Zu viel AP DSA4.1

Wrath of Khorne

Aushilfspinsler
Rondra zum Gruße!
Ich spiele sch ziemlich lange und einer meiner Helden wird einfach langsam zu stark.
Ich würde ihn sich einfach zur Ruhe setzen lassen, aber er ist mir langsam ans Herz gewachsen. Aber wenn der Held alleine eine Seesclange besiegt ohne mehr als 20 LeP zu verlieren wird es leider langweilig.
Ich würde mich sehr über Tipps zum spannenden weiterspielen freuen
MfG
 

Dolorian

Testspieler
Hi,
finde es erst einmal gut, dass du anscheinend nicht zu den Powergamern gehörst. Ich kenne DSA leider nur aus der ersten Edition, habe aber bei D&D schon die Erfahrung gemacht, dass ein einzelner starker Gegner weniger Schaden an einer Gruppe anrichtet, wie ein paar mittelstarke Gegner.
Also mein Rat hierzu:
  • Benutzt mal das Gelände, sprich der/die Gegner legen einen Hinterhalt aus einer geschützten Position aus.
  • Benutzt Beleuchtung als Faktor, wenn es dunkler wird, wird es eben einfach schwerer, Angriffe anzusetzen bzw. zu parieren
  • Umziegeln und von verschiedenen Seiten auf einen Gegner einschlagen hilft auch
  • Halte den Gegner auf Abstand, damit er dich nicht treffen kann, aber du ihn mit deiner Fernkampfwaffe schwächen kannst
  • Schirme aus billigen Gegnern, die einen mächtigeren Magier schützen, indem sie dir den Weg zu ihm blockieren
  • Mehr Rollenspiel, es sei denn, ihr betreibt klassisches Hack&Slay
Grüße und weiterhin viel Spaß
dolorian
 
Oben