Armeeliste 1500 Punkte fluffige Iron Warriors

Lokir

Codexleser
Hallo,

arbeite nun schon seit längerem daran, eine Armeeliste für meine, hoffentlich bald, startende IW Armee zusammenzustellen. Es geht mir dabei vor allem um die Treue zum Hintergrund der Legion, quasi viel Beschuss und Mannstärke. Nun bitte ich um eure Meinungen. Was ist gut, was ist schlecht? Was würdet ihr anders machen? :)

+++ IW (1500pts) +++

++ Legiones Astartes: Crusade Army List (Age of Darkness) (1435pts) ++

+ HQ (295pts) +

Kyr Vhalen (195pts) Da meine Großkompanie dem Imperator treu geblieben ist quasi ein Fixstarter. Gefällt mir richtig gut der Kerl. Von den Regeln auch nicht zu verachten.

Legion Centurion (100pts) [Melta Bombs, Power Armour]
Consul [Master of Signal] Ein den Beschuss verbessernder Charakter mit der Option auf max. 3 Artillerieschläge? Nice! Kommt in die Iron Havocs oder in einen Marine-Trupp.

+ Troops (470pts) +

Legion Tactical Squad (235pts) [9x Legion Tactical Space Marines, Nuncio-Vox]
Legion Rhino Armoured Carrier [Dozer Blade, Heavy Bolter, Shrapnel Bolts]
Legion Tactical Sergeant [Melta Bombs, Power Fist]

Legion Tactical Squad (235pts) [9x Legion Tactical Space Marines, Nuncio-Vox]
Legion Rhino Armoured Carrier [Dozer Blade, Heavy Bolter, Shrapnel Bolts]
Legion Tactical Sergeant [Melta Bombs, Power Fist] Hier bin ich mir noch sehr unsicher. Um die Punktekosten könnte ich genau so einen 20er Blob spielen. Wäre wahrscheinlich auch eine Überlegung wert.. Soll auf jeden Fall MZ halten und gegebenenfalls irgendwas mit Fury of the Legion rösten.


+ Elites (300pts) +

Contemptor-Mortis Dreadnought (180pts) [Two Kheres Pattern Assault Cannons] Ja, den sieht man oft. Passt aber trotzdem ziemlich gut in mein Konzept. Und ein bisschen Punch schadet ja auch nicht.. ;) Ist gegen Flieger und leichteste Fahrzeuge gedacht.

Legion Rapier Weapons Battery (120pts)
Legion Rapier Weapons Battery [Shrapnel Bolts]
Legion Rapier Weapons Battery [Shrapnel Bolts]
Legion Rapier Weapons Battery [Shrapnel Bolts] Irgendwie muss man ja die Shrapnel Bolts ausnutzen dachte ich mir. Nicht so teuer und ein ordentlicher Output. Gefallen mir die Dinger. Sollen Marine-Blobs eventuell ein bisschen aufweichen. Alles schlechter gepanzerte rauchen sie hoffentlich eh auch trotz Ds5 weg.

+ Heavy Support (370pts) +

Iron Havoc Support Squad (215pts) [4x Iron Havoc, 4x Missile Launcher (with Frag, Krak, & Flakk missiles)]
Iron Havoc Sergeant [Augury Scanner, Missile Launcher (with Frag, Krak, & Flakk missiles)] Meine obligatorische Auswahl. Flugabwehr und eine meiner beiden Auswahlen gegen Panzer. Einen Spartan kriegen sie nicht auf, das ist mir klar, aber mit dem rechne ich in nächster Zeit auch nicht in meinem Umfeld.

Legion Artillery Tank Squadron (155pts) [Legion Medusa] Artillerie gehört meiner Meinung dazu. Und die Medusa ist meine Geheimwaffe gegen die richtig dick gepanzerten Dinge. Was nicht mit schierer Anzahl an Schüssen fällt, fällt durch sie. Hoffentlich. :p

+ Legion +

Legion Astartes [IV: Iron Warriors]

++ Fortifications (Fortification) (65pts) ++

+ Fortification (65pts) +

Imperial Bunker (65pts) [2x Tanglewire] Hier bin ich mir auch noch sehr unsicher. Profitiert ganz gut von Kyr Vahlens +1 Panzerung, die Iron Havocs passen rein, alles in allem ganz nett. Wie nützlich der dann im Endeffekt wirklich ist bleibt fraglich. Die Stacheldrahtsperren haben in erster Linie fluffige Gründe, finde die Idee einfach fein.

Created with BattleScribe (http://www.battlescribe.net)




Also was haltet ihr davon? Bin gespannt auf eure Einschätzungen!
 

GamblingSabre

Aushilfspinsler
Gerade der Fluff der Iron Warriors erlaubt ja starke Listen zu spielen, da die Iron Warriors selber Warhammer (Perturabo is warscheinlich der Cheesemonger in Persona) spielen XD.
Wie du schon treffend beschrieben hast brauchst du viel beschuss und Mannstärke.
Dein Beschuss ist so geht so aber du hast zu wenig Manpower.

Mit dem was du in die Tacticals investierst kannst du auch 2 20er Tacblobs rumlaufen lassen. Dank IW Traits sehr durchhaltestark.
Der Master of Signals braucht kein Meltabombs, weil er meist eh hinten steht.

Die Havoks brauchen keine Augury Scanner weil der Master of Signals deren bester Freund ist (Cognis-Signum > Augury Scanner).
Den Bunker brauchst du eingentlich auch nicht für die Havoks. Du kannst einfach dem Sarge ne Arti Rüstung geben, ihn nach vorne stellen und den DS3 Spam wegrollen.

Kyr Vhalen ist Geschmackssache.

Ansonsten kann man alles bringen was du geschrieben hast.

Probeweise könntest aber mal gucken wie du Punkte für Tyrant Siege Termis frei machen kannst. Dank Errata haben die zwei Schussattacken.
 

macchatio

Bastler
Gibts bei dir echt soviele Flieger im Umfeld? Mit würde der Dreddi reichen bei der Punktzahl.

Bin pro-20-Manntrupps.
wenn du Punkte locker machen kannst auch vll noch mehr Rapiere rein.
 

Gorgoff

Erwählter
Iron Havocs finde ich viel zu teuer.
Ja ich weiß, die haben Tank Hunter, aber mit ihren Werfern bekommen die dann trotzdem keine richtigen Panzer auf und schießen am Ende nur auf Rhinos und andere leichte Fahrzeuge. Dafür sind die dann aber viel zu teuer und ein normaler HSS macht den Job auch und kostet sechzig Punkte weniger.
Ich lege wärmstens einen Heavy Support Squad mit Volkite Culverines aus Herz. Ich nehme die jedes mal mit und bin ausnahmslos begeistert von denen.
Dabei maximiere ich deren Effektivität noch weiter, in denen ich die auf oder in eine Bastion mit Munitionsdepot stecke. So kommen viele, viele Treffer dabei rum.
Kyr Vhalen finde ich gut. Nicht überragend, aber gut. Dabei würde ich das so machen:
Bastion mit Notausgang.
Heavy Support Squad mit Volkites, hübscher Hose am Chef und (gegen nicht HH Armeen) Augury Scanner aufs Dach, welche durch seine Fähigkeit Einsen beim Trefferwurf und bei Deckungswürfen wiederholen dürfen.
In die Bastion achtzehn Legionäre mit Faust, hübscher Hose sowie Melterbomben am Sarge und angeschlossenen Apothecarius. Da kommt Kyr rein. Zug eins springen die aus dem Notausgang, der hoffentlich clever platziert wurde, aggressiv in die gegnerische Hälfte.
Das erzeugt sowas wie Mobilität bei denen ansonsten eher trägen Gewaltmobs. Kyr hat ja zum Glück die Sonderregel, dass er Angriffe abmildert, was gut zu so einem Ausfall passt. Ist auch vom Hintergrund ziemlich stimmig.
Das ganze würde ich dann noch mit einem TT im SchweBo Rhino unterstützen.
Als Flugabwehr sollte übrigens der Contemptor absolut ausreichen. Wenn man nicht grade so bescheiden wie mein Kumpul würfelt, pustet der alles aus der Luft.
Die drei Rapiers finde ich ziemlich Banane, wenn du nicht grade gegen viel Infanterie antrittst.
 

Zekatar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Du solltest übrigens auch von Fury of the Legion nicht zu viel erwarten. Das klingt auf den ersten Blick total super, aber dadurch, dass man nicht bewegen darf, verliert das oft schon schnell sehr viel Wumms. Vor allem wenn man etwas auffächert, weil der Gegner Schablonen hat. Ich habe es bisher einmal hin bekommen, die 80 Schuss raus zu kriegen, aber da gehörte auch ein misslungener Charge aus einem Land Raider auf Gegnerseite dazu. Halbwegs vorsichtige Spieler messen halt vorher ab, wie schlimm es maximal wird und 30 Schuss Bolter sind im Schnitt auch nur 3 Tote, wenn man mal von 3+-Rüstungen ausgeht. Selbst wenn du alle 40 aus deinen zehn Mann bekommst (was mit Aussteigen schwer wird, eher rennt dich dann jemand über den Haufen, wenn du gerade die Luke verlässt) ist das also nicht so umwerfend, wie du vielleicht denkst.

Augury ist übrigens auch gut gegen Heresy, denn es ist nicht komisch, wenn da ein Dreadnought mit Flammensturmkanone neben dir aus der Kapsel plumpst. ;)
 

GamblingSabre

Aushilfspinsler
Iron Havocs finde ich viel zu teuer.

Havoks kosten genauso viel wie HSS wenn man diese mit hardned Arnor und FLAKK ausrüstet. Dazu bekommst du noch tank hunter und verschlechterst gegnerische Deckungwürfe.
Um Panzer platzen zu lassen ist das natürlich zu viel und die Dicken kriegst du damit auch nicht platt das stimmt. Die stärke der Havoks liegt darin Schablonen zu fressen und Flieger zu killen.
Und dafür sind sie recht gut.
 

Lokir

Codexleser
Ok also mal danke an alle die daweil geantwortet haben!

Das mit dem Master of Signal leuchtet mir ein, da ist die Melterbombe wohl verschwendet.

Flieger gibts ab und zu, vorallem halt bei Tyraniden. Aber dadurch, dass die Iron Havocs sowieso fix die Flak Missles drin haben und nicht weggeben können sehe ich da nicht wirklich einen Nachteil. :)

Zu den Volkites: Irgendwie sehe ich die nicht so richtig an IW. Bei den Söhnen von Olympia stelle ich mir irgendwie so Sachen wie Maschkas, Laserkanonen und Raketenwerfer vor, weiß nicht warum. Aber ich werde noch mal überlegen, vlt kann ich mich mit der Idee anfreunden..^^ Aber die Idee mit der Bastion gefällt mir..da wird dran herumgebastelt und mal schauen.

Mhm schade eigentlich, auf dem Papier liest sich das wirklich sehr stark und cool. Ich mein, cool ists ja immer noch. :p
 

Lokir

Codexleser
So, hab ein bisschen herumgeschraubt und die nächste Liste vorbereitet.
Wie immer sind Kommentare erwünscht.

+++ Iron Warriors 1500 (1500pts) +++

++ Legiones Astartes: Crusade Army List (Age of Darkness) ++

+ HQ +

Kyr Vhalen Im 20er Trupp, gibt dem HSS seine Kriegsherrenfertigkeit

Legion Centurion [Power Armour]
Consul [Master of Signal] Im Heavy Support Squad

+ Troops +

Legion Tactical Squad [19x Legion Tactical Space Marines, Legion Vexilla]
Legion Tactical Sergeant [Artificer Armour, Power Fist] Latschen nach vor und böllern

Legion Tactical Squad [9x Legion Tactical Space Marines, Nuncio-Vox]
Legion Rhino Armoured Carrier [Dozer Blade, Heavy Bolter, Shrapnel Bolts]
Legion Tactical Sergeant [Artificer Armour, Power Fist] Das kleinere, flottere Gegenstück zu meinem anderen Trupp. Fahren auf einer Flanke vor und holen sich ggf. Missionsziele.

+ Elites +

Apothecarion Detachment [Legion Apothecary] Im 20er Trupp.

Contemptor-Mortis Dreadnought [Two Kheres Pattern Assault Cannons] Flugabwehr und sonst leichte Dinge aufmachen und Marines einäschern.

+ Heavy Support +

Castellax Class Battle-Automata Maniple [Enhanced Targeting Array] Panzerabwehr und Fels in der Brandung.
Castellax [Darkfire Cannon]

Legion Artillery Tank Squadron [Legion Medusa] Überall Schablonen draufknüppeln und ev. schwere Panzer knacken.

Legion Heavy Support Squad [4x Legion Space Marines, Volkite Culverin] Sollen Infanterie dezimieren und ggf. auf hinteren MZ sitzen

+ Legion +

Legion Astartes [IV: Iron Warriors]

Created with BattleScribe (http://www.battlescribe.net)
 

Zekatar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Dem zweiten Taktischen vielleicht eine Kombiwaffe geben statt der Faust? So richtig wohl fühlen die sich im Nahkampf eh nur gegen andere, kleine Einheiten ohne Nahkampfwaffen.
Ein Kombiplasma ist aber ab und an ganz nett, um auch mal einen 2+-Sergeant weg zu räumen, der sonst vorne in der Einheit des Gegners steht und alles schluckt.

Ansonsten ein wenig schmal, wenn da mal ein böser Raider mit Nahkampf-Veteranen oder so auf dich zu rollt, denn da bleibt dir im Grunde nur die Medusa (ich glaube Darkfire war gut, aber nicht so gut, hab das aber gerade nicht im Kopf), aber irgendwas ist ja immer.
Außerdem: Mal angenommen, jemand vollbringt das unmögliche und knackt dein Rhino ;) und lässt vielleicht noch die schwer gepanzerte Medusa folgen, dann bist du echt langsam. Wenn du Missionsziele beim Gegner einnehmen musst oder er hinten sitzen und schießen kann, dann hast du ein Problem. Spätestens, wenn da ein Nahkampfkonter für die 20 Taktischen rum rennt, dann wird es schwer für dich. Und 20 Mann klingen nach viel, aber deren Output ist teils eher so lala und sobald da E-Waffen kommen, knicken die auch schnell mal ein. Oder der Gegner eventuell selbst einen Master of Signal hat. Oder oder oder.
 

Gorgoff

Erwählter
Bin da auch für eine Kombiwaffe am kleinen Trupp aus dem gleichen Grund.
Der soll eh nicht im Nahkampf in Erscheinung treten, sonder rumfahren, Ziele einnehmen und ein bisschen schießen.
Di Darkfire ist wohl am besten gegen Terminatoren usw zu gebrauchen. Dann aber gut. Außerdem hast du mit dem Mortis Contemptor eine sehr gute Anti Panzereinheit. Glaub mir, der bekommt alles auf. :happy:
Ich finde Kyr bei 1500 Punkten zu teuer.
Da würde ich lieber ein nackten Centurion einpacken.
 
Oben