Begründungsprobleme !

Morskul

Hintergrundstalker
Ich bin grad dabei mir die Story für ne kleine Kampagne auszudenken.

mein Problem is wie erkläre ich halbwegs Backgrounkonform das mehrere SM gegeneinander Kämpfen.
(so wies ausieht haben wir da bis zu 3 SM bzw. eventuell is einer von denen bis dahin Dämonenjäger)

Hab ihr eine Idee ? Ich will auch nich einen der SM als Chaos abstempeln. (erstens weil da schon ein Chaos ist und zweitens weils doof ist wenn deren Loyaler Orden aufeinmal zu Verätern werden)
 

Khorgor666

Tabletop-Fanatiker
falsche informationen, daher sie meinen gegen Verräter zu kämpfen, was aber nicht so ist, das ist ne Lösung
 

Kiranor

Fluffnatiker
Man kann sagen das die verschiedener ansichten sind.
Die streiten sich halt manchmal darüber wie mit bestimmten sachen umgegangen wird.

Z.B. würden Ultramarines nicht direkt jeden Planeten wegbomben weil ein Ketzer drauf sitzt. Black Templars jedoch schon.
 

Observator

Erwählter
Bau nen Inquisitor als NPC ein. Er hat den einen Orden als Unterstützung und verdächtigt den anderen der Ketzerei, weil sie z.b. ein unsinnigen Befehl von Inquisitor nicht ausführen wollten. Und der andere Orden muss halt auf dem =I= hören. Ist ja schließlich ein Inquisitor.
 

Valorus

Grundboxvertreter
Oder einer der Spieler erklärt sich bereit, dass sein Anführer mehr oder weniger korrumpiert ist (der muss es nicht mal wissen, die Wege des Tzeentech sind unergründlich...). Und aus Gründen der Loyalität und weil sie es nicht wissen, halten seine Leute zu ihm. Einer der anderen Orden hat eine langjährige Freundschaft mit dem Orden.
Und der dritte Orden wurde von dem Inquisitor für seine Zwecke eingespannt.
 

CorranHorn

Malermeister
mach's wie gw: die sm orden sind von c'tan besessen von dene zuvor noch niemand gehört hat


aber mal im ernst duie genannten ideen sind schon ganz gt. richtige begrünbdungen wären aber erst mit gutem hintergrund möglich, also sag doch mal welche orden dabei sind! dark angels und space wolves gegeneinander kämpfen zu lassen ist zb kein thema.
 

Morskul

Hintergrundstalker
Das werden wahrscheinlich Salamander + 2 selbserdachte codextreue Orden.

Das Problem is aber auch das sie sich über ne Kampagne hinweg bekriegen sollen.
Dark Angels und Space Wolves können sich nicht leiden würden aber nie Schlachten gegeneinander führen.
(Da machen sie lieber Zweikämpfe die den Zweikampf zwischen Leman Russ und Lion el Johnson symbolisch wiederholen)

Die Ideen find ich aber schon ziehmlich cool.
Ich überlege grad was von wegen rivalisierenden Inquisitoren die den verschiedenen Orden immer neue gefälschte Informationen zukommen lassen um an ein etwas zu kommen wonach auch die ander Völker der Kampagne streben.
 

Primeaus

Erwählter
@kira
naund aber der ketzer is dann tod



genau mach einfach das der eine orden falsche infos hat einen anderen anfordert zur unterstützung und der orden is so erschreckt über die vorgehensweise des einen ordens das er nun beide bekämpft weil ER sie beide als verräter abstempelt
 

Khalaidahn

Codexleser
Oder Renegaten!
Müssen ja nichteinmal für Chaos sein, reicht doch wenn sie gegen das Imperium sind... Vielleicht haben sie sich halt geweigert nen Planetet zu bombadieren, weil zuviele Zivilisten drauf waren und zweifeln nun die Methoden des Imperiums an
 

SuperGort

Malermeister
welche orden sinds denn? vl gibs ja sowas we alte fehden wie zwischen sw und keine ahnung wem (kenne mich im sm fluff nicht so aus)
 

Valorus

Grundboxvertreter
Die Fehden zwischen diversen Orden sind egal, deswegen würden sie sich NIE bekämpfen. DA und SW haben beispielsweise im Bruderkrieg unglaublich oft Seite an Seite gekämpft, ihre Fehde brächte sie nie dazu, diese Treue zu verraten. Alle 100 Jahre (ka wie lange genau) wird ein Rang zufällig ermittelt. Dann treffen sich die Orden, und 2 Marines des gleichen Ranges, wieder zufällig ermittelt, bestreiten einen Kampf gegeneinander, normalerweise mit nicht-tödlichem Ausgang. Symbolisch für den Kampf zwischen den beiden Primarchen.

Ich rate dir zu meinem oben geschriebenen Beitrag Morskul
 
Die Space marines Veranstalten einfach das größte Manöver aller Zeiten. Mehrere Orden üben den Kampf gegen Chaos-Space Marines, und da müssen sie halt mit ihren SM-Freunden üben.

Ist das 'ne dummer idee oder was
 

Elbenkrieger

Miniaturenrücker
Is ne dumme Idee.........
....................................
.........so dumm, dass wir sie auch schon benutzt haben um zu erklären, warum da mehrere Space Marines Orden gegeneinander kämpfen. Is nur leider nich so gut geeignet für eine größere Kampange mit weiteren Völkern. Daher wird ich auch eher die falschen Information und/ oder die Inquisition als Grund vorschlagen.
 

theFallen

Erwählter
Naja, also mit den SW und DA muß das ja wohl ein bischen mehr sein als nur alle paar jahre mal ein duell, denn im Codex steht auch extra drin, daß wenn beide in einer Schlacht aufeinander treffen, diese im Nahkampf mit 3+ treffen und wenn sichs nur um ein Duell handeln würde wärs überflüssig zu erwähnen, nicht wahr? Außerdem ist doch bekannt das SW nicht immer das tun was ihnen gesagt wird und so kams schon des öfteren zu auseinandersetzungen (falls ich mich richtig erinnere)
 

Observator

Erwählter
Das sie sich auf 3+ ist weil man den Spielern ja nicht verbieten gegeneinander zu kämpfen. Aber hintergrundsmäßig kämpfen sie nicht gegeeinander.
 

Bomberman

Bastler
er sagte schon mehrmal das sie LOYAL sind...^^ und das ist gut so...aber...
---erstmal außer reihe----
machs wie mit zwergen *bg* der eine Comandr. schuldet dem anderen was ...so 10 kredits oder so...also zieht er los um sein geld zu holen und bringt seine Jungs mit!

---
---

so und nun....
SM orden gegeneinander sind immer schwer das stimmt...aber zur not... spiel nachtkampf ....der Funk is blockiert...da weis man halt net auf was man genau schießt *bg* ne auch net so doll

öhm... tja ... also ich finde die idee mit den Inquies die die Orden gegeneinander ausspielen am besten....aber gleich 3 solcher "irren" ?! B)
 

Viruz

Eingeweihter
also wenn eine Dämonenjäger armee dabei ist, wäre es Theoretisch möglich zumindest eine der SM Armeen zum Abschuss freizugeben bzw zu sagen das diese durch die Inquisition ausgelöscht werden sollen, diese SMs sich das aber nich gefallen lassen wollen, und so zieht sich das durch ne ganze Kampagne

oder ein Hexer des Tzeentch mischt sich im auftrag des Gottes des Wandels ein und bringt falsche Informationen ins Spiel, nach denen zwei Orden anfangen sich zu bekriegen weil sie vermeintlich echte befehle ausführen, und als die Inquisition oder werauchimmer davon erfährt schicken sie nen dritten Orden los, der dazwischen gehen soll aber dann in die Kämpfe verwickelt wird weil die anderen beidne Orden unbedingt ihre Loyalität unter beweis stellen wollen und auf biegen und brechen die Befehle ausführen, die ja nicht echt sind

wären zwei möglichkeiten...
 
Oben