500 Punkte Armee für Freundschaftsspiele!

Spirituz

Aushilfspinsler
Hallo lieber 40kler! :)

Ich habe mit ein paar Freunden beschlossen mit Warhammer 40k anzufangen. Ich möchte "Chaos" spielen (Also mehr Marines als Dämonen, aber beides gern gesehen!), bin mir aber noch nicht recht sicher, wie ich meine Armee aufbauen soll.. Geld spielt hierbei keine Rolle, also wäre es kein Problem noch weitere Modelle zu kaufen. Wir sind insgesamt 10 Leute (2 spielen jeweils zusammen eine Armee) und vertreten sind:
Tau, Space Wolves, Dark Eldar, Orks, Space Marines, Dark Angels und Waldelfen (Count-As -> Chaosdämonen)
Zu Beginn haben wir festgelegt, dass wir nur auf 500 Punkte spielen (nicht alle haben viel Geld und 3 Leute können sich auch erst in ein paar Monaten die ersten Figuren beschaffen, spielen aber schon fleißig mit den vorhandenen Amreen mit).
Zu Anfang haben wir uns "Sturm der Vergeltung" gekauft, da sich das für unsere Dark Angels Spielerin und mich sehr anbot. Zudem war es ein großer Reiz aufgrund des kleinen Regelwerkes, den Schablonen und 2 Zollstäben. :D
Ich habe den Codex (CSM) nun schon ein paar Tage vor mir liegen und zerbreche mir den Kopf, wie meine Armee nun aussehen könnte.. (Als Perfektionist nicht ganz so einfach :D). Hier sind meine beiden bisherigen Ideelisten..:

HQ:
Chaosgeneral (1) [65P]
->Champion des Chaos
->Terminatorrüstung [40P]
+Axt der blinden Wut [35P]
+Kombibolter
->Mal des Khorne [10P]
-----------------------------------------------------------------
150P

Standard:
1. Chaoskultisten (9/1) [50P]
->Champion des Chaos
->Sturmgewehr [8P]
->Schrotflinte [2P]
->Flammenwerfer [5P]
-----------------------------------------------------------------
65P

2. Chaoskultisten (9/1) [50P]
->Champion des Chaos
->Sturmgewehr [9P]
->Maschinengewehr [5P]
-----------------------------------------------------------------
64P

Elite:
Auserkorene (4/1) [90P]
-> +1 Auserkorenen [18P]
->Bolter/Boltpistole/Handwaffe/Spreng/Fragmentgranaten
-> Champion des Chaos
->Paar Energieklauen [30P]
+Ikone der Vergeltung [25P]
->Laserkanone [20P]
->Plasmawerfer [15P]
->Mal des Tzeentch [12P]
->Geschenk der Mutation [10P]
-----------------------------------------------------------------
220P
-----------------------------------------------------------------
499 Punkte

Diese Liste habe ich nur erstellt, da ich vorerst noch keine anderen Figuren habe..

HQ:
Hexer [60P]
- Mal des Tzeentch [15P]
- Meisterschaftsgrad 2 [25P]
- Terminatorrüstung [25P]
+ - 1 x Kombibolter [free]
- 1 x Psiwaffe [free]
+ - Geschenk der Mutation [10P]
+ - Siegel der Verderbnis [25P]
->> 160P

Standart:
Chaoskultisten (9/1) [50P]
->Mal des Tzeentch [10P]
->Champion mit Schrotflinte [2P]
-> Maschinengewehr [5P]
->>67P

Chaos Space Marines (4/1) [75]
-> Mal des Tzeentch [10P]
->>85P

Elite:
Chaosterminatoren (2/1) [95P]
->Mal des Tzeentch [15P]
->>110P

Unterstützung:
Kybot [70]
->Mal des Nurgle [6P]
->>76P

Gesamte Punkte: 498 Punkte

Diese Liste habe ich mir erstellt und war ein wenig überzeugt, dass sie ganz gut ist.. Was denkt ihr?

Mein größtes Problem ist eigtl auch noch, dass ich keine Ahnung habe, wie man die Armeen genau spielt (klar, Kanonenfutter wie Kultisten nach vorne, Nahkämpfer dahinter und schnell zum Gegner mit denen.. aber sonst? Wann setze ich Psikräfte (und welche?) richtig mit dem Hexer ein und und und..

Ich würde gerne zuerst einmal Tipps zu der Armeeliste bekomme, bestensfalls mit kleinen Tipps bezüglich der Spielweise :D
Viiiiiiiiiielen lieben Dank schonmal im Voraus!

Liebe Grüße
Fabse :D

PS.: Ich hätte sehr gerne auch ein paar Chaosdämonen drin, habe sie nur nicht in meine Liste mit einbezogen, da ich den Chaosdämonen Codex noch nicht besitze :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Neron Flammenleib

Aushilfspinsler
Also List 2 hat mich überzeugt, wegen Hexer und dem Kyborg, allerdings ist der Hexer eine ziemliche Punktefalle, stirbt er, wirst du einen Großteil deiner Punkte verlieren...

Zur Taktik, also Hexer in die Termis und dann entweder schocken, oder einfach nach vorn laufen lassen. Den Kyborg am besten auf ein hohes Gebäude in deiner Hälfte setzen, damit er schöne freie Sichtlinie auf alles hat. Der Rest, naja halt hinten Missions Ziele halten, deswegen würde ich nicht 5 Marines, sondern lieber nochmal 10 Kultis spielen. 5 Marines sind zu teuer um hinten zu bleiben und zu schwach um Vorne alles im Nahkampf weg zu rotzen...
 

henk

Miniaturenrücker
Du musst dir einfach erstmal Gedanken machen, WIE du selbst spielen willst.
Gerade (auch) bei Chaos Space Marines hast du eigentlich die volle Bandbreite. Massenarmee, ganz elitär, gemischt, eher Fahrzeugslastig oder eher Infanterie? Willst du "fluff"mässig spielen, also möglichst hintergrundgetreu (zB nen Slaanesh Kultistenzirkel, oder ne Abteilung einer der großen Legionen?) oder willst du eher das Maximum rausholen und dem Gegner richtig weh tun?

Damit käme man auch zur Liste. Du sagst freundschaftliche Spiele. Heißt das, dass bewusst nix total übertriebenes gestellt werden soll (Thema 3 Chaosdrachen auf 1000 Punkte undso..)?
Oder jeder so wie er mag?

Und welche Einheiten magst du am liebsten? Vom Aussehen, Style, etc. Es bringt nämlich nix, sich 60 Kultisten zu kaufen, wenn man eigentlich eher wenige Miniaturen bemalen möchte ;)
 

Spirituz

Aushilfspinsler
@Neron:
Mit Missionszielen ist noch nichts, wir spielen am Anfang erstmal nur Death-Matches, um mit den Regeln zurecht zu kommen etc :D Ich habe bewusst einen Marinestrupp genommen, da ich die Kultisten überhaupt nicht mag :/ Sterben wie fliegen und töten nahezu nichts.. Also jedenfalls nicht bei mir :D Dachte mit den Space Marines könnte ich immer ein wenig auf Distanz bleiben und den Nahkämpfern ein wenig effektives Unterstützungsfeuer geben :D

@henk:
Das Problem ist, dass ich noch gar nicht dazu kam, großartig was auszuprobieren.. kann nur sagen, dass ich theoretisch lieber taktisch auf Distanz spielen würde (wie das aber in Aktion für mich ist, weiss ich halt noch nicht.. vielleicht gefällts mir auch lieber mit Masse den Gegner zu überrennen :eek:)
Also an sich haben wir gesagt, jeder wie er mag, hauptsache nicht SOOOO übertrieben (also keine Fahrzeuge oder ZU extreme Einheiten (wie den Dämonenprinzen zB)).. Ich möchte also eine ausgeglichene Armeeliste, die sehr gut Schaden machen kann, aber womit ich nicht total unbesiegbar bin (ist man aber glaube ich nie oder? :D)
Vom Style her.. hmm.. Ich mag so ziemlich alles bei CSM, nur um Gottes Willen keine Kultisten xD
Der Hintergrund ist mir vorerst weniger wichtig.. Momentan liegen bei mir die Schwerpunkte beim Modellieren (versuche mich auch daran, meinen Hexer selber zu erstellen, aber das passt jetzt nicht in den Post), Bemalen und spielen.. Die Geschichte kommt, sobald ich mir meiner Armee sicherer bin (alle Einheiten kenne, weiss was sie können und und und) und ich die Lust habe, mich damit mehr zu beschäftigen.. Dementsprechend ist es mir nicht so wichtig, ob die Armeeliste einer Hintergrundgeschichte folgt :)

Kann man die Kultisteneinheit und die CSM EInheit nicht durch 2 Standard Chaosdämoneneinheiten austauschen? :b

Danke schonmal für die Antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet:

henk

Miniaturenrücker
Wenn du Dämonen als Verbündete nehmen willst, brauchst du 2x nen Standardtrupp und 1xHQ, erst wenn die belegt sind kannst du anderes dazunehmen.

Kultisten magst du nicht, okay. Dann lass die weg^^ Also keinen Kultistensturm. Die werden halt effektiv, wenns richtig viele sind. 30 Kultisten + Apostel kommen recht sicher beim Gegner an und dann in den Nahkampf, bzw. produzieren mindestens 60 Schuss (wenn alle lebend in Schussreichweite kommen) und kosten halt nix an Punkten.

Aber du magst Hexer und Psikrams, okay. Dann mal etwas überlegen und gleich zurückmelden, muss mal eben nen Eis essen gehen :D
 

Spirituz

Aushilfspinsler
Aaaaah, dass man erstmal 1HQ + 2Standard der CSM braucht um Standard der Dämonen einzubringen wusste ich ja gar nicht! Aber gut zu wissen :D
Aber der einzige Ersatz für die Kultisten wären dann doch die CSM oder? Sollten diese dann eher auf Distanz und Schutz (Also Tzeentch) spielen oder vielleicht auf Khorne und direkt hinter den Termis mit dem Hexer laufen lassen? Achja und ist es eigentlich effektiver dann die Termis auf Nahkampf zu spezialisieren? (sodass sie mit dem Hexer zusammen die beispielsweise 19 Ork Boys meines Kumpels auf einmal wegfegen können ]:D)
Das mit den Kultistensturm kann ich mir ja auch immernoch überlegen, sobald wir mit mehr Punkten spielen, klingt auf jedenfall spannend :)

Guten Appetit :D Danke, dass du (ihr) dir (euch) Gedanken macht :) Und entschuldigt bitte die ganzen Fragen, nur bin so aufgeregt und möchte die Armee so überdacht wie möglich aufstellen und einsetzen :D
 

henk

Miniaturenrücker
Also erstmal generell:

Du suchst dir ne Armee aus (CSM), dann stellst du 1xHQ und 2xStandard; danach kannst du relativ frei weiterwählen was du willst von der gleichen Armee. Wenn du nun Verbündete haben willst, musst du auch hier 1xHW und 2xStandard nehmen (oder wars 1x?), dann kannst du auch hier erstmal anderes mit reinnehmen. Das soll verhindern, dass man zB CSM nimmt und dann einfach nur nen Tau keine Ahnung was Anzug dazu.

Zur Spielweise: Kultisten bleiben nur dann hinten stehen, wenn du irgend nen Missionsziel halten musst oder so. Da dann am besten in Deckung. Ansonsten müssen die immer erstmal nen Stück vor, weil die Waffenreichweite von denen recht beschränkt ist (Sturmgewehre). Unausgerüstet, also ohne die Gewehre, müssen die eh in den Nahkampf.
Deshalb müssen es auch so viele auf einem Haufen sein. Wenn du 2x10 stellst, muss so nen Trupp ganz schnell nen Moralwerttest aufgrund erlittener Verluste machen (und oftmals daraufhin fliehen...), was bei denen schnell geht, da die leicht umfallen.

Entweder probierst du die ganzen Einheiten in kleinen Spielen einfach mal aus, oder du überlegst dir 1 oder 2 Einheiten, die du auf jeden Fall stellen willst, weil du die Figuren so toll findest. So ists bei mir mit den Halblingen, die stelle ich an sich immer. Nicht aufgrund ihrer Effektivität, sondern naja, weils eben Halblinge sind^^

Um diese Lieblingseinheiten würd ich dann drumrum bauen.
 

Spirituz

Aushilfspinsler
Also, dass man seine (vom Style her) lieblingseinheit immer einbaut und die Armee dieser anpasst klingt gut.. Habe gerade nochmal so auf der GW-Seite und im Codex gestöbert und die Besessenen CSM sind mir förmlich ins Auge gesprungen.. Also meine neue Idee für die Grundstruktur:
1 Hexer oder General
2 CSM Standard Einheiten
1 Besessenen Einheit
1 Kyborg..

Klingt das auch gut spielbar? und wie schmücke ich die dann mit Ausrüstung, sodass sie effektiv einzusetzen sind und ich nicht über die 500 Punkte komme?
Idee: Hexer(oder General)/Termis und Besessenen auf Nahkampf spezialisieren, CSM als Kanonenfutter vorschicken und Kyborg zur Unterstützung irgendwo oben auf einer Ruine plazieren.. wie klingt das? :D
 

Spirituz

Aushilfspinsler
Die Nurgle-Bruten hören sich übel an! Durch Widerstand 6 sind die vermutlich echt schwer klein zu kriegen.. Raptoren gefallen mir irgendwie nicht so.. (Müssen sie ja aber auch nicht, da mir die Bruten echt gut gefallen, auch optisch)
Wie baue ich diese denn ein? Also General oder Hexer? Oder ist das eigentlich egal?
 

Neron Flammenleib

Aushilfspinsler
Also, General wenn du einfach im Nahkampf alles kurz und klein schlagen willst. Der Hexer kann durch seine Psykräfte halt deutlich vielseitiger agieren (wenn du gut würfelst) also ich persönlich schwöre auf meinen Termi-Hexer. Die Bruten musst du herzlich wenig in die Liste „integrieren" da es für sie nur eine Möglichkeit gibt : „Nach vorne und gibs ihnen" mehr können die auch einfach nicht. Aber durch W6 und 12 Zoll Bewegungsreichweite, die ja nicht mal durch schwieriges Gelände verlangsamt wird, sind sie schneller beim Gegner als denen überhaupt lieb sein kann.
 

Spirituz

Aushilfspinsler
HQ:
Chaosgeneral (1) [65P]
->Champion des Chaos
->Terminatorrüstung [40P]
+Axt der blinden Wut [35P]
+Kombibolter
->Mal des Khorne [10P]
->Geschenk der Mutation [10P]
->> 160P

Standard:
Chaos Space Marines (4/1) [75]
-> Mal des Tzeentch [10P]
->Plasmawerfer [15P]
->>100P

Chaos Space Marines (4/1) [75]
-> Mal des Tzeentch [10P]
->Plasmawerfer [15P]
->>100P

Sturm:
Chaosbruten (2) [60P]
->Mal des Nurgle [12P]
->>72P

Unterstützung:
Kybot [70]
->>70P

Gesamte Punkte: 502 Punkte

Dachte mir:
Die beiden CSM schicke ich vor als Deckung (hinterlassen nebenbei ein paar Löcher bei den gegnerischen Einheiten mit den Plasmawerfern) und bilde eine Lücke vorm Gegner, wodurch dann die beiden Bruten, samt General schlüpfen und zum Gegner vordringen.. Der Kyborg wird dann (wie du ja schon selbst sagtest) oben auf meiner, bzw der Mitte des Spielfeldes plaziert, wovon er dann den HQ ärgert oder andere härteren Modellen das Leben aushaucht..

Wie klingt das? (Also das sind jetzt 502 Punkte, aber deshalb werden meine Freunde mich jetzt nicht in den Ofen stecken^^)

Oder ist es sinnvoller den General durch den Hexer
Hexer [60P]
- Mal des Tzeentch [15P]
- Meisterschaftsgrad 2 [25P]
- Terminatorrüstung [25P]
+ - 1 x Kombibolter [free]
- 1 x Psiwaffe [free]
+ - Geschenk der Mutation [10P]
+ - Siegel der Verderbnis [25P]
->> 160P
(selbe kosten) auszutauschen? (wie henk bereits erkannt hat, würde ich auch gerne was mit Psikräften anstellen, aber die heftige Anzahl von Angriffen des Generals mit der Dämonenwaffe, macht das auch wett :D)
 

Neron Flammenleib

Aushilfspinsler
Ja, definitiv nicht :D aber ein weiteres Makel an der Liste wäre das Mal des Tzeentch bei den Standarts, das bringt denen einen 6+ Retter... also reine Punkteverschwendung.
Ach ja und das Mal des Nurgle ist beim Hexer auch nicht fehl am Platz da die Psykräfte des Nurgle echt geil sein können → Gabe der Verseuchung...
 

Spirituz

Aushilfspinsler
ach, dachte der gibt +1 RW :s Okay.. dann kann ich das ja weg lassen.. anderes Mal dafür oder dann eher Punkte sparen? :b
Okay, "Mal des Nurgle für Hexer, check" :D Also den HExer rein statt General denke ich dann mal?
 
Zuletzt bearbeitet:

Archon

Tabletop-Fanatiker
Vergiss die Besessenen, die werden zerschossen bevor sie in den Nahkampf kommen, wie wäre es stattdessen mit Nurgle-Bruten oder Raptoren?

Lass ihn doch Besessene zocken, wenn er die gut findet. Spielbar sind die allemal, halt nicht so einfach wie Bruten. Bessessene & Bruten in einer dämonenverseuchten Themen-Armee kommen auch schick.

ach, dachte der gibt +1 RW :s Okay.. dann kann ich das ja weg lassen.. anderes Mal dafür oder dann eher Punkte sparen? :b
Okay, "Mal des Nurgle für Hexer, check" :D Also den HExer rein statt General denke ich dann mal?

Schau doch was es so an Zauber gibt, bei den Göttern und überleg was dir gefällt. Nurgle hat idT ein paar gute Sprüche dabei. Nachteil der Male ist wiederrum, dass man jeweils mind. einen von dem jeweiligen Mal nehmen MUSS, was die Anzahl der anderen Reduziert. Bei der Telephatie gibts so einige Schmankerl.

Dann schau dir mal an, wie überladen dein Hexer ist. Der kostet 160 Pts., auf 500 fast 1/3 der Armee! Das geht auch schlanker. z.B. brauch man nicht das teure Siegel wenn man eh schon ne T-Rüstung trägt (auch wenn es verlockend ist durch MdT einen 3++ zu bekommen).
 

Spirituz

Aushilfspinsler
@Archon:
Wo finde ich eigentlich die Disziplinen Biomantie, Pyromantie und Telepathie?
und jaa, hast ja Recht mit dem Siegel+Tzeentch.. hab nur Angst, dass er mir aufgrund der läppischen 2 LP so schnell umfällt :/
Aber ich denke, die Besessenen noch mit rein zu nehmen kostet zu viele Punkte oder nicht? Würde nur ungerne auf den Kyborg verzichten, weil ich ihn schon echt cool finde :D
Soll ich dann das Siegel und das MdT einfach weglassen und den Rest mehr aufwerten? Sodass es also so aussehen würde:
HQ:
Hexer (1) [60P]
->Meisterschaftsgrad 2 [25P]
->Terminatorrüstung [25P]
+-1 x Kombibolter [free]
-1 x Psiwaffe [free]
-> Geschenk der Mutation [10P]
->> 120P

Standard:
Chaos Space Marines (4/1) [75P]
->Plasmawerfer [15P]
->>90P

Chaos Space Marines (4/1) [75P]
->>75P

Sturm:
Chaosbruten (2) [60P]
->Mal des Nurgle [12P]
->>72P

Chaosbruten (2) [60P]
->Mal des Nurgle [12P]
->>72P


Unterstützung:
Kybot [70P]
->>70P

Gesamte Punkte: 499 Punkte

Oder lieber mehr Punkte für die Marines statt eines zweiten Chaosbrutentrupp?
Eine gute Liste zu schreiben ist ja soooo kompliziert... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirituz

Aushilfspinsler
Hallo, ich bin es seit langem mal wieder :)
Ich habe nun schon recht viele Spiele gespielt und kann inzwischen sagen, dass meine letzte Liste nicht viel gegen die Orks ausrichten konnte.. Ebenso wenig wie meine aktuelle:
*************** 1 HQ ***************

Hexer
- Mal des Nurgle
- Meisterschaftsgrad 2
+ - Boltpistole
- Brandfackel von Skalathrax
+ - Geschenk der Mutation
- - - > 140 Punkte


*************** 2 Standard ***************

10 Chaoskultisten
- 9 x Sturmgewehr
+ Champion
- Maschinenpistole
- Handwaffe
- - - > 59 Punkte

7 Chaos Space Marines
- 6 x Boltpistole
- 5 x Bolter
- Plasmawerfer
- Mal des Nurgle
+ Aufstrebender Champion
- Geschenk der Mutation
- Boltpistole
- Handwaffe
- 1 x Kombi-Plasmawerfer
- - - > 157 Punkte


*************** 2 Sturm ***************

2 Chaosbrut
- Mal des Nurgle
- - - > 72 Punkte

2 Chaosbrut
- Mal des Nurgle
- - - > 72 Punkte
Da wurde ich einfach überrannt..
Was kann ich denn gegen diese Massen an Orks tun? Chaosbruten müssen denke ich raus, die haben kaum was zerfleischt und kosten dafür einfach zu viele Punkte..

Hab bisher noch kein einziges Spiel gewonnen (nichtmal gegen meine alten Tyras, die wirklich Mist sind!) :(

Achja, bisher sind Orks meine einzige Sorge, die anderen fangen jetzt langsam an sich ihre Armeen aufzubauen.. Haben noch einen CSM Nurgle Spieler (der spielt 1 Typhus + 35 Kultisten) und nächsten Monat einen Necron Spieler.. Meine einzige wahre Sorge sind wirklich diese verdammten Orks :dry:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben