Old World Averland Reborn

Arkon

Blisterschnorrer
Guten Tag,

Nach Jahren hat mich die Lust gepackt ein wenig in Nostalgie zu schwimmen. Daher habe ich beschlossen eine alte Armee aus meinem Beginn mit Warhammer wieder langsam auferstehen zu lassen.

Damals als die 2000er noch frisch waren und die erste Deagostini Herr der Ringe Hefte mich zum Tabletop gebracht hatten, kam schnell Warhammer Fantasy auf den Plan. GWs Vorhaben hatte also bei mir gefruchtet. Das Imperium sollte es sein.

Als kleiner Bub war natürlich nie genug Geld da um zum einen eine Imperiums Armee zum spielen aufzustellen und zum anderen fehlten auch jegliche Fertigkeiten das schöne Averland so darzustellen wie ich es wollte " Was!? Gelb und schwarz auf einer Mini? Wie soll ich dass den bemalt bekommen...".

Nachdem ich mich also durch diverse, wahnwitzig teure Ebay Angebote für alte Imperiums Modelle gewühlt hatte, habe ich ein paar alte Modelle günstig erwerben können.

Der Plan ist es jetzt über die nächsten Jahre meine Armee aus der Vergangenheit Wirklichkeit werden zu lassen. Vielleicht wird sie bei dem neuen Warhammer Fantasy Spiel spielbar sein oder auch nicht. Auf jedenfall hab ich etwas im Schrank was mich freut.

Das erste Modell ist auch schon fertig.
IMG_20210113_105411.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Sieht schick aus.
Was ist jetzt genau der Plan hier?
Ein Armeeprojekt oder Bemaltagebuch oder was ganz anderes?

Von der aktuellen Philosophie des Forums wäre das Armeeprojekt eigentlich am ehesten hier aufgehoben:
Das Bemaltagebuch hier

Beide fälle könnte man dann in den entsprechenden Hobbyforen (oder den Suchforen im Fantasybereich finden wenn das Prefix Fantasy gesetzt ist)
 

Arkon

Blisterschnorrer
Der Plan ist eigentlich nichts von beidem.

Eher der Versuch in den Teil des Forums etwas mehr Leben einzuhauchen. Ein richtiger Armeeaufbau wird es nicht und ein Tagebuch auch nicht. Wobei man für beides argumentieren könnte, da Elemente von beidem drin sind. 😅
 

Thannock

Eingeweihter
Gelb und Schwarz sind auf jeden Fall sehr gute Farben.

Die eBay Erfahrung habe ich auch gesammelt. Aber man muss sich am besten durch Foren, Kleinanzeigen, eBay, Facebook und Discord’s wühlen, dann findet man auch halbwegs realistische Angebote.
 

Arkon

Blisterschnorrer
Da hast du vollkommen recht. An die Speerträger und Musketen bin ich auch günstig auf die Art ran gekommen. Da hilft nur Geduld.

Was vollkommen in Ordnung ist da ich die Modelle erst mal nur haben und bemalen mag aus Nostalgie Gründen. Sollte ich sie irgendwann doch noch in einem neuen old world setting einsetzen können freu ich mich einfach umso mehr. Ansonsten wird halt eine alte Edition gespielt.
 

Gscheid

Testspieler
Schick! Bin schon gespannt auf mehr 👍. Ich hab vor ein paar Monaten auch eine komplett bemalte Averland Armee auf eBay erstanden. Ich bemale zwar alles lieber selbst, allerdings ist das natürlich eine tolle Grundlage. Viel Erfolg mit deinen Averländern!
 

Arkon

Blisterschnorrer
Danke dir. Ich habe seit dem Startpost auch weitere Einheiten bemalt. Sofern es mir möglich ist mit Arbeit, Familie und x anderen Projekten. 😅

Die werde ich in Zukunft wenn ich Luft habe hier auch noch rein packen.
 
Oben