Ausrüstung: Lifter

Herold der Lilieth

Blisterschnorrer
Eine Figur darf diese Runde benutzt werden, als sei seine Waffe eine Sturmwaffe. Lege die Karte nach gebrauch weg.

--> Ich finde die Karte zu schwach.

Ich würde entweder dem ganzen Trupp eine Runde lang diese Regel geben oder einer einzelnen Waffe permanent.

Für einen einzelnen Marine eine Runde lang finde ich das ganz schön nutzlos außer es gibt nachher noch irgendwelche Synergien mit den Sonderregeln der Fists z.B..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Calidus

Anderas
Ok.
Worauf kann man die Karte anwenden?
Plasmakanone. Multimelter. Laserkanone. Das sind die heftigsten Anwendungen.
Die ganzen Salvenwaffen werden einfach zwei Felder schneller. Das ist auch schon... recht deutlich.

Darum bin ich eher gegen "Permanent anwenden". Das wäre ultra-Krass, mit einem Multimelter oder einer Plasmakanone mobil durch das Hulk zu hüpfen.

Den ganzen Trupp eine Runde lang? Dann ist das halt eine von den vielen Dreadykillerkarten. So wie die Meltbombe. Es hat fast dieselbe Funktion (im Falle der roten) wie ein Nahkampfbefehl. Benutz die Waffe und greif an, wie geil! Im Falle der Gelben ist es wie der Befehl "Feuer" oder "Vorwärts. Es ist eine gute Karte... aber es wäre eher ein Befehl.

Von hier aus gesehen hatte ich weiter gedacht. Und überlegt dass es weniger wie ein Befehl wäre, wenn es nur für einen Soldaten gilt. Damit könnte man immer noch den Multimelter um die Ecke laufen lassen um den Dready zu erlegen. Oder eine Plasmakanone, um den Trupp Chaos Spacies zu killen. Aber eben nicht jede Runde sondern nur einmal.

Irgendwas dazwischen ist mir nicht eingefallen. :( Ich bin aber offen für Vorschläge.
 

Herold der Lilieth

Blisterschnorrer
Mit den Gelben will ich vmtl. sowieso nicht Nahkämpfen. Denen wird evtl. der Wumms fehlen um danach noch groß zu stürmen. (weniger Zugriff auf schwere Nahkampwaffen oder wie auch immer wie die Unterschiede letztendlich gestalten)
ich kam da garnicht auf die idee, direkt danach anzugreifen. Zudem will ich nicht meinen 4 Orden Multimelter gegen nen Ork oder so im Nahkampf verlieren.

Man müsste also schauen für was die Karte gelten soll.
Ich dachte mehr daran, dass es den Fists erlaubt ihre Waffen leichter in Position zu bringen um effektiver feuern zu können.
Bzw. ihre Salvenwaffen.

Also erstmal nur den "entweder ziehen oder feuern" Malus aufzulösen

Für eine Gruppe hieße das:
"ziehe und feuere in dieser Runde mit allen salven und schweren Waffen wie mit einer standard Waffe"
--> die normalen Waffen also weder schwer noch salve noch sonst was dürfen danach sowieso nicht Nahkämpfen?
--> haben wir überhaupt "Standard"-Waffen .. eigentlich nicht oder?

Vielleicht so:
"Bewege dich diese Runde wie mit einem Bolter und feuere als wärst du stationär geblieben."
Ich versteh aber die "ist wie eine Befehl" Karte.

Darum hät ich noch einen Zwischenvorschlag:
"Bewegst du dich bis zu 3 Felder weit zählt deine Figur trotzdem als Stationär" <-- na ?
--> das würde einem Volk mit dieser Karte helfen seine Position leicht zu korrigieren, aber nicht soviel, dass es zu krass wäre.

Wenn die Auswirkungen doch zu hart sind könnte man das auch auf 2 Felder reduzieren.

Ich seh das schon richtig, dass im neuen Starquest sich alle Waffen 6 Felder weit bewegen dürfen und nur die Art zu feuern eingeschränkt wird. (entweder ziehen und feuern oder weniger feuern (Salve))


Wie ist das denn generell? Wollen wir überhaupt Orden/Volk-spezifische Sachen? (schon oder?) Wenn ja sollten wir dazu in "Fraktionen" vll noch einen Thread für die 3 Orden aufmachen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Calidus

Anderas
Nein, die ganzen Salvo Waffen haben vier Felder.

Wollen wir mit zwei Feldern in den Test gehen? Dann finde ich die Karte gut. Ein bisschen teurer machen und dann gilt sie für den ganzen Trupp. Dadurch vermeiden wir das beschissene "persönlich". Zack fertig. Sehr schön. Drei Orden?
 

Calidus

Anderas
Also Zusammenfassung:
Lifter. 3 Orden. Alle Mitglieder deines Trupps gelten auch nach zwei Feldern Bewegung noch als Stationär.
 
Oben