Auftragsarbeit - Lazarett Chimäre

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
Hi w40ktank, ich hoffe ich kann dich inspirieren :)

Hi Chimeraa, vielen Dank für den Link :) Den kannte ich garnicht. So ähnlich wie die abgebildete Chimäre soll sie werden. Allerdings muss ich mit dem Auftraggeber noch klären ob er einen Turm haben will oder nicht.

Hi PlumBumBullet, frag nicht ;-) Ich glaub ich hab dieses Jahr sicher über 30 Chimären zusammen gebastelt. Ist ja auch das Basis für jede Menge Fahrzeuge ;-)
 

Major Tom

Erwählter
Irgendwie beginnen alle Deine Umbauthreads mit dem selben Bild. Man sieht immer zwei Seitenprofile von einer Chimäre :D

Bin mal gespannt wie das Projekt weiterlaufen wird, Deine anderen Projekte sind ja auch immer sehr sehr vielversprechend und mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen worden. Gibt es so etwas wie Vorlagen des Kunden oder schon eine "Reallife" Inspiration wie z.B. bei Deinem Atomic Annie Umbau?

Magste mir mal vielleicht per PN verraten wieviel Du für Deine Dienste verlangst?
 

Jormungand

Tabletop-Fanatiker
Naja, Lazarett-Style...in den vergangenen Wochen war bei ebay immer wieder mal eine Auktion,
in dem ein "Sanitäts-Rhino" einer selbst entwickelten (ich denke imperialen) Armee angeboten wurde.
Das allerdings relativ lieblos, bemalt war der Panzer in einem Standard Rot-Schwarz-Soro-Schema,
mit Ausnahme der Seiten - , Heck - und Dachluken, die waren Weiß mit einem roten Kreuz.

Was *cyber hier machen könnte, wären - aus den ganzen Zubehörgußrahmen -
kiloweise die Kisten zusammenraffen, diese entweder durchgehend weiß lackiert oder
wie sonst auch grün/sand/wieauchimmer, mit einer weißen Klappe auf der dann ein rotes Kreuz prangt.
Zudem rudelweise Zeltbahnen, Tarnplanen, Schlafsäcke, die natürlich auch alle weiß wären,
da die dann ja Decken, Tücher, wasweißich darstellen könnten/sollten.

Gegebenenfalls eine Art "Wimpel" - doppelt so hoch wie ein Funkgerät - an dem entweder eine weiße oder
eine Rot-Kreuz-Fahne hängt, als eine Art "Wegweiser" für Verletzte, oder auch Zielmarke für Gegner;
ich meine, die Tau (so wie alle anderen auch) ballern da eh drauf,
von daher wäre es auch egal ob mit oder ohne Kreuz.

Was vielleicht noch mit dem Auftraggeber geklärt werden könnte wäre, ob er
- ein rotes Kreuz
- den Äskulapstab (eine sich um einen Stock/Stab windende Schlange)
- die Doppelhelix, wie sie auch die Apothekarii der Astartes tragen
als Logo für seinen Sanitätspanzer annehmen soll.
 

Jormungand

Tabletop-Fanatiker
@Rotes Kreuz: Ich bin mir da jetzt nicht so sicher ob das Rote Kreuz im W40K Universum überhaupt existiert. Wäre als Symbol nicht vielleicht das Helix Apothecari eher angebracht?
Naja, aber wie in dem von dir verlinkten Lex-Artikel steht: das gehört zu den Apothekarii der Space Marines...
Heißen die Sanis bei der regulären imperialen Armee denn auch Apothekarius oder
vielleicht eher Hospitaler (abgewandelt von der Schwester Hospitalis)...?
Und mit der Helix haben die menschlichen Ärzte ja auch eher weniger zu tun...
Dann würde ich noch eher sagen, wenn kein rotes Kreuz, dann den Äskulapstab...
 

S1nn3d1

Grundboxvertreter
AFAIK wird er das Teil eh nicht selbst bemalen... BTW hast du übehaupt schon eine deiner Konstruktionen bemalt? @ *cyberdippi* ;)

Das Bild ist ja noch nicht soooo aussagekräftig, bin aber sehr auf das Endergebniss gespannt.
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
Ui, hier geht's ja ab ;-) Ich hab betreffend Symbol schon nachgefragt, mal schauen was dem Auftraggeber vorschwebt. Ich hatte auf jeden Fall an ein rotes Kreuz gedacht. Das wird vormodeliert damit es sich einfacher bemalen lässt ;-)

Hi Dragon King, im Prizip will ich's so machen wie in dem Link von chimeraa (Tragen, Schlafsäcke, Gepäck). Allerdings hab ich schon auch ein paar nette Sachen für den Innenraum geplant. Lasst euch überaschen ...

Hi S1nn3d1, nein, ich mache nur die Umbau Jobs, die Paint Jobs macht der Auftraggeber selber oder ein Auftragsmaler.
 
Zuletzt bearbeitet:

SaataN

Testspieler
Eigentlich eine Super Arbeit aber gestatte die Frage....die Holzstangen von den Tragebahren bleiben die so ?
Ich finde sie schlicht zu dick ^^, aber ansonsten überzeugt der Umbau hoffe ich komme auch in den Geschmack eines eigenen Cyberdippi =)
 

*cyberdippi*

Hüter des Zinns
Hi SataaN, ja, die Stangen der Tragen bleiben so dick. Ich weiss das sie von der Dicke her schon ziemlich grenzwertig sind, aber sie müssen ja auch einen Soltaten oder Gardist des DKoK samt Ausrüstung tragen ;-) ... Aber klar kommst du auch noch in den Genuss :)

So nachdem der Auftraggeber sich auf das rote Kreuz als Symbol und einen Turm festgelegt hat, hab ich das gute Stück wieder weiter gebaut. Hier die Beweisfotos ...

Anhang anzeigen 61866

Anhang anzeigen 61867

Anhang anzeigen 61868

Momentan bin ich am Turm und am Innenraum. Sobald die fertig sind, kommen noch die restlichen Details (vor allem Nieten, Nieten und nochmal Nieten) ran und dann ist das gute Stück fertig :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben