Old World Zum Start - was für Lektüre wird zwingend benötigt?

Zýo

Hintergrundstalker
2 September 2015
1.268
705
20.206
Guten Morgen zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken bei Old World einzusteigen, allerdings habe ich ein großes Fragezeichen bei der Lektüre ... was brauche ich denn wirklich?

Ich würde wenn dann Gruftkönige und Bretonen sammeln wollen, brauche ich hier lediglich das Grundregelbuch und die Arcane Journals, oder noch weitere Bücher um alle Regeln zu haben?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

Grüße
 

PHF

Testspieler
7 März 2023
114
68
1.779
Also ich habe die Old World Bücher in deutsch, normalerweise habe ich meine Bücher aber in englisch.

Im ersten Moment ist es etwas seltsam wieder deutsch zu lesen 😅, aber mir ist jetzt noch nichts hart negativ aufgefallen. So langsam komme ich wieder rein... also geht schon.
 

KharnForever

Regelkenner
2 Juli 2017
2.237
1
2.246
15.531
Ich habe das Beispiel jetzt leider nicht konkreter, aber nach Aussage eines GW Ladenleiters bei uns sind zumindest im deutschen Core Regelbuch einige Übersetzungsfehler drin, die Auswirkungen auf die Regeln haben. Soll sich wohl hauptsächlich um Regeln zu Kavallerie handeln, die da teils falsch übersetzt wurden.

Bei den Journals habe ich jetzt noch nicht genau verglichen. Beim ersten Stöbern ( habe beide Versionen) ist mir jetzt aber nichts direkt aufgefallen.

Leider ist es wie immer.....wenn du hinsichtlich der Regeln auf der sicheren Seite sein willst, nimm die englische Version.

Habe auch immer gern die deutschen Versionen geholt, aber bin da leider zu oft (ich denke da an die ersten Titanicus Ausgabe, aber auch zum Teil bei BloodBowl 3. edi vorgekommen) auf die Nase gefallen, dass Regeln doch falsch oder irritierend übersetzt wurden.

Und da ist mir das mittlerweile viele Geld, dass GW für seine Printmedien haben will echt zu viel.
 
  • Like
Reaktionen: SkyVega