gast
@Trux:
Aber wenn man die Chamelion Skinks mal mit irgendwas im Nahkampf angreift sindse so gut wie tot. Und da sind dann normale Skinks genauso scheie das ist klar aber man hat halt doppelt so viel.
 
J

Jaq Draco

Gast
Dryaden und Kampftänzer, um mal ein extrems Gegenbeispiel zu nennen.
 
Oben