5. Edition Zusatzattacken

Themen über die 5. Edition von Warhammer 40.000

Ahzek Ahriman

Aushilfspinsler
Sorry falls das ganze schon tausendmal durchgekaut wurde aber ich hab per SuFu leider nichts gefunden und den KFKA Thread durchzurosten dürfte gefühlte hundert Jahre dauern...

Wie genau läuft das mit Zusatzattacken im Nahkampf?
Bekommt man mit E-Waffe und Pistole eine?
Wenn nicht, was bringt es einem SM Ordenschampion dann die Möglichkeit seinen Bolter gegen ein Kampfmesser zu tauschen?
Mit E-Klaue bekommt man ja nur eine wenn man ein Paar trägt.
Wie sieht das ganze mit Faustoder Hammer aus?
Außerdem hab ich irgendwo was von speziellen Nahkampfwaffen gelesen. Wie sieht es da aus?

Danke schonmal im Voraus!
 

Kosh

Aushilfspinsler
Seite 42 im Regelwerk duerfte da ganz gut helfen.

Mit 2 Nahkampfwaffen (Pistolen zählen auch) bekommt man (von Ausnahmen [im Regelwerk nachzulesen] abgesehen) eine zusätzliche Attacke.

Ja, Ewaffe+ Pistole = +1 Attacke
Ordenschampion, Kampfmesser ??? Welcher Codex?

Hammer, Faust keine zusätzliche Attacke (es sei denn man hat zwei davon)

2 unteschiedliche spezielle Nahkampfwaffen keine zusätzliche Attacke.


Aber viel viel schöner steht das alles auf Seite 42, da werden all deine Fragen (ausser vielleicht die mit dem Ordenschampion) erklärt.
 

Ahzek Ahriman

Aushilfspinsler
Vielen Dank das hilft mir schonmal gut weiter!
Das mit dem Ordenchampion steht im C:SM auf Seite 131 im Armeelisteneintrag der Ehrengarde.
Mich wundert auch das Modell, das mit zwei Schwertern oder Schwert und Messer ausgerüstet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Omach

Tabletop-Fanatiker
Auch wenn es dir zu mühselig ist, den KFKA durchzulesen, gehört deine Frage dennoch da rein, bitte das nächste mal dran halten.

Weiterhin sind Modelle so ausgerüstet, wie es im Codex steht.
Die Mini, die du meinst, hat eine normale Nahkampfwaffe und ein E-Schwert, was übrigens ebenfalls +1A im Nahkampf gibt.
Ausgerüstet ist es aber sicher zumindest noch mit einer Bolt-Pistole usw., den es auch benutzen kann.

Grade bei Blickfang-Modellen ist es oft üblich, etwas über Diskripanzen bei der dargestellten Ausrüstung und der tatsächlichen Ausrüstung hinwegzusehen, solange man dem Gegner klar macht, wer welche Dinge dabei hat.
 
Oben